Ehepaar nahm Landsmann ohne Papiere mit

Brenner: Zwei Festnahmen wegen Begünstigung illegaler Einwanderung

Donnerstag, 05. Januar 2023 | 09:46 Uhr

Bozen/Brenner – Die Staatspolizei hat am 26. Dezember nach einer Kontrolle an der Mautstelle in Sterzing ein Ehepaar wegen Förderung der illegalen Einwanderung festgenommen.

Ein aus Norden kommendes Fahrzeug Fahrzeug mit italienischem Kennzeichen und drei Insassen wurde angehalten und eingehend kontrolliert.

Ein Ehepaar aus Marokko, das regulär in Italien lebt, hatte einen Landsmann mit dabei, der jedoch keine gültigen Papiere vorzeigen konnte.

In der Folge wurde das Ehepaar wegen Begünstigung illegaler Einwanderung verhaftet. Die Ermittlungen laufen.

 

Von: luk

Bezirk: Bozen, Wipptal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Brenner: Zwei Festnahmen wegen Begünstigung illegaler Einwanderung"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Trina1
Trina1
Kinig
29 Tage 22 h

Damit vielleicht das Geschleppe aufhört, sollte man das Ehepaar nach Marokko zurück schicken!

wpDiscuz