Mehrere Personen verletzt

Bozen: Pkw prallt gegen die Leitplanken

Samstag, 21. April 2018 | 08:06 Uhr

Bozen – In Bozen ist es am Freitagabend um 23.51 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen.

In der Innsbruckerstraße (Eisackuferstraße), unmittelbar nach der Einfahrt bei der Rombrücke, kollidierte ein Personenkraftwagen mit der Vorderseite nahezu frontal mit den Leitplanken. Die verletzten Personen, welche glücklicherweise nicht wie anfangs befürchtet im Fahrzeug eingeklemmt waren, wurden vom Roten Kreuz und einem Notarzt versorgt und anschließend in das Krankenhaus transportiert.

Im Einsatz standen auch die Berufsfeuerwehr sowie die Freiwillige Feuerwehr Bozen, die die Unfallstelle absicherten. Die Erhebungen zum Unfallgeschehen wurden von der Stadtpolizei Bozen aufgenommen.

Der Einsatz endete um 0.27 Uhr.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz