Keine Verletzten

Brand bei „Dr. Schär“ in Burgstall – Situation unter Kontrolle

Dienstag, 11. Oktober 2016 | 13:43 Uhr

Burgstall – Ein Brand beim Hersteller für glutenfreie Ernährung „Dr. Schär“ in Burgstall sorgte heute Mittag für Aufregung.

Zunächst war man noch von einem Großbrand ausgegangen. Dies konnte aber laut stol.it bald revidiert werden.

Das Feuer konnte von den alarmierten Wehrmännern rasch unter Kontrolle gebracht werden.

Der Brand entfachte sich auf der Baustelle zum neuen Trakt des Unternehmens. Über die Brandursache kann derzeit nur spekuliert werden. Die Rauchentwicklung war aber groß.

Verletzt wurde niemand, da der betroffene Trakt noch nicht in Betrieb ist.

Im Einsatz standen die Freiwilligen Feuerwehren von Burgstall, Gargazon, Lana und Tscherms. Ebenso im Einsatz war das Weiße Kreuz Lana.

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz