Kritik der Eltern

Bus gerammelt voll: „Das Virus freut’s“

Sonntag, 05. Dezember 2021 | 10:53 Uhr

Kurtinig/Margreid – Der Schnappschuss spricht Bände. Busse im Unterland, die unter der Woche unterwegs sind, füllen sich mit Schülern und platzen schier aus allen Nähten. Abstand halten ist praktisch nicht mehr möglich, obwohl genau dies in der Corona-Pandemie helfen würde.

Wie die Tageszeitung Alto Adige berichtet, wurde das Foto in einem Bus aufgenommen, der von Kurtinig nach Margreid unterwegs ist, wo viele Schüler einsteigen. Die Fahrt wird dann nach Kurtatsch und Tramin fortgesetzt.

Dort betritt allerdings kaum jemand mehr den Bus, weil er bereits so voll ist. Das bedeutet natürlich auch, dass viele Schülerinnen und Schüler stehen müssen und dicht aneinander gedrängt sind – ideale Bedingungen für das Virus, um sich weiter zu verbreiten.

Noch vor Masken und Green Pass wäre Abstand der beste Schutz vor einer Ansteckung – vor allem, wenn Infizierte keine Symptome aufweisen.

Schließlich hält der Bus in Auer, wo die Oberschüler aussteigen. Bei der Rückfahrt nach dem Unterricht wiederholt sich das Phänomen in umgekehrter Reihenfolge: Der Bus ist zunächst gerammelt voll und wird dann zunehmend leerer. Allerdings wird auf dem Weg zurück zunächst der Zugbahnhof in Auer angesteuert, wo einige Schüler bereits aussteigen. Das Problem ist zur Mittagszeit deshalb weniger gravierend.

Nachdem Schüler ihre Eltern auf die Situation hingewiesen haben, kam es vonseiten einiger Eltern zu Protesten: Nur ein Infizierter könnte ausreichen, einen ganzen Bus anzustecken.

Von: mk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

98 Kommentare auf "Bus gerammelt voll: „Das Virus freut’s“"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Lorietta12345678
Lorietta12345678
Superredner
1 Monat 16 Tage

Kritik berechtigt, aber da nicht alles bis ins kleinste organisiert werden kann, würde ich jedem raten, sich und seine Kinder zu impfen. Auch ich komme in Situationen wo halt mal viele Menschen sind, bin aber geboostert und trage Maske. Schützt euch selbst und sumst nicht bei Allem herum.

Lorietta12345678
Lorietta12345678
Superredner
1 Monat 16 Tage

Zudem ist mit der 3G Pflicht in Bussen das Problem ja erledigt, aber das passt euch ja auch nicht.🙄

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 16 Tage

Von dir hätte ich Anderes erwartet! Denn dem Gedränge im Bus, kann man nicht entgehen aber man könnte von Seiten der Politik Abhilfe schaffen!

Stryker
Stryker
Tratscher
1 Monat 16 Tage

@Lorietta123456
Impfung alluan isch net die Lösung.Wenn setta Infektionsherde net eliminiert wern nor verbreitet sich es Virus no schneller.
Nutzt nix wenn die schialer in der Klass Maske trogn und obstond holtn wenn setta Zustände in die Buse sein.

„Corona aktuell: In Hessen wurden allein in einem Kreis Hunderte Corona-Infektionen gemeldet – die auf einen Ausbruch in regionalen Schulbussen zurückzuführen sein sollen.“

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 16 Tage

hel mocht kuan unterschied… do geats rein ums anstecken und weiter trogen des virus und nit um in verlauf… des isch kuan gesumse sondern a offensichtliche Schwachstelle de holt wias ausschaug toleriert werrt… des konn man sehr wohl organisieren, in dor fria, zu mittog und af nobet miasen sie holt die busse onders organisieren! wennse sischt jede massenimpfung und wos woas i für a bledsinn af di fias dorstellen solletn sie des mit ihmene geholt a dorrichten!! weil genau die herr und frauschaften Politiker sein donn de wos jammern, zu hoache zohlen blablabla

super-man
super-man
Grünschnabel
1 Monat 16 Tage

@L Liebe Geboosterte, danke für deine wertvollen Tipps 🙁

schlauer
schlauer
Tratscher
1 Monat 16 Tage

Gerammelt voll sind auch die Glühweinstände bei den Christkindlmärkten am Abend! Und der Präsident des Hds Philipp Moser spricht in der Freitagausgabe der Dolomiten davon, dass die Christkindlmärkte längst keine Feste mehr sind und die Feiern an den Glühweinstandlen gibt es seit 2019 nicht mehr! Weit gefehlt Herr Moser! Empfehle Ihnen mal nach 20 Uhr am Brixner Domplatz vorbeizuschauen! Letzten Freitag jedenfalls war es am Glühweinstand gerammelt voll und von Abstand halten überhaupt keine Spur!!!

gogogirl
gogogirl
Tratscher
1 Monat 16 Tage

@Lorietta12345678 wenna keiner kontrolliert!!!

Stefa
Stefa
Tratscher
1 Monat 16 Tage

Stryker mag sein dass impfen allein nicht die Lösung ist… aber es würde ungemein helfen… das ist sicher

schlauer
schlauer
Tratscher
1 Monat 16 Tage

kleine Ergänzung: und am Donnerstag Abend gegen 20.30 Uhr war beim Brixner Christkindlmarkt überhaupt kein Personal zur Kontrolle des Green-Passes mehr vor Ort….

citybus
citybus
Tratscher
1 Monat 16 Tage

@Lorietta12345678
wer moansch kontrolliert in die gonzn südtiroler täler (und es sain goor apoor) an greenpass in an buss???und das tragen der FFP2???koane sau und die fein buschaffeure weigern sich ah, obwohl sie in den moment für die passagiere verontwortlich warn.

Ilvi
Ilvi
Neuling
1 Monat 16 Tage

@ lorietta123 wos hoasst do summsen?Deine Ratschläge bzw. Anweisungen konsch dr sporen…glab net ,dass du wissen konsch wos für ondere is richtige isch…besser man schaug auf sich selbst…von wegen summsen

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 16 Tage

….und das Virus sitzt und lauscht
wie der Bus vorüber rauscht…
🚍

Realistisch
Realistisch
Grünschnabel
1 Monat 15 Tage

@lorietta wie meinst du dass bis in kleinste organisiert ist nicht immer leicht. Abstand halten mit Maske wissen wir mittlerweile alle ist sehr effektiv gegen das Virus. Also ganz einfache Lösung wäre die Anzahl der Schülerbusse zu erhöhen. Wissen wir allerdings auch nicht seit gestern.

OrB
OrB
Universalgelehrter
1 Monat 16 Tage

Wie war’s mit zusätzlichen Bussen?
Kassiert die GIS der Hotels dann haben wir das nötige Kleingeld dazu!

schreibt...
schreibt...
Universalgelehrter
1 Monat 16 Tage

@ORB Das wäre die Löung! Busse stünden ja genug herum. Aber wer um gotteswillen fährt die denn, wenn ein heilloser Fahrermangel überall herrscht!?

Papi
Papi
Grünschnabel
1 Monat 16 Tage

wer fährt schon einen Bus mit 1400 Euro Gehalt? 2400 Euro und das Problem ist gelöst

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 16 Tage

@schreibt… Wenn sie niemand vernünftig bezahlt, wirds so bleiben!

alpenfranz
alpenfranz
Superredner
1 Monat 16 Tage

…na ja…es braucht aber auch genügend Chauffeure. glaube das wird eher schwierig werden

StreetBob
StreetBob
Superredner
1 Monat 16 Tage

@ OrB
Und kassierts es selbige fa die Bauern a frisch mit; donn bleibt no eppes ibrig….

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Superredner
1 Monat 16 Tage

Wieso immer auf den Hoteliers rumhackn arbeitnehmer ganen auch 4200 plus 2 mal 700 euro bekommen. Und seien wir mal ehrlich wäre der tourismus nicht, wäre südtirol viel ärmer und wir würden halt auf den Bauern rumhaclen aber bei denen ist es ok steuerpauschsle unterstützungen usw

sou ischs
sou ischs
Superredner
1 Monat 16 Tage

@alpenfranz chaffeure werden weniger….nicht mehr

PuggaNagga
1 Monat 16 Tage

@Papi
Und du zahlst dann den Gehalt?
Möchte sehen wenn du Unternehmer wärst welche Löhne du deinen Mitarbeitern zahlen würdest.
Wahrscheinlich Tarif und keinen Euro mehr.

corona
corona
Universalgelehrter
1 Monat 15 Tage

Tja, für 2400 € gehen dann alle Lehrer in die Fahrschule und machen den Busführerschein. Weil sie sich denken, da verdiene ich ja viel mehr als mit meinem Uniabschluss. Und Verantwortung für Kinder habe ich so auch…

OrB
OrB
Universalgelehrter
1 Monat 15 Tage

@corona
Tja, aber dann haben die umgeschulten Lehrer nicht mehr vier Monate Urlaub!

LouterStyle
LouterStyle
Superredner
1 Monat 16 Tage

Des schaug in jeden Mittel- und Oberschualbus so aus.

