Infolge Gewitter Freiwillige Feuerwehren im Einsatz

Mure verlegt Brennerstaatsstraße bei Mittewald

Montag, 01. Juli 2019 | 22:00 Uhr
Update

Mittewald – Infolge mehrerer im Land niedergehender Gewitter befinden sich mehrere Freiwillige Feuerwehren im Einsatz.

Facebook/Freiwillige Feuerwehr Mittewald

Dies galt auch für die Freiwillige Feuerwehr von Mittewald. Infolge eines heftigen Unwetters gingen am Montag gleich mehrere kleine Muren kurz unterhalb von Mittewald ab und machten die Brennerstaatsstraße auf einer Länge von rund 500 Metern zum Teil unbefahrbar. Die Staatsstraße musste für rund anderthalb Stunden gesperrt werden. Die Freiwillige Feuerwehr von Mittewald wurde um 14.38 Uhr alarmiert und konnte ihren Einsatz um 18.00 Uhr wieder beenden. Vor Ort war auch der Straßendienst Eisacktal, der die Strasse vom Schlamm und dem Geröll befreite.

Infolge eines heftigen Unwetters sind heute gleich mehrere kleine Muren kurz unterhalb von Mittewald abgegangen und…

Pubblicato da Freiwillige Feuerwehr Mittewald su Lunedì 1 luglio 2019

Ein schweres Unwetter ging auch über den Bozner Talkessel und über das Überetsch nieder. Mehrere überflutete Straßen erforderten einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr von Unterrain.

Einsatz für die Feuerwehr Unterrain! Unwetter, Straße überflutet !

Pubblicato da Freiwillige Feuerwehr Unterrain su Lunedì 1 luglio 2019

 

Von: ka

Bezirk: Wipptal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz