Stadtpolizei beschlagnahmt die Tiere

Bozen: Pit Bull Terrier haben Passanten gebissen

Freitag, 30. November 2018 | 17:41 Uhr

Bozen – Die Bozner Stadtpolizei hat am Donnerstagnachmittag zwei Pit Bull Terrier beschlagnahmt. Die Hunde gehörten den Mitgliedern einer Nomadenfamilie, die sich in der Gewerbezone in Bozen Süd niedergelassen hat, berichtet Alto Adige online.

Die Stadtpolizei musste deshalb einschreiten, weil sich die Tiere aggressiv gezeigt und Passanten gebissen hatten. Die Vierbeiner wurden von ihren Besitzern nicht artgerecht gehalten. Vor allem konnte auch nicht ausgeschlossen werden, dass die Hunde weiter ausreißen und ohne Aufsicht durch die Straßen irren.

Verkehrsunfälle oder weitere Attacken auf Personen konnten somit nicht ausgeschlossen werden. Die Hunde wurden deshalb ins Tierheim in die Sill gebracht.

Die Beschlagnahme erfolgte auf Anordnung von Bürgermeister Renzo Caramaschi, der sich auf eine Empfehlung des landestierärztlichen Dienstes berief. Der Tierarzt war wiederum von der Stadtpolizei verständigt worden.

 

 

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

26 Kommentare auf "Bozen: Pit Bull Terrier haben Passanten gebissen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Mikeman
Mikeman
Kinig
18 Tage 20 h

wie lange wartet man noch mit diesem Saustall aufzuräumen ??
Bestimmte Rassen gehören verboten nachdem sich vielfach bewiesen hat dass die Besitzer selbst neben den Schuhen sind.😡

honigdachs
honigdachs
Tratscher
18 Tage 18 h

Mikeman, es brauchats holt ibroll vobote anstott an hausverstond…..
A und wos no zi sogn isch : die höchschte bissrate hott do schäfer gefolgt van goldn retriever und labrador, donn kemm no a poor jogdhunde rassn und donn angaling kemm ersch enkra sogenannten kompfhunde…….
Obo i tat a olls vobiatn, am bescht kotz und hosn a kanntn a beißn….. 😁😁😁

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
18 Tage 18 h

die Gemeinde Wien führt ab Juli 2019 ein Pflichtkurs für alle neue Hunde ein und eine Maulkorbpflicht für manche Rassen! In Südtirol schläft die Politik gemütlich weiter bis… muss immer was ganz schlimmes passieren bis unsere Politiker aufwachen?!

hoglsturm
hoglsturm
Tratscher
18 Tage 17 h

diese rassen brauchen wir in zukunft zum selbstschutz

Jefe
Jefe
Tratscher
18 Tage 13 h

@honigdachs
Ich denke das das Verhältnis….and der Menge der Kampfhunden geringer ist…zu den restlichen Rassen. Vielleicht kommen auf 100 normale Hunderassen ein Kampfhund….also isg das ergebnis verfälscht….
Diese Hunde gehören definitiv weg….die Halter erzählen/sagen immer: ” der tut nichts” aber das stimmt in den meisten fällen nicht.

honigdachs
honigdachs
Tratscher
17 Tage 19 h

@Jefe i kriag schun lei an zorn wenni is wort kompfhunde her….. Do isch a bledsinn zi diskutiern, weil sowieso die meischtn va hunde nix vostian……
Noamol fir olle inklusive dir die hunde werrn lei so wiamanse erziacht, odo ondoscht ausgedruckt so man sich bettet so lig man……

Fantozzi
Fantozzi
Tratscher
18 Tage 20 h

Daschiasen de viecher

honigdachs
honigdachs
Tratscher
18 Tage 19 h

Fantozzi, wos kennen de hunde dofir wenns die leit zi bled sein drau zi schaugn??? Die menschen sein sowieso die tümmschten viecho wos umma renn siegman jo schun ba die kommentare…..
Do miasat lei amol die politik eingreifn und asoa art hundeführerschein infiarn obo ba die sem zehlt jo lei ende des monats is geld…..
Obo do konnman schreibm wossman will weil 80% wenn et 90% do in forum kenn sich ba hunde sowieso et aus……

Paul
Paul
Universalgelehrter
18 Tage 19 h

und a saftige Strof

Supergscheider
Supergscheider
Tratscher
18 Tage 19 h

Die Halter von solchen Hunden samt ihren Kötern in einen Zwinger und den Schlüssel wegwerfen so ist der Rest der Welt von zwei Übeln erlöst.

Sag mal
Sag mal
Kinig
18 Tage 18 h

na na na…nur mehr arm .Gibts wieder mal keinen Tierschutz der die Haltung vorher kontrolliert hätt?!!!Immer Sind die Tiere die Leidtragenden.Jetzt kommen Sie ins Tierheim anstatt zu Jemanden Der weiss mit Diesen Hunden um zu gehn .Da ist jeder Kommentar zwecklos.Auch Ponys gehören nicht auf dem Weihnachtsmarkt.

Jefe
Jefe
Tratscher
18 Tage 13 h

Einschläfern

Mikeman
Mikeman
Kinig
18 Tage 17 h
@ honigdachs Dann muß man eben ein Gestez erlassen dass man teppate Hundehalter wegsperrt denn gegen solche ist sonst leider  kein Kraut gewachsen.Ich hatte den Goldenretriever aber davon hatte ich niemals das geringste Anzeichen, das ist mir jetzt wirklich neu.Der  Schäfer ist ein Hurnviech ,der vom Nachbar hatte mich auch mal ordentlich gebissen und später sogar seine Herrin .Katze hat mich öfters schon gebissen und sogar ein Hase aber ich bin noch da 😜. Weisste wenn dich z.Beispiel ein Rotweiler aufs Korn nimmt dann wird die Sache ernst ,das sind reine Kriegsmaschinen. Die Welt wär zu schön wenn nicht Deppen immer dafür… Weiterlesen »
honigdachs
honigdachs
Tratscher
18 Tage 16 h

mikeman, um teppate hundehalter zi strofn brauchats a gsetz und sell gibs koans , war schun longe ibofällig obo es isch olls wichtiga …….

Werdschunsein
Werdschunsein
Grünschnabel
18 Tage 12 h

@Mikeman olle Schäfer sein a net Hurnviechr wia du so schian sogsch. Und gonz am ronde. De de am öftestn beissn und es schlechteste benemmen hobn warn eigentlich di gonz kloan hunde. Lei sem sog niamend nix weils koane oder lei leichte verletzungen gib und deswegn tauchn se net in di statistikn au.

honigdachs
honigdachs
Tratscher
18 Tage 7 h

mikeman , und zi deinen kriegsmaschienen wia du die rasse hoasch konni lei sogn i honn selbo seit johren rottweiler und kenn a viele mit rottweiler obo i wissat va koan a problem , es kimmp holt af die erziehung drauf un. . . . . . .
obo do sig man widdo amol dass die leit so wia du in den moment koan tau hobm va hunde , wennman die rassen lei van zeitunglesen kennt

Jefe
Jefe
Tratscher
17 Tage 11 h

@honigdachs
Und zu was brauchen sie so einen Hund….groß zu tun?

Rocky
Rocky
Grünschnabel
18 Tage 17 h

Die Hunde können nicht‘s dafür,sie werden von den Besitzern so gemacht

Mikeman
Mikeman
Kinig
18 Tage 17 h

@ Sag mal
Mit den Hunden wissen anscheinend viele nicht umzugehen ansonsten wären nicht regelrecht Wege und Gassen zugesch……. ,
und sehr oft die nervige Bellerei wegen nix und wiedernix.
Diese A……… von Hundehaltern gehörten selbst in ein Heim,Katzenhalter sind auch nicht viel besser, die lassen sie frisch auser Haus zum Gassigehen und dann pinkeln sie beim Nachar im Garten aufs Gemüse rumm. Die Ponys auf den Weihnachtsmarkt ist sowieso eine Tierquälerei aber kein ……. unternimmt was dagegen,saulausige Wirtschaft das stimmt.

Sag mal
Sag mal
Kinig
18 Tage 6 h

von den Tieren mehr verlangen als von den Kindern.Die Schreien auch oft wegen nichts und wieder nichts.Ein Hund gehört nicht auf ein mini Balkon,mini Wohnung und wo Er hinmacht können die Wenigsten Sich aussuchen.Jemand der sich über das Tier aufregt ist nicht ganz g….der Besitzer ist es,das Ärgernis.

Mikeman
Mikeman
Kinig
18 Tage 17 h

@ Rocky
Das wissen wir bereits aber dann bring einen Vorschlag wie man deren Halter unschädlich machen kann ansonsten sitzen wir immer noch auf dem Schlauch 🙊

Mikeman
Mikeman
Kinig
18 Tage 4 h

@ Werdschunsein
Die Kleinen beissen genauso aber die Folgen sind unterschiedlich und genau um das ging es hier in der Diskussion.
Bestimmte Rassen einfach Maulkorbpflicht,saftige Steuern und bei Missachtung Strafanzeige und erst dann bekommt man diese Plage vielleicht in den Griff.

Mikeman
Mikeman
Kinig
18 Tage 2 h

@ joe02
Das wird auch nicht viel helfen ,schau Dir mal an wieviele Tr…….
den Fahrzeugführerschein bestanden hatten und wie sie sich im Verkehr aufführen. Da ist viel besser bestimmte Rassen mit strengsten Auflagen zu belegen , saftige Steuer und bei deren Nichtbeachtung saftigste Strafen und Verbot noch obendrein.

Storch24
Storch24
Superredner
18 Tage 5 h

Warum ziehen sie nicht weiter ? In Meran bekommen sie für 25 € ein Haus samt Hundehütte und der Fall ist erledigt

joe02
joe02
Tratscher
18 Tage 6 h

Villeicht war a hundeführerschein firn holter von selche hunde die Lösung!? Und no dazua nur an Hundehalter mit Erfahrung!!

Oltvatrische
Oltvatrische
Tratscher
17 Tage 18 h

de woche bin i am obnd no af an feldweg richtun dorf spatziert. af amol vor mir a mords schäfer hund. i bin doschrockn. hundort meto weita die besitza. an liabstn hattn sie sich aufgireg, weil i zornig gschaug hon. af den weg olm is gleiche. freilafende hunde. und zugleich hundeklo in die feldo donebn.
fi olls brauchts a prüfung. obo jedo t…..l dorf an hund hobn.

wpDiscuz