Wieder Einbruch in Branzoll

Brixen: Frau überrascht Einbrecher auf dem Balkon

Donnerstag, 15. Februar 2018 | 11:25 Uhr

Branzoll/Brixen – Erst vor zwei Wochen haben Einbrecher in Branzoll im Viertel „Raif“ zugeschlagen. Vorgestern ist es dort kurz vor 20.00 Uhr wieder zu einem Einbruch gekommen. Die Mieter waren zum Tatzeitpunkt nicht in der Wohnung.

Als sie nach Hause zurückkehrten, stand das Appartement auf dem Kopf. Nur wenige Wertsachen wurden entwendet. Trotzdem war es für die Betroffenen ein Schock.

Nach den ersten Einbrüchen hatten einige Freiwillige im Ort einen privaten Wachdienst organisiert. Dadurch konnte der jüngste Vorfall allerdings nicht verhindert werden.

In Milland in Brixen ist es hingegen am Faschingsdienstag gegen 18.30 Uhr zu einem versuchten Einbruch gekommen. Einer Bürgerin, der Don Bosco-Straße lebt, ist es gelungen, die Täter in die Flucht zu schlagen – wenn auch unfreiwillig.

Die Frau befand sich nämlich in der Wohnung. Laut den Carabinieri haben die Eindringlinge vermutlich die Dämmerung abgewartet, um anschließend in den Garten zu schleichen und auf den Balkon im oberen Stock zu klettern. Dort versuchten sie, eine Fenstertür aufzubrechen.

Die Hausherrin bemerkte allerdings die Geräusche, betrat das Wohnzimmer und schaltete das Licht ein. Im letzten Moment konnte sie noch einen Blick auf die Täter erhaschen, ohne sie allerdings genauer zu erkennen. Nachdem sie Anzeige erstattet hat, verstärken die Carabinieri nun die Kontrollen in der Zone.

Von: mk

Bezirk: Eisacktal, Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

28 Kommentare auf "Brixen: Frau überrascht Einbrecher auf dem Balkon"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
sakrihittn
sakrihittn
Superredner
3 Tage 22 h

Kein Sicherheitsproblem und sinkende Straftaten……………….

denkbar
denkbar
Kinig
3 Tage 22 h

@sakrihittn . Wie stellen Sie sich eine Lösung für Ihr Problem vor?

Mira
Mira
Grünschnabel
3 Tage 20 h

@denkbar wos ischen des für a blöde Froge!!!! 🙄

sakrihittn
sakrihittn
Superredner
3 Tage 19 h

@denkbar es ist nicht mein Problem, das Problem wird kommen wenn sich die Bevölkerung nicht mehr vom Rechtsstaat geschützt fühlt und jeder gegen jeden sein wird. Und das haben dann die Parteien oder Politiker zu verantworten die für diese Zustände verantwortlich sind. Natürlich auch die hanzen Mitläufer die sie Wählen. Oder kommt ihnen dieser Zuwachs an Kriminalität normal vor? Auch wenn unsere lieben Statistiker das anders sehen….

Tabernakel
3 Tage 16 h

@Mira

Keine Frage ist blöde. Keine Antwort entlarvt.

klara
klara
Tratscher
3 Tage 15 h

@Mira 
Was, bitte, ist blöd an der Frage nach möglichen Lösungen? 

typisch
typisch
Superredner
3 Tage 14 h

@denkbar
alles schönreden und solche meldungen zensieren und wir leben in einer märchenwelt…

anonymous
anonymous
Tratscher
3 Tage 22 h

Ich habe mir eine Eisenstange zugelegt sollte ich einen Einbrecher in meiner Wohnung erwischen,lernt er oder die ,die Eisenstange kennen

ex-Moechteg.Lhptm.
ex-Moechteg.Lhptm.
Superredner
3 Tage 21 h

@anonymus
pass nur auf, dass dir das teil dann nicht um die ohren fliegt..

Tabernakel
3 Tage 18 h

So eine eisenstange hat zwei Enden. Ich wünsche Dir eines davon. Der Staatsanwalt wird Dir etwas über die Verhältnismäßigkeit erzählen und der Richter sperrt Dich weg.

Gredner
Gredner
Superredner
3 Tage 15 h

Unser neuer Besenstiel sieht aus wie ein Baseballschläger – darf ich den auch benutzen um die Einbrecher zu verjagen?

klara
klara
Tratscher
3 Tage 15 h

Dieser Erklärung der eigenen Gewaltbereitschaft dürfte eigentlich ein Beweis dafür sein, dass hier doch so einiges an grenzwertigen Beiträgen nicht zensiert wird.

knoflheiner
knoflheiner
Superredner
3 Tage 5 h

@Tabernakel
den einbrecher dann laufen lassen und den eigentümmer einsperren….
 du bist doch der allerhöchste

Lana77
Lana77
Tratscher
3 Tage 2 h

@Tabernakel
Du bisch schun a sehr eigenartiger Mensch. Denjenigen dear sein Eigentum verteidigt, für des er hort gorbeitet hot, zu wünschn dass er ingsperrt werd weil er Diebe und Raber nit uanfoch dorfunkemmen lossn will, oder nit mit Samthandschiachlen ungreift, isch an Frechheit bold nimmer zu überbiatn. Wos i genau über di denk terf i do lai nit schreibn und kennen tua i di nit. Glück kopp!

Guri
Guri
Grünschnabel
3 Tage 21 h

das von der Politik als Schlaraffenland dargestellte Südtirol !. kein Sicherheits Problem ?…Dafür die einheimische Bevölkerung schikanieren, Ausnehmen ” mit horor Strafen für Bagatelle Verkehrs Delikten , und überteuerten Strom , Benzin , Steuer kosten

Blitz
Blitz
Superredner
3 Tage 16 h

Eine bodenlose Frechheit, eine Schweinerei ohnesgleichn!!

andr
andr
Tratscher
3 Tage 22 h

Wahnsinn dieses Bild wird langsam Normalität

Tabernakel
3 Tage 18 h

Dank des Erfindungsreichtums.

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Superredner
3 Tage 15 h

@Tabernakel

Kann es sein dass Du wirklichkeit der Trump bist ? Weil wenn dem Nachrichten nicht in sein Weltbild passen werden die zu Fakenews erklärt

typisch
typisch
Superredner
3 Tage 14 h

ist schon alltäglich

BAS
BAS
Grünschnabel
3 Tage 22 h

und Kausen wert verschwiegen, 4 Einbrüche in einer Nacht

Blitz
Blitz
Superredner
3 Tage 16 h

Frau BM Gasser und??
“”Jo, die Sicherheitskräfte sein guat augstellt “…..Volksverarschung pur !!

Blitz
Blitz
Superredner
3 Tage 22 h

Gibts a Sicherheitsproblem ?
Na, wieso !!😴😴

Reini62
Reini62
Grünschnabel
3 Tage 19 h

Demnaechst sein Wahlen ! Die Wahlen sind unsere Macht Laeute!

Tabernakel
3 Tage 18 h

Was willst Du laeuten? Bim Bam…

knoflheiner
knoflheiner
Superredner
3 Tage 5 h

@Reini62
 habe schon gewählt ! und auch die richtigen.

Guri
Guri
Grünschnabel
3 Tage 17 h

wen soll i Dann wählen bei die Wahlen ?

klara
klara
Tratscher
3 Tage 15 h

In so einem Forum nachzufragen, wen man wählen soll, zeugt von einem Maximum an staatsbürgerlicher Reife.

wpDiscuz