Feuerwehr im Einsatz

Bozen: Zigarette löst Balkonbrand aus

Donnerstag, 20. April 2017 | 15:30 Uhr

Bozen – In der Glurnser Straße ist gestern Abend ein Balkonbrand ausgebrochen.

Laut Medienberichten könnte eine Zigarette, die von den oberen Stockwerken heruntergefallen ist, das Feuer entfacht haben.

Die Berufsfeuerwehr Bozen rückte aus, um den Brand zu löschen. Am Gebäude entstand Sachschaden.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Bozen: Zigarette löst Balkonbrand aus"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
gauni2002
gauni2002
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

wenn die Zigarette der Brandauslöser war, dann müsste schon trockenes Heu oder Stroh auf dem Balkon gelagert sein, denn so schnell entsteht kein Brand. 
Man kann eine Zigarette sogar in einen Topf mit Spiritus werfen und sie geht aus.

ThunderAndr
ThunderAndr
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Einem meiner Bekannten ist mal der Sonnenschutz durch einen Zigarette aus den oberen Stockwerke abgebrannt. (Und die Schuldigen habens natürlich abgestritten).

Mir hat man den Sonnenschutz und den grossen Sonnenschirm mit Zigaretten durchlöchert.

Ich hab nix gegen Raucher, aber sehr wohl was gegen die Idioten die ihre brennenden Zigarettenkippen überall hinschmeissen und sich nix dabei denken

wpDiscuz