70-Jährige erheblich verletzt

Brixen: Fahrerflucht nach Unfall mit Fußgängerin

Sonntag, 31. Oktober 2021 | 17:45 Uhr

Brixen – In Brixen musste am Samstagvormittag eine 70-jährige Frau mit erheblichen Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Wie die Tageszeitung Alto Adige berichtet, wurde sie gegen 8.30 Uhr an der Kreuzung Peter-Mayr-Straße und dem Weg “Am Schalderer Bachl” von einem Auto angefahren und zu Boden gestoßen. Der Pkw, gesteuert von einer jüngeren Frau, soll nach dem Unfall nicht angehalten haben.

Die 70-Jährige erlitt mehrere Knochenbrüche und musste vom alarmierten Rettungswagen ins nahegelegene Spital gebracht werden. Die Carabinieri haben nach dem Unfall die Ermittlungen aufgenommen. Ersten Informationen zufolge sollen sie anhand mehrerer Zeugenaussagen die Pkw-Fahrerin identifiziert haben.

 

Von: luk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "Brixen: Fahrerflucht nach Unfall mit Fußgängerin"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Trina1
Trina1
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Des isch a Schweinerei, alles alles gute der verletzten Frau!

sophie
sophie
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Jo sebbn guita Nocht, wennse ausa fenn wer sie isch, Fohraflucht und koa Erschta Hilfe leischtn, des konn a nicht wünschnswerte Situation ergebbn

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 5 Tage

sophie hoffentlich.

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Gute Besserung der Frau! 

Ninni
Ninni
Kinig
1 Monat 5 Tage

Arme Frau, alles Beste, soll sie schnell genehsen ohne längere Schaden.

Der Flüchtige soll nun ordentlich bestraft werden. Wahnsinn

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 5 Tage

Ninni DIE Flüchtige. Hab Selbst ein paar ungute Erfahrungen mit Frauen jeden Alters gemacht. Die griffen zu allen Mitteln u. waren die Letzten Die halfen.

Zugspitze947
1 Monat 5 Tage

Echt erbärmlich wenn man Unfallflucht begeht,das lohnt sich sicher nicht  😡😢👌! Der Frau gute Bessereung 👌☺

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 5 Tage

Da würd ich keine Fadenscheinende Ausreden gelten lassen u. Den Führereschein für laaaaa.. nge Zeit einziehen mit anschließend Jährlichen “Idiotentest “.

wpDiscuz