22 Intensivpatienten in Südtirol

Aufatmen: 31 Neuinfektionen – wieder kein Todesopfer

Montag, 12. April 2021 | 11:03 Uhr

Bozen – In den letzten 24 Stunden sind 294 PCR-Tests untersucht und dabei 20 Neuinfektionen festgestellt worden. Zusätzlich gab es elf positive Antigentests.

An oder mit dem Coronavirus Verstorbene meldet der Sanitätsbetrieb auch heute keine. In Südtirol benötigen derzeit 22 Covid-19-Patienten intensivmedizinische Betreuung

Bisher (12. April) wurden insgesamt 539.661 Abstriche untersucht, die von 207.316 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (11. April): 294

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 20

Gesamtzahl der mittels PCR-Test positiv getesteten Personen: 46.229

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 539.661

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 207.316 (+88)

Antigentests:

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests:  1.208.947

Gesamtzahl der positiven Antigentests: 24.925

Durchgeführte Antigentests gestern: 891

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 11

Weitere Daten:

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 79

In Privatkliniken  untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen (post-akut bzw. aus Seniorenwohnheimen übernommen): 45

In Gossensaß und Sarns untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 46 (37 in Gossensaß, 9 in Sarns)

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/Patientinnen:  22 (davon 14 als ICU-Covid klassifiziert, kein/e Covid-Patientin/Patient in Intensivbetreuung Ausland)

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen: 1.150 (+0)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 2.694

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 127. 586

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 130.280

Geheilte Personen insgesamt: 68.636 (+56)

Positiv getestete Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Sanitätsbetriebes: 2.016, davon 1.632 geheilt. Positiv getestete Basis-, Kinderbasisärzte und Bereitschaftsärzte: 60, davon 45 geheilt. (Stand: 11.04.2021)

Datenquelle: Commissario straordinario per l'emergenza Covid-19 del Governo Italiano | Open Data su consegna e somministrazione dei vaccini anti COVID-19 in Italia

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

40 Kommentare auf "Aufatmen: 31 Neuinfektionen – wieder kein Todesopfer"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Gruentee6
Gruentee6
Tratscher
26 Tage 2 h

Trotz der hochansteckenden Varianten, gibt es immer weniger Neuinfektionen. Komisch 😑

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
26 Tage 2 h

Gor net komisch! – die impfung und der lockdown tragen dazu bei…!

Chrys
Chrys
Tratscher
26 Tage 2 h

wahrscheinlich helfen auch die Impfungen. Das Positive aber ist, dass immer weniger Personen in den KH sind und vor allem in den Intensivstationen. Ebenso die Todesfälle nehmen rapide ab.

Offline
Offline
Universalgelehrter
26 Tage 2 h

halt knapp 10% !! der Getesteten…

Horti
Horti
Tratscher
26 Tage 2 h

@nixnutz, auch nach der Impfung kannst Dich mit Corona anstecken.

weitdenka
weitdenka
Grünschnabel
26 Tage 1 h

also laut meido rechnung 1%

versteherin
versteherin
Tratscher
26 Tage 1 h

Nixnutz…sehr viele Südtiroler waren infiziert, ob mit Symptomen oder auch unbemerkt und sind nun immun, zumindest für einige Zeit. Das trägt wohl auch zur Entspannung der Situation bei, nicht nur die Impfungen oder der Lockdown.

EviB
EviB
Superredner
26 Tage 1 h

@NixNutz
welcher Lockdown? Außer Bars und Restaurants ist alles geöffnet…😉

barbastella
barbastella
Superredner
26 Tage 1 h

sei froh oder hättest du es lieber anders???

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
26 Tage 1 h

@NixNutz wia i olm gsog hon: alte und schwache bzw risikogruppen impfen und der rest isch kaum der rede wert…

primetime
primetime
Universalgelehrter
26 Tage 53 Min

@EviB bis vor wenigen Wochen nicht

EviB
EviB
Superredner
26 Tage 40 Min

@Horti
aber die Krankheit verläuft so schwach, dass man nicht mehr ins Krankenhaus muss. Und darum geht es ja schlussendlich.
Dass die Krankenhäuser nicht überlastet werden.

tomtomtom
tomtomtom
Grünschnabel
25 Tage 23 h

@NixNutz
…dann schauen sie mal wie viel getestet wurde. Prozentual bleibt eh alles gleich.
Ist rein zum Politikum verkommen…
Macht’s die Gastronomie auf…

Offline
Offline
Universalgelehrter
25 Tage 23 h

@weitdenka…dritte Reihe, erste Tanne links….nennt man Baumschule

andr
andr
Universalgelehrter
25 Tage 19 h

@NixNutz sell tat i a sogn obo 1 und 1 isch schwierig 🙈 jetzt müßte man mehr impfen Gibraltar zum Beispiel ist corona frei kein einziger Fall mehr 👍alle Einwohner wurden geimpft 34.000 war natürlich einfach

andr
andr
Universalgelehrter
25 Tage 19 h

@EviB
HATTEN lockdown 😉deswegen gingen wir von 700 auf 100 aber man sehe sardinien🤔 wenn man meint……..

