Arbeit für die Feuerwehren

Burgeis: Lkw umgekippt – Fahrer unverletzt

Donnerstag, 19. April 2018 | 10:45 Uhr

Burgeis – Oberhalb von Burgeis ist in der Nacht auf Donnerstag ein Lkw umgekippt.

Der Unfall hat sich in einem Kurvenbereich ereignet. Das Schwerfahrzeug ist rund eineinhalb Meter über eine Böschung gefahren und dann umgekippt. Der Fahrer wurde aber glücklicherweise nicht verletzt.

Die Fracht des Lkw musste laut Medienberichten umgeladen werden. Die Freiwilligen Feuerwehren Mals und Burgeis waren noch am Vormittag im Einsatz, um den Lkw mit einem Kran wieder auf die Straße zu heben.

Von: luk

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz