Am Sonntag wird es ernst

Bombenentschärfung in Bozen: Der Ablauf im Detail

Donnerstag, 17. Oktober 2019 | 12:37 Uhr

Bozen – An diesen Sonntag wird in Bozen die Fliegerbombe am Verdiplatz entschärft. Der Bozner Bürgermeister Renzo Caramaschi hat am Mittwoch die Details bekannt gegeben.

Damit die Sprengmeister des Militärs die Entschärfung der Bombe durchführen können, müssen alle Personen, die in einem Umkreis von 500 Metern vom Fundort wohnen, aus Sicherheitsgründen ihre Wohnungen verlassen. Der Umkreis von 500 Metern vom Fundort wird als rote Zone bezeichnet. Von der Evakuierung sind 3.929 Personen betroffen.

gmbz

Ab 6.30 Uhr in der Früh beginnen die Evakuierungen in der roten Zone, die gegen 8.30 Uhr abgeschlossen sein sollen. Der Gemeindezivilschutz, die Stadtpolizei und die zuständigen Gemeindeämter bereiten die Evakuierung der Bewohner in der roten Zone vor und sind auch für die Überwachung der gelben Zone zuständig.

Alle Personen, die außerhalb der roten Zone, aber in einem Umkreis von 1.830 m vom Fundort der Fliegerbombe (gelbe Zone) wohnen, müssen während der Bombenentschärfung in ihren Wohnungen bleiben.

Der Strom im Umkreis von 500 Metern zur Bombe wird anschließend gekappt.

Um 9.15 Uhr kündigt ein Sirenensignal den effektiven Beginn der Bombenentschärfung an.

Ein weiteres Sirenensignal gegen 11.30 Uhr bedeutet das Ende der Entschärfung.

Der Bürgermeister und der Vizebürgermeister fordern die Bevölkerung auf, die Anweisungen zu befolgen, denn es geht um die eigene Sicherheit und die Sicherheit der Mitbürger.

Museen der Altstadt vormittags geschlossen

Aus Sicherheitsgründen bleiben das Südtiroler Archäologiemuseum und das Naturmuseum Südtirol am Vormittag des kommenden Sonntags wegen der Entschärfung der kürzlich entdeckten Fliegerbombe am Bozner Verdiplatz geschlossen.

Ab 14.00 Uhr sind die beiden Landesmuseen dann wieder normal zugänglich. Auch folgende Museen sind von den Sicherheitsvorkehrungen betroffen: Das Museion – Museum für moderne und zeitgenössische Kunst und das Stadtmuseum Bozen öffnen ihre Tore von 14.00 bis 18.00 Uhr, während die Dokumentationsausstellung im Siegesdenkmal von 15.00 bis 17.00 Uhr zugänglich sein wird.

Landesmuseen Südtirol

Gottesdienste fallen aus

Mit der Entschärfung gehen weitere Sicherheitsmaßnahmen einher, unter anderem fallen in den meisten Pfarreien Gottesdienste aus bzw. werden verschoben, da sie sich in der roten Zone befinden.

Die Bozner Gottesdienstordnung für Samstag, 19. Oktober, und Sonntag, 20. Oktober:

Bozner Dom: Vorabendmesse um 18.00 Uhr; 10.00 Uhr ENTFÄLLT; 19.00 Uhr (ital.)

Franziskanerkirche: 7.00 Uhr; 8.30 ENTFÄLLT; 10.00 Uhr ENTFÄLLT; 11.15 Uhr (ital.) ENTFÄLLT

Kapuzinerkirche: 7.00 Uhr statt 8.00 Uhr

Deutschhaus: 19.00 Uhr

Herz-Jesu-Kirche: Vorabendmesse 19.30 Uhr; 7.30 Uhr ENTFÄLLT; 9 Uhr ENTFÄLLT; 10.30 Uhr

Dominikanerkirche (ital.): Vorabendmesse 18.30 Uhr; 8.30 Uhr ENTFÄLLT; 10.30 Uhr ENTFÄLLT

Rentsch: Vorabendmesse 19.00 Uhr; 9 Uhr ENTFÄLLT

Bozner Boden: Vorabendmesse 18.00 Uhr (ital.); 9.00 Uhr (ital.) ENTFÄLLT; 10 Uhr ENTFÄLLT

Gries: Vorabendmesse 18.00 Uhr Dreiheiligenkirche; Vorabendmesse 19.00 Uhr Stiftspfarrkirche; 7.00 Uhr; 9.00 Uhr ENTFÄLLT; 11 Uhr ENTFÄLLT

Dreiheiligen-Kirche: Vorabendmesse 18.00 Uhr und 19.00 Uhr; 8.00 Uhr; 18.30 Uhr; 10.30 Uhr ENTFÄLLT

Kirche zur Heiligen Familie: 9.00 Uhr ENTFÄLLT;

Kirche zur Königin des Friedens (Regina Pacis): Vorabendmesse 18.00 Uhr; 10.30 Uhr ENTFÄLLT, stattdessen 18.00 Uhr;

Kirche Maria Heimsuchung: Vorabendmesse 19.00 Uhr; 9.00 Uhr ENTFÄLLT.

