Passanten konnten das Feuer nicht löschen

Bruneck: Pkw brennt in Tiefgarage

Donnerstag, 22. März 2018 | 08:59 Uhr

Bruneck – Am Mittwochnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Bruneck zu einem Fahrzeugbrand in einer Tiefgarage gerufen. Der VW Jetta älteren Baujahres fing aus noch nicht geklärten Gründen im Bereich des Motors Feuer.

Passanten hatten zunächst versucht, die Flammen zu löschen, mussten aber aufgrund der starken Rauchentwicklung bald aufgeben. Unter schwerem Atemschutz konnten die Wehrmänner den Brand schließlich unter Kontrolle bringen vollständig löschen.

Anschließend wurde die Etage mit dem Großraumlüfter rauchfrei gemacht. Es befanden sich glücklicherweise keine anderen Fahrzeuge in der unmittelbaren Nähe.

Auch das Weiße Kreuz Bruneck war im Einsatz, es wurde niemand verletzt. Der Straßenverkehr wurde von der Ortspolizei Bruneck geregelt.

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz