Ordnungshüter sorgen für Sicherheit

Bozen: Polizei stoppt Einbrecher, Räuber und Autoknacker

Montag, 17. September 2018 | 12:53 Uhr

Bozen – Die Polizei hat in Bozen in der Nacht von Donnerstag auf Freitag einen Autoknacker gestoppt, der auf dem Parkplatz des Hotels Laurin einen Pkw geplündert hat. Die Gegenstände, die der mutmaßliche Täter im ersten Moment erbeutet hatte, waren von beachtlichem Wert.

Neben teurer Kleidung befanden sich im Wagen auch ein Reisekühlschrank sowie Fotokameras samt Zubehör im Wert von über 10.000 Euro.

Weit kam der mutmaßliche Täter allerdings nicht. Nur wenige Stunden später führte die Polizei eine Drogenkontrolle in der Wohnung eines Vorbestraften durch.

Dabei wurden einige Gegenstände identifiziert, die offensichtlich zur Beute gehörten. Der Algerier, der illegal in Italien lebt, konnte die Herkunft der Objekte nicht erklären und legte schlussendlich ein Geständnis ab. Der Mann wurde wegen erschwerten Diebstahls angezeigt.

Am Samstagabend hat die Polizei hingegen drei Nordafrikaner angezeigt, die in der Nähe des Bahnhofsparks einen Touristen aus Moldawien überfallen haben sollen. Die drei Männer stießen ihr Opfer zu Boden und raubten den Urlauber aus.

Gleichzeitig bedrohten sie ihn mit dem Tod, sollte er die Rettungskräfte um Hilfe rufen. Doch auch in diesem Fall war die Polizei rasch zur Stelle.

Der Tourist verständigte die Ordnungshüter und konnte wenige später die mutmaßlichen Täter identifizieren. Ein Teil der Beute wurde sichergestellt.

Bei den Angreifern handelt es sich um zwei Männer aus Gambia und um einen Senegalesen, die aufgrund von Drogendelikten sowie wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt, Waffenbesitzes und verschiedener Vermögensdelikte mehrfach vorbestraft sind.

Die drei Männer hatten außerdem Falschgeld und einen kleine Menge an Rauschgift bei sich.

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde hingegen ein Marokkaner verhaftet, der offenbar in die Bar Walthers einbrechen wollte. Der Mann hat die Tür des Kiosks beschädigt.

Einige Touristen, die den Lärm in der Nähe der Bar auf dem Waltherplatz bemerkt hatten, verständigten allerdings die Polizei.

Die Ordnungshüter schnitten sämtliche Fluchtwege ab und erwischten den Mann auf frischer Tat. Er muss sich nun wegen versuchten Einbruchs und Sachbeschädigung verantworten.

Wie der Betreiber der Bar erklärt, hätte der Dieb beachtliche Beute geschlagen, wenn er erfolgreich gewesen wäre. Neben Flaschen mit Alkohol waren auch Geräte zur Verabreichung und Herstellung von Mahlzeiten im Lokal. Der Gesamtwert macht rund 50.000 Euro aus.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

44 Kommentare auf "Bozen: Polizei stoppt Einbrecher, Räuber und Autoknacker"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Mauler
Mauler
Tratscher
1 Monat 8 h

Wia soll man des verstian:
Ordnungshüter sorgen für Sicherheit???
Wenn se sel tatn donn gabets koane Einbrüche, Diebstähle usw!

gapra
gapra
Universalgelehrter
1 Monat 7 h

@Mauler Also so eine Aussage sollte man nicht einfach stehen lassen.Sollen jetzt präventiv alle “potenziellen” Straftäter weggesperrt werden? Man kann jedes glas halbleer anstatt halbvoll sehen, so wie Sie das machen.

Staenkerer
1 Monat 3 h

@gapra na, ober es war net zu wissn wie oft de vorgstroft sein müßn bis se a prämie kriegn …

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Universalgelehrter
1 Monat 2 h

@gapra

Aber wenn ich schreiben würde dass man nicht einfach so alle in unser Land reinlassen soll, dann bin ich der pöhse Nazifaschist und Ausländerfeind

gapra
gapra
Universalgelehrter
29 Tage 23 h

@Staenkerer Anstatt die Arbeit der Ordnungshüter anzuerkennen wird gemault, weil die Verbrechen nicht präventiv verhindert werden.

m69
m69
Universalgelehrter
29 Tage 23 h

6079 @

Du wirst mir doch nicht im ernst sagen, dass Du Dir sorgen machen würdest, was sich gapra oder andere machen, wenn Du das Schreiben würdest was Du schreiben möchtest? Geht’s noch?

Schreib was Du dir denkst. Solange Du dich nicht strafbar machst, ist alles ok!😁

gapra
gapra
Universalgelehrter
29 Tage 22 h

@m69 Die Kummertante (besser der Kummeronkel) m69 gibt nun Ratschläge ………………

Rechner
Rechner
Superredner
29 Tage 20 h

@Mauler wer hat die ganze Geschichte noch mal Über. Das mit der inneren Sicherheit, Justiz, Polizei und so? Der Weltenretter höchstpersönlich. 

Staenkerer
29 Tage 15 h

@gapra präventiv isch für mi a begriffde bedeutet: VERHINDERN das es so weit kann mmt!
wenns schun des öfteren passiert isch nenn i es NOCHLÄSSIGKEIT wenn wiederholungen nit vermiedn wern!
gild bei kronkheitn, sucht und vergehen!

m69
m69
Universalgelehrter
29 Tage 10 h

@gapra 

sie sind fast schon so peinlich wie “unser” Freund Tabernakel@

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
1 Monat 5 h

Salbini isch dr oanzige der ins nou helfn konn; olle Ondern, mogsch total vergessn !

denkbar
denkbar
Kinig
1 Monat 5 h

@Blitz. Das hat so manch einer seinerzeit von Hitler auch geglaubt 

typisch
typisch
Universalgelehrter
1 Monat 4 h

@denkbar
die indianer früher jedenfalls nicht

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
1 Monat 3 h

@denkbar ..schlimm für dich, wenn olm mit den Trauma lebn muasch !

denkbar
denkbar
Kinig
29 Tage 14 h

@Blitz . Trauma? 😂😂😂das hättet ihr wohl gerne? 😜😜😜 Nur weil ihr mit Wut im Bauch und Ängsten durch die Welt geht, muss das für andere nicht so sein! Lesen Sie mal die Kommentare dieser Gruppe, Angst, Angst, Wut, Wut, Wut …. kaum Kommentare zu den Artikeln und Sachinhalten, Angriffe auf persönlicher Ebene für jene die anders denken, in der Hoffnung, dass man irgendwann unter sich ist und andere nicht mehr stören.

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
29 Tage 13 h

@denkbar I konn sehr wohl Traum und Trauma unterscheidn; wos i ba dir ollerdings stork bezweifle !

ahiga
ahiga
Tratscher
29 Tage 13 h

@denkbar
boah…hört endlich mit dem hitlerscheiss auf!!!! kann die vergleiche nimmer hören…
wie weit willst denn zurück??…ins mittelalter? dann schauts für die kirche aber auch sehr schlecht aus und dort laufen sonntags wohl immer noch ne ganze menge hin, oder?
…das ist geschichte ( ok sehr schlechte geschichte)
salvini mit hitler zu vergleichen ist sowas von naiv

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
1 Monat 8 h

Na es ist wirklich mehr als wahr und keineswegs zu unterschätzen dass wer sich nicht eine überaus gute Leibwache leisten kann sollte beinahe das gesamte …..heilige
Land gefälligst meiden.

gapra
gapra
Universalgelehrter
1 Monat 7 h

@Mikeman Ja solange solche Kommentatoren im Land sind, könnte das stimmen.

Boulderdash
Boulderdash
Grünschnabel
1 Monat 6 h

Alle waren schon polizeibekannt und vorbestraft etc. und laufen frei herum. Was muss man eigentlich anstellen um in den Knast zu kommen? Vielleicht beim Autofahren kurz aufs Handy schauen?

sou ischs
sou ischs
Tratscher
1 Monat 2 h

illegal osch vogessn dozui zi schreibm

Rechner
Rechner
Superredner
29 Tage 20 h

@Boulderdash Der mann mit den Lösungen ist doch am Drücker. Oder auch nicht….. das Land hat in der Hinsicht 0 Kompetenz. 

Staenkerer
29 Tage 15 h

@sou ischs illegal, a wohnung wo man woas das gedealt werd,…..
de tolleranzsponne werd olleweil größer!
warum solln es de nor nit ausnutzn wenns olleweil oanfocher werd?

Rechner
Rechner
Superredner
29 Tage 11 h

@staenkerer und wer ist zuständig?

wouxune
wouxune
Tratscher
1 Monat 8 h

Teifl is in Bozen schian und Aufregend!!!😊😊

DetlefSchmidt
DetlefSchmidt
Grünschnabel
1 Monat 7 h

Wofür gibt es in Bozen ein Gefängnis, wenn eh alle nur auf freiem Fuß angezeigt werden? Da brauchen wir auch kein neues zu bauen. 

TF1
TF1
Tratscher
1 Monat 6 h

Der Salvini tats schun richtn, obor den werdn se leidor  irdendwia observiern

gafnsana
gafnsana
Grünschnabel
1 Monat 7 h

Und trotzdem müssen Leute in dieser Stadt arbeiten gehen..

Staenkerer
29 Tage 15 h

jo, gien, du sogsch es!
denn mitn auto inni fohrn gheart bold zu de größeren vergehen wie de von de gauner!

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 2 h

wenn man hier die Überschrift liest🙄da wird etwas selbstverständliches als extra Leistung dargestellt.

gapra
gapra
Universalgelehrter
29 Tage 23 h

@Sag mal Wenn man hier Ihren Kommentar liest, da wird Banalität plötzlich selbstverständlich.

Staenkerer
29 Tage 15 h

solongs einheimische wie grappa und co. des als solches hinstelln und de kritiker unpranngern werd sich a nix ändern!

Terminator
Terminator
Tratscher
1 Monat 2 h

Dank der SVP und Grünen

sou ischs
sou ischs
Tratscher
1 Monat 2 h

nutzt eh nicht….die wohrheit mogman decht schreibm….werd man la ausngiworfn do😂

sou ischs
sou ischs
Tratscher
1 Monat 1 h

mogmam decht “et” schreibm

Coolpet
Coolpet
Neuling
1 Monat 4 h

Sicherheit hört sich anders an

RS4
RS4
Grünschnabel
1 Monat 1 h

Bravo in den Artikel isch sogor amol gschriebm dasses olls “lei” zugewonderte Fochkräfte gewesen sein dei olle polizeibekonnt ano sein. Es lebe der Sozialstaat der des olm nö fordert und fördert! Dasses extreme Rechte anet guet isch obbo mi wundets oafoch net wenn dei olm olle mit den durchkemm. Den passiert eh nix!

Erwin
Erwin
Grünschnabel
1 Monat 3 h

Vor die Wahlen schun!

prontielefonti
prontielefonti
Tratscher
1 Monat 13 Min

Bravo Jungs! 🤜💪! 😊

Rechner
Rechner
Superredner
29 Tage 20 h

Salvini hat ja schon richtig durchgegriffen. Mittlerweile ist es viel sicherer geworden. Dass er nur Zeit hat, er hat doch so viel zu tun. Selfis überall, ein Interview nach dem anderern, immer wieder mal ein Video drehen. Ein richtiges Arbeitstier dieser Mann. 

knoflheiner
knoflheiner
Universalgelehrter
29 Tage 16 h

i tat sogn, jeder ausländer, der ondere an schodn zufügt ausweisen.
 erst nocher wearts wieniger.
moch du amol soueppes in auslond zb.türkei, nocher siesch wos sie mit dir tien.

Rechner
Rechner
Superredner
29 Tage 11 h

@knoflheiner
und warum macht das die Regierung nicht?

Robin Hood
Robin Hood
Grünschnabel
29 Tage 15 h

Die Politik in unserem schönen Land Südtirol hat den Faden komplett verloren.
Wacht auf, bevor es zu spät ist.⚠️

elmike
elmike
Tratscher
29 Tage 16 h

Wia i do les, sein des olles lai Ausländer!!! Wos laft do schiaf bei ins im Land Südtirol???

wpDiscuz