Er soll auch eine Flüchtlingshelferin belästigt haben

Bluttat in der Europa-Galerie: 26-Jähriger in U-Haft

Freitag, 10. März 2017 | 13:36 Uhr

Bozen – Nach der Bluttat in der Europa-Gallerie in Bozen wurde der 26-jährige Aman Karimi aus Afghanistan in der darauffolgenden Nacht von der Polizei gefasst.

Bereits hat die Polizei nach dem mutmaßlichen Täter gefahndet. Gleich nachdem er mit dem Messer zugestochen hatte, hatte der Mann die Flucht ergriffen.

Dank der Aussagen des Opfers und eines weiteren Zeugens konnte der mutmaßliche Täter identifiziert werden. Der Mann hatte im Zentrum von Bozen mitten am helllichten Tag einen weiteren Mann aus Afghanistan nach einem Streit mit einem Messer attackiert.

Karimi ist Asylwerber. Erst vor Kurzem musste er aus der Unterkunft im Ex-Alimarket-Gebäude entfernt werden. Offenbar soll er es gewesen sein, der eine Mitarbeiterin sexuell belästigt hatte.

Der Mann sitzt derzeit in Untersuchungshaft wegen versuchten Mordes.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

15 Kommentare auf "Bluttat in der Europa-Galerie: 26-Jähriger in U-Haft"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Hons1980
Neuling
13 Tage 19 h

Sexuelle Belästigung ??? Und nor lossn sie an Asylbewerber oanfoch frei ummerlafn ??? Jo geats no ? 😡

Staenkerer
Universalgelehrter
13 Tage 14 h

tjo, norrenfreiheit geat über alles!
i frog mi echt wos passiern muaß damit insre politiker aufwochn … holt, jo, sell sein se jo jetz amoll, sem hobn se jo glott ihren geholt kürzn gewellt … gegnen sem verbrechn isch a sexuelle belästigung u. a messerstecherei unterm fußvolk decht a bagatelle …

13 Tage 20 h

tiats amol a bild eini, damit man sieht vor wen man sich in acht nehmen sollte

ThunderAndr
Superredner
13 Tage 19 h

Asylantrag zerreissen und in den nächsten Flieger richtung Heimatland setzen. Oder Umerziehungslager

enkedu
Universalgelehrter
13 Tage 13 h

nana. hoam ohne wenn und aber. hoam und sell sofort.

luisa
Neuling
13 Tage 19 h

Untersuchungshaft??? Oschiobm,zrug woa herkimp!!! Nua moga insra fauen belästigen!! Pfui

Kropfli
Grünschnabel
13 Tage 20 h

Ich denke es braucht hierzu keine Kommentare mehr! Es gilt zu handeln! Und das Kreuz am richtigen Feld abgeben…

Ninni
Superredner
13 Tage 19 h

Liebes hohes Gericht & Politiker

Dort soll er bleiben..dann ab ..pfiati, tschüss, ciao ecc.

ma..wo sind wir denn??

Heute (vormittag) musste ich mich wiederrum zum x-ten mal, im Zentrum Bozen City, in einem Geschäft “reinkapituleren” ..meiner eigenen Haut zu liebe.. 😤😤😤😤

elmar
Tratscher
13 Tage 17 h

wann endlich reagiert unsere Politik ??

Natuerlich
Grünschnabel
13 Tage 15 h

Die regeirende Mehrheit wird erst dann reagieren, wenn es um Stimmen geht!

wuestenblume
Superredner
13 Tage 17 h

Bitte spart euch langen Verhandlungen mit solchen Leuten….die kosten den Staat nur Geld ..ab in die Heimat!

glozzer
Grünschnabel
13 Tage 12 h

Ausweisen in sein Heimatland, lebenslanges einreiseverbot nach Europa!

DMH
Grünschnabel
13 Tage 14 h

De sollen in Afganistan prozesieren und zem ingperrt werdn net do auf insere kosten , sell war für olle es beste!

traktor
Tratscher
13 Tage 1 h

ja da würde der die gerechte strafe bekommen… nicht urlaub im luxusknast!!

der Rote Wichtel
Grünschnabel
13 Tage 4 h

10 Jahre Arbeitslager und dann ab in die Heimat, und nicht Urlaub auf Staatskosten und eine Behandlung mit Samthandschuhen – der sollte für alle Schäden (Schadensersatz, Schmerzensgeld) selbst aufkommen müssen

wpDiscuz