33-jähriger Rittner mittelschwer verletzt

Bauarbeiter aus vier Metern Höhe abgestürzt

Montag, 22. Juni 2020 | 19:56 Uhr

Ritten/Klobenstein – In Klobenstein am Ritten kam es am Montagnachmittag zu einem Arbeitsunfall.

Ersten Informationen zufolge stürzte gegen 16.55 Uhr ein Bauarbeiter aus vier Metern Höhe auf einen Betonboden. Dabei erlitt das Unfallopfer – ein 33-jähriger Rittner – mittelschwere Verletzungen. Er wurde vom Notarzt und von den Rettungskräften des Weißen Kreuzes Ritten erstversorgt und in das Krankenhaus von Bozen gebracht.

Vor Ort im Einsatz standen ein Rettungswagen der Sektion des Weißen Kreuzes Ritten, der Rettungshubschrauber sowie die Carabinieri von Bozen.

 

Von: ka

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Bauarbeiter aus vier Metern Höhe abgestürzt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Nik1
Nik1
Grünschnabel
13 Tage 5 h

Gute Besserung

wpDiscuz