Ein 1966 geborener Chinese wurde schwer verletzt

Auer: Fußgänger auf der Staatsstraße angefahren

Donnerstag, 01. Dezember 2016 | 21:14 Uhr

Auer – Am frühen Donnerstagabend gegen 17.40 Uhr hat sich in Auer ein Verkehrsunfall ereignet.

Wie die Sektion des Weißen Kreuzes Unterland berichtet, ist auf der Staatsstraße bei Auer ein 1966 geborener chinesischer Staatsbürger von einem Fahrzeug angefahren und dabei schwer verletzt worden.

Er wurde vom Weißen Kreuz Neumarkt und dem Notarzt des Roten Kreuzes erstversorgt und in das Krankenhaus Bozen eingeliefert.

Vor Ort im Einsatz standen ein Notarzteinsatzfahrzeug des Roten Kreuzes Bozen, ein Rettungswagen des Weißen Kreuzes Neumarkt sowie die Carabinieri von Neumarkt.

 

Von: ka

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Auer: Fußgänger auf der Staatsstraße angefahren"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
enkedu
Tratscher
3 Tage 16 h

ist 1966 geboren wichtig? hoffentlich wird er trotz rundem Geburtstag gesund.

wpDiscuz