Carabinieri führen verschärfte Kontrollen durch

Bozen: Mutmaßlicher Dealer wird angezeigt

Donnerstag, 02. August 2018 | 17:56 Uhr

Bozen – Die Carabinieri haben in Bozen verschärfte Drogenkontrollen durchgeführt.

Um 4.30 Uhr in der Früh hielten die Ordnungshüter einen 19-Jährigen aus Gambia auf, der mehrere Dosen Haschisch bei sich hatte. Das Rauschgift war bereits so abgepackt, dass es sofort hätte verkauft werden können.

Da der junge Mann außerdem mit einem Verbot, in die Landeshauptstadt zurückzukehren, belegt worden war und sich eigentlich gar nicht in Bozen aufhalten dürfte, wurde er sofort angezeigt.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Bozen: Mutmaßlicher Dealer wird angezeigt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Gescheide
Gescheide
Tratscher
14 Tage 4 h

Die haben ihren Geschäftszweig auch schon gefunden… besser sie würden einer richtigen Arbeit nachgehen!!

Hons1980
Hons1980
Grünschnabel
13 Tage 15 h

Angezeigt 😱😱😱

ausischmeiser
13 Tage 2 h

lecherlich gross als rauschgift bezeichnen gros isch a heilmittl. alkohol isch rauschgift sel isch asou.an alkohol sterbn 1000 mear menschn als an drogn

wpDiscuz