Berufsfeuerwehr konnte Feuer in Kürze bändigen

Bozen: Autobrand in der Nacht

Sonntag, 14. Januar 2018 | 08:41 Uhr

Bozen – In Bozen ist in der Nacht erneut ein Auto in Flammen aufgegangen. Die Berufsfeuerwehr wurde gegen 3.00 Uhr auf den Matteottiplatz gerufen.

Dort brannte ein Pkw. Das Feuer konnte von den Wehrmännern innerhalb kürzester Zeit gerettet.

Die Brandursache ist nicht bekannt.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz