Sie wurde ins Brunecker Krankenhaus gebracht

Ahrntal: Tourengeherin schwer verletzt

Montag, 05. Februar 2018 | 12:50 Uhr

Ahrntal – Am Sonntag ist bei der Kasseler Hütte im Ahrntal eine Tourengeherin bei der Abfahrt gestürzt und hat sich schwere Verletzungen am Becken zugezogen.

Weil die Frau nicht mehr weiterfahren konnte, musste die Bergrettung von Sand in Taufers ausrücken.

Nach der Erstversorgung wurde sie Radioberichten zufolge mit dem Rettungshubschrauber Pelikan ins Brunecker Krankenhaus geflogen.

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz