Bereits zum zweiten Mal Opfer eines Diebstahls

Bozen: Brandneues Motorrad geklaut

Sonntag, 09. Oktober 2016 | 08:09 Uhr

Bozen – Ilario Mattina aus Bozen scheint wirklich, vom Pech verfolgt zu sein. Nicht nur dass ihm erst kürzlich sein nagelneues Motorrad gestohlen wurde. Ihm wurde bereits zum zweiten Mal ein Motorrad entwendet.

Der ärgerliche Vorfall hat sich erst kürzlich zugetragen. Das Motorrad wurde aus der Garage eines Gebäudes des Wohnbauinstituts in der Parma-Straße mit der Hausnummer 23 gestohlen. Die Kenntafel lautet DS30501.

Weil er gerne sein Motorrad wieder hätte, hat der Besitzer auch einen Aufruf auf Facebook samt seiner Telefonnummer gestartet.

Pubblicato da Ilario Mattina su Sabato 8 ottobre 2016

 

Jeder, der das Motorrad gesehen, wird gebeten, sich bei Ilario Mattina zu melden. Auch an die Täter selbst, wendet sich der verzweifelte Besitzer. „Wenn diejenigen, die mein Motorrad gestohlen haben, dies lesen, dann sollt ihr wissen, dass ich lediglich mein Motorrad zurück haben will. Schreibt und sagt, wie viel ihr wollt, sodass wir uns einigen können, und ich versuche euch, das zu geben, was ihr wollt. Allerdings will ich mein Motorrad zurück“, schreibt der junge Bozner aufgebracht auf Facebook.

Beim ersten Motorrad, das ihm entwendet worden war, handelte es sich um ein altes Modell.

Von: mk

Bezirk: Bozen