falschauer
25 Tage 18 h

@NixNutz

logik und hausverstand werden hier abgestaft

nemo3957
nemo3957
Grünschnabel
24 Tage 20 h

@andr haben sie die daten von Gibraltar eigendlich angeschaut? die hatten bis vor der impfung kaum tote oder positive die haben erst nach impfbeginn angefangen und sind jetzt wider gesunken, bitte nicht falsche daten weitergeben.

nemo3957
nemo3957
Grünschnabel
26 Tage 2 h

Trotz der no mask demos und die ganzen die sich nicht an den regeln halten gehen die zahlen runter komisch

Eswirdzeit
Eswirdzeit
Tratscher
26 Tage 2 h

Wos isch sem komisch bei ins der 3 hasnel mochn zum glück in kuchen nit dick schaug mal deutschland wo 1000 auf de spinner demos gians em schaug die welt ondersch aus…war der sell nor liaber?

offnzirkus
offnzirkus
Superredner
26 Tage 2 h

Die auswirkungen der demos zeigen sich erst in 14 tagen!

EviB
EviB
Superredner
26 Tage 1 h

@offnzirkus
😂😂😂

Andreas
Andreas
Universalgelehrter
26 Tage 1 h

jo wegen de 3 kasper wos auf die demos sein …..

Lana2791
Lana2791
Tratscher
25 Tage 16 h

@Andreas Bis letzte Woch worn ober de 3 Kasper nou schuld dass die Zohln nit sinken🤔 ! Recht amüsant…!

Lenilein
Lenilein
Grünschnabel
26 Tage 1 h

Und nun liebe Medien?? Die Plandemie neigt sich dem Ende… über was schreibt ihr dann? 🤷🏻‍♀️

Offline
Offline
Universalgelehrter
25 Tage 23 h

@Lenilein…vielleicht über deine schulischen Fortschritte in Rechnen und Lesen ?

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
25 Tage 22 h

@Lenilein
Gueter Witz 👍😂😂

andr123
andr123
Grünschnabel
25 Tage 21 h

@Offline sem werds net viel zu berichten geben 😂

Offline
Offline
Universalgelehrter
25 Tage 18 h

@andr123..😉 ich sehe da noch sehr viel Luft nach oben….

NormalDenkender
NormalDenkender
Grünschnabel
25 Tage 17 h

@Lenein Dann kommt das nächste Panik-Märchen für die Schlafschafe 😏🤭

offnzirkus
offnzirkus
Superredner
26 Tage 2 h

Wie immer sonntags wurden nur wenige abstriche gemacht. Aber es geht weiter in die richtige richtung.

schlaumaier
schlaumaier
Neuling
26 Tage 1 h

jo richtung sommer gehts .. nor hot der spuk erst moll wieder a ende biss zum nächsten winter🙈

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Superredner
26 Tage 1 h

Aufatmen, wie so reisserisch die Aufmachung lautet? 🤔 Naja, 2,62% Positivitätsrate bei den durchgeführten Abstrichen gestern (PCR & Antigen) finde ich jetzt nicht gerade wenig…. 🙄 Sogar höher als oft in Vergangenheit…. Aber egal, Südtrol hat Corona auf wundersame Art und Weise besiegt und alle anderen Länder haben alle keinen “Tau” 🤪 South Tyrol at it’s best 👊

hogo
hogo
Grünschnabel
25 Tage 20 h

Prüfe nichts, glaube alles , denke ja nicht selbst,so ist deine Einstellung 👍 einfach supper 🤣🤷‍♂️

Lisa007
Lisa007
Grünschnabel
26 Tage 2 h

soviel Neuinfektionen hat Meransen alleine !!!–

EviB
EviB
Superredner
26 Tage 1 h

Lisa
ja und???

dreee
dreee
Neuling
25 Tage 23 h

Meransen passt dir wol gor net!!

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
25 Tage 20 h

Hallo nach Südtirol,

wenn von 20 PCR-Positiven laut Sabes-Tagestabelle satte 8 aus der schönen Gemeinde Unbekannt kommen(also 40 %) und man noch den Positiven aus der Gardaseegemeinde zur Kenntnis nimmt wird es langsam wirklich ärgerlich.
Auch wenn es die “Sonntagszahlen” sind..
Hätte D oder A diese Zahlen gäbe es ein Feuerwerk an Lockerungen und Öffnungen.
11 PCR-Positive mit heimischen Bezug..

Auf Wiedersehen in Südtirol

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
26 Tage 24 Min

Die täglichen Zahlenspiele, ich werde sie nicht vermissen.

Sonnenstrahl2020
25 Tage 21 h

So geht es eben auch. 294 Tests also fast keine Infezierten. Es passt das kaum mehr Personen in unser Land an Covid sterben, das zählt.

wpDiscuz