66-Jähriger zu Boden geschleudert

Bozen: Fahrradfahrer auf regennasser Fahrbahn angefahren

Freitag, 08. November 2019 | 12:00 Uhr

Bozen – In Haslach in Bozen hat sich am Freitag gegen 8.45 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen einem Fahrrad und einem Auto ereignet.

Wie Alto Adige online berichtet, hat sich der Unfall an der Kreuzung St.-Gertraud-Weg und St. Vigil-Straße ereignet.

Eine 70-jährige Frau hat in einem Opel Corsa einen 66-jährigen Bozner auf seinem Fahrrad angefahren. Er wollte gerade die Straße auf dem Fahrradweg überqueren.

Der Mann wurde infolge des Aufpralls zu Boden geschleudert und erlitt dabei eine Kopfwunde.

Der Rettungsdienst brachte den Patienten ins Bozner Spital.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Bozen: Fahrradfahrer auf regennasser Fahrbahn angefahren"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Mutti
Mutti
Universalgelehrter
9 Tage 10 h

I glab es Fohradl wor heint net die richtige Fohrgelegenheit… Ols guate

wpDiscuz