29-Jähriger festgenommen

Bozen: 21 Kilo Marihuana in Garage entdeckt

Freitag, 09. April 2021 | 08:41 Uhr

Bozen – Die Staatspolizei hat am Donnerstag in der Südtiroler Landeshauptstadt dem illegalen Drogenhandel einen Schlag versetzen können. Nahezu 21 Kilogramm Marihuana und Haschisch sowie diverses Verpackungsmaterial und eine Präzisionswaage haben die Fahnder in einer Garage in Gries sichergestellt und beschlagnahmt. für einen 29-jährigen Italiener klickten die Handschellen.

Bereits seit einigen Tagen war die Garage ins Visier der Exekutivbeamten gerückt. Verdächtigen Aktivitäten, wie etwa ständiges Kommen und Gehen von unbekannten Personen, waren der Polizei gemeldet worden.

Nachdem die Garage mehrmals beobachtet wurde, haben die Polizeibeamten einen 29-jährigen, nicht vorbestraften Italiener ausgemacht, der Zugang zu der Immobilie hatte. Der auch als “Personal Trainer” arbeitende Mann war bereits polizeibekannt, weil er in der Vergangenheit mit Vorbestraften in Kontakt stand.

Bei einer Durchsuchung der Garage stießen die Fahnder auf das Rauschmittel. Weitere 50 Gramm Cannabis sowie 12.500 Euro in bar stellten die Ordnungshüter in der Wohnung des 29-Jährigen sicher. Das Geld soll laut der Polizei vermutlich durch den Handel mit den Drogen erwirtschaftet worden sein. Der 29-Jährige wurde festgenommen und ins Bozner Gefängnis überstellt.

Die Staatspolizei erklärt, dass sich durch die Coronapandemie auch die Straßenpreise für Marihuana und Haschisch nahezu verdoppelt haben.

 

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

25 Kommentare auf "Bozen: 21 Kilo Marihuana in Garage entdeckt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Soundgeist
Soundgeist
Neuling
7 Tage 11 h

Ich ernenne die Drogen zum Sieger im Krieg gegen Drogen. 
Mal ehrlich wie lange wird es noch dauern bis die Politik und Gesellschaft erkennt, dass Aufklärung und Vorsorge effizienter sind als Prohibition. 
Damit würde man den Kriminellen den Hahn abdrehen und zugleich vielen einfachen Konsumenten einen sicheren Markt bieten. Ganz zu schweigen von den Steuereinnahmen.

Tolerahahahanz
Tolerahahahanz
Tratscher
7 Tage 9 h

Punkt! Amen!

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
7 Tage 9 h

@Soundgeist
Sehe ich auch so. Leider enden die Diskussionen über eine vernünftige, geregelte Legalisierung mit Whataboutism. Die eine Seite prophezeit den Drogen-Untergang, die andere verweist auf Alkohol- und Nikotinsüchtige. Schwarz oder Weiß.

Echt iaz
Echt iaz
Tratscher
7 Tage 4 h

Hoffentlich findn sie olm widor selche schworzn Schofe und vernichtn des gonz Gift nor

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Grünschnabel
6 Tage 9 h

@Echt iaz des TEIFELSKRAUT jooo….déi scheiß HASCHGIFTSPRITZER 😝😝😝🙈🙈🙈

Echt iaz
Echt iaz
Tratscher
4 Tage 12 h

@vapeon MTHFCKR in dor Zivilisation hoast man des Junkies

Echt iaz
Echt iaz
Tratscher
7 Tage 9 h

Bravo in dor Polizei, weiter so👏👏👏👏👏

Zefix
Zefix
Neuling
6 Tage 14 h

mawala de solln gscheider echte verbrechn aufklärn und dess zuig galing mol legalisiern.Kam die mir und olle zuguate schun lei durch die stuierinnohmen wos gmocht wern.Und jetz kimm lei net mit jugendschutz du kasper von echt jetz.Weil dor dealer frog sicher net nochn Ausweiss.Deine Kommentare noch zu urteiln hosch du von tuten und blosen kuane Ahnung sunscht tasch net so an Schmee schreibm.Du warsch ba dor hexenverbrennung wohrscheinlich gonz vor mir derbei gwesn

