Arbeitsunfall am Reschen

Bauer bei Mäharbeiten schwer verletzt

Dienstag, 23. Juni 2020 | 15:53 Uhr

Reschen – Am Reschen hat sich am Dienstagvormittag gegen 10.30 Uhr ein Arbeitsunfall ereignet.

Ein 40-jähriger Bauer hat sich ersten Informationen zufolge bei Mäharbeiten schwer verletzt. Er wurde vom Gemeindearzt erstversorgt und anschließend mit dem Rettungshubschrauber Pelikan 3 ins Bozner Krankenhaus geflogen.

Im Einsatz stand außerdem das Weiße Kreuz.

Von: mk

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Bauer bei Mäharbeiten schwer verletzt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Guenni
Guenni
Universalgelehrter
12 Tage 21 h

Gute Besserung u. baldige Genesung. Mir gruselt es jedes Mal, wenn ich die Bauern an ihren Hangwiesen arbeiten sehe.

Guennl
Guennl
Grünschnabel
12 Tage 19 h

Wo steht, dass der Unfall auf einer Hangwiese geschehen ist?

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
12 Tage 18 h

@Guennl..habe ich geschrieben, dass es auf einer Hangwiese passiert ist ? Lies mal den Artikel über Partschins !

Missx
Missx
Kinig
12 Tage 17 h

@Guenni
🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️

Italo
Italo
Tratscher
12 Tage 17 h

@Guenni Hauptsoch ollm Recht hobm 👎

Guenni1
Guenni1
Neuling
12 Tage 14 h

@italo 👍

Nik1
Nik1
Grünschnabel
12 Tage 21 h

Gute Besserung

wpDiscuz