Christ-König-Kirche: Vorabendmesse 18.30 Uhr, 7.30 Uhr; 19 Uhr; 8.30 Uhr (deu) ENTFÄLLT; 9.30 Uhr ENTFÄLLT; 11.00 Uhr ENTFÄLLT.

Karmeliter: Vorabendmesse 18.30 Uhr; 18.30 Uhr; 10.00 Uhr ENTFÄLLT.

Haslach: Vorabendmesse 18.30 Uhr; 11.00 Uhr ENTFÄLLT.

Kirche Unsere Liebe Frau vom Rosenkranz (Oberau): Vorabendmesse 18.30 Uhr; 9.30 Uhr ENTFÄLLT.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

13 Kommentare auf "Bombenentschärfung in Bozen: Der Ablauf im Detail"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Mauler
Mauler
Superredner
25 Tage 19 h

Olles zom a Witz! Einen Aufmarsch und ein Puff wos de do mochen!
Gestern in dor Früh Fliegerbombe in Hamburg gfundn, am Abend wor se entschärft…
so funktionierts und net de Praktikanten Arbeit wos se bei ins do tian!
Und als ob des die letzte Bombe isch wos se do fendn bei de gonzen Baustellen!

Costa
Costa
Tratscher
25 Tage 14 h

Meinen Infos nach musste die Bombe aufgrund des unberechenbaren Zünders sofort entschärft werden, was mit Evakuierung von Anrainern, Schließung der Stadtstrasßen, der Autobahn und des Luftraumes einher ging.

selltatamolniatian
selltatamolniatian
Grünschnabel
25 Tage 15 h

bei di gonzn vibrationen de der bagger mocht mitn sandhaufn auftürmen, war de bombe längst schun explodiert. Mitn hubschrauber
mit Fixtau oder Netz abtransportieren wia in ondere länder und basta, net a so an tam tam…..
sogor PEC MAILS werden verschickt….an die gonzn betriebe de sunntig sowieso zu hobm..lächerlich

iuhui
iuhui
Kinig
25 Tage 12 h

für manche alles lächerlich… sollte was daneben gehen und jemand drauf gehen, dann wird es sicher ganz lächerlich….

Steinbock 1
Steinbock 1
Grünschnabel
25 Tage 19 h

an sellan Auflauf muochn in Innsbruck hobmsa die Bombe mitn Hubschrauber weg und außer holb entschärft

iuhui
iuhui
Kinig
25 Tage 12 h

war’s genau die gleiche Bombe die genau von einem Bagger so “angekratzt” wurde, dass sie nicht mehr verstellt werden kann??

herbstscheich
herbstscheich
Universalgelehrter
25 Tage 16 h

und die Kosten für diesen –ä  …Zauber übernehmen die Amerikaner- die haben dieses Gerät ja heruntergeworfen . . .

genau
genau
Universalgelehrter
25 Tage 15 h

Die Rechnung geht immer an die unterlegene Kriegspartei😄😄

franzl.
franzl.
Tratscher
25 Tage 13 h

hash liaber si waren nia kemmen?

joe02
joe02
Superredner
25 Tage 15 h

Hoffentlich geht olles reibungslos und es wird niemand verletzt

Zugspitze947
Zugspitze947
Superredner
25 Tage 14 h

wenn dabei des Schandmal in die Luft fliagn tat wars super 🙁

Tschoegglberger.
Tschoegglberger.
Superredner
25 Tage 13 h

jojo, die ewigen Maulhelden, Besserwisser, und bei den Deutschen ist alles immer besser als bei den Walschen 

@
@
Superredner
25 Tage 12 h

@Tschöggelberger
Im Hamburg wurde am Mittwoch Nachmittag ein gefährlicher 500-Kilogramm-Blindgänger gefunden und am Mittwoch Abend erfolgreich entschärft. Das teilte die Polizei am späten Mittwochabend mit. Anwohner im Umkreis von 300 Metern rund um den Fundort hatten ihre Wohnungen und Häuser für die Maßnahme verlassen müssen.
ANSCHEINEND SIND DIE DEUTSCHEN WIRKLICH BESSER

wpDiscuz