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Grünschnabel
6 Tage 9 h

🤣🤣🤣@echt iatz ….geeenau…zum Glück hobnsi wiedrmol an richtigen SCHWARVRBRECHR s’hondwerk gleg ….do waren suscht sicher viiiiele leit gstorbn😜😜😜

Echt iaz
Echt iaz
Tratscher
6 Tage 4 h

@Zefix hot do heint jemand awian zu zu viel von den Wundorkraut geracht und fühlt sich iaz mega stork🤣🤣🤣🤣

Des gfollt mir jedesmol richtig wia do olm die gleichn blärn wenn a lodung von ihrn Suchtmittl gfundn wert

Echt iaz
Echt iaz
Tratscher
6 Tage 4 h

@vapeon MTHFCKR haupsoche weck der Scheiss. Net blärn weil dein Kraut gfundn wirdn isch.

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Grünschnabel
5 Tage 12 h

@Echt iaz 🤣🤣🤏🏼🤏🏼🤏🏼

Echt iaz
Echt iaz
Tratscher
5 Tage 3 h

@vapeon MTHFCKR wwnn is onzige isch wos no ausor bringsch ischs schun traurig genua obor mehr het i von dir und seinesgleichen a net erwortet

marher
marher
Universalgelehrter
7 Tage 12 h

Ein Lob den Ordungshütern. Er hat damit sicher viel Geld verdient.

tosl
tosl
Grünschnabel
7 Tage 12 h

schode schaug guat aus

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
7 Tage 12 h

Da haben wir es wohl mit einem Grossunternehmer zu tun!Absatz muss genug sein, das stimmt mich traurig!

Doolin
Doolin
Superredner
7 Tage 11 h

…in einer Garage darf man keine Handelstätigkeit ausführen…
🤪

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
7 Tage 10 h

Ach ? “Multitalent Garage: Die Vielfalt der Nutzungsmöglichkeiten…Soll eine Garage anderweitig genutzt werden, muss beim Bauamt eine Nutzungsänderung beantragt werden.”
https://www.garage-und-carport.de/garage/nutzung/#:~:text=Nutzungs%C3%A4nderungen%20m%C3%BCssen%20genehmigt%20werden!,es%20um%20einen%20Versicherungsschaden%20geht.

Fantozzi
Fantozzi
Superredner
7 Tage 10 h

i sogs olm wieder – man muas lei schaugen wia gewisse leit an lebensstandard hoben nor versteat man ols…. ober es muas a a mega konsum sein weil des gibs sischt net dass sofl zuig gfunden werd olm 

Offline
Offline
Universalgelehrter
7 Tage 8 h

Mit einer Legalisierung könnte der “Unternehmer” seine Ware auf dem Bozener Wochenmarkt zwischen Biogemüse und und sonstigen Leckereien anbieten 😉.

Faktenchecker
7 Tage 8 h

Hätte der Südtiroler bloß ein Gewerbe angemeldet!

TopGun66
TopGun66
Neuling
7 Tage 7 h

mit so viel Zuig wia in Bozen zur Zeit miasets woll billiger werdn..

Roby74
Roby74
Tratscher
6 Tage 14 h

🤦🏼‍♂️Was wird er als Personal Trainer seinen Kunden beigebracht haben?Kiffen?🤢🤮

Zefix
Zefix
Neuling
6 Tage 4 h

logisch und a maurer der in dor freizeit jager isch schiasst a auf dor baustelle ummer

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Grünschnabel
6 Tage 10 h

des werrt woll nou Eigengebrauch sein😝😜😜🤣🤣🤣….dai scherzo a parte
…#legalizeit und di soch hot a Loch🤷🏻‍♂️💚💚💚

wpDiscuz