Pfefferminza
Pfefferminza
Grünschnabel
1 Monat 16 Tage

und Zug a…

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
1 Monat 16 Tage

Leider tatsache solln se besserorganisiern mehr busse gestaffelte eintritte in die schulen oder epes

DrSuedtiroler
DrSuedtiroler
Grünschnabel
1 Monat 16 Tage

Stimme zu

Staenkerer
1 Monat 16 Tage

des isch a normalzustand in de busse zu mittog noch schualschluß! viele sein jo nit lei schulbusse sondern normale busse wo man sich als erwochsner holt no irgendwie einiquetschn muaß, ober no woaß i von koan der deswegn gstorbn isch!

Frank
Frank
Superredner
1 Monat 16 Tage

@Staenkerer Wenn man Mittags nach Schulschluß mal von Brixen ins Schlerngebiet will, kann es durchaus passieren, daß beim Bus wegen Überfüllung die mittlere Tür nicht mehr richtig schließt. Losgefahren wird manches Mal trotzdem. Nicht nur einmal erlebt. Daß der Zustand schon viele Jahre so ist, wird ja aus allen Teilen Südtirols berichtet.

Staenkerer
1 Monat 16 Tage

@Frank jo, ober des isch jo nit lei im bus so, inhonn long beobochtn gekennt wie es “wimmelt” und “wuzelt” wenn de schüler vor der schual auf de busse wortn, jetz gleich wie vor corona, fost olle ohne mundschutz, eng beisommen, es werd umormt, gschupft, ins ohr gflüstert, gerangelt, bolt es unverfälschte verholtn von kinder, do helfat a nit wenn a bus pro kind fohrat, der virus freut sich, wenn schun, a so!

gustav
gustav
Grünschnabel
1 Monat 16 Tage

in bus und bahn bist du sicher !
aber nicht im restaurant nach 18:00 uhr …………….
so geht Logik 2021

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Superredner
1 Monat 16 Tage

gleich wia di Busse déi af bouzn und Meran im Stundentakt af di CHRISTKINDLMÄRKTE ountruudern,….sel paaßt natürlich hobn jo di 2-G REGEL 🙄🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️😏…DAI,DAI

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Superredner
1 Monat 16 Tage

wooosw der ouberschwurbler (, also wenn’s um di Beurteilung meiner Person in den Chat fa SN geat),kriag ibr 200👍🏼….wooos geat denn mit enk ?!

Mico
Mico
Superredner
1 Monat 16 Tage

dieses bild spiegelt die arbeit unserer politiker wieder….. ohne worte….

corona
corona
Universalgelehrter
1 Monat 15 Tage

@Mico
v.a. die Arbeit von Alfreider und Achammer…

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 16 Tage

Abgesehen davon , dass es in Pandemie Zeiten ein NoGo ist, ist es Tatsache, dass die Busse seit Jahren so voll sind und mit Sicherheit hat das nichts mehr zu tun. Mich wurderts, dass es da nicht schon Unfälle gegeben hat!
Hauptsache man befördert des lieben Geldes wegen so Viele wie möglich auf einem Haufen!
In jedem Reisebus wäre sowas verboten!

So ist das
1 Monat 16 Tage

Das ist doch nichts neues, vielleicht für die Politiker, aber nicht für die Benutzer von Öffis.
Soviel zum Thema AHA Regeln, die beim besten Willen nicht eingehalten werden können. 🤔😳

sophie
sophie
Kinig
1 Monat 16 Tage

Frogmi lei wos des soll, wenn schun sette Regelungen gimocht wearn, noar bitte ginui Busse zur Verfügung stell….

Aperol
Aperol
Neuling
1 Monat 16 Tage

Du hast Recht. Seit Schulanfang hat die LR gesagt, dass sie in ganz Südtirol 20 zusätzliche Busse für den Schülertransport eingesetzt hat. Wenn man mit dem Linienbus in BZ ankommt und man muss zu einem Stadtbus umsteigen, ist die Hölle los. Jeder drängt und vor lauter Chaos kommen die Schüler oft zu spät in die Schule. Fragt sich nur wo diese zusätzlichen Busse sind.

sou ischs
sou ischs
Superredner
1 Monat 16 Tage

mehr busse sagst du?
und wo nimmst du die fahrer her?

corona
corona
Universalgelehrter
1 Monat 15 Tage

@aperol
20 Busse für ganz Südtirol??? Hahahahaha!
Was soll das denn bitte bringen…

pp
pp
Neuling
1 Monat 16 Tage

….diese zustände im schülertransport kennt auch die landesregierung und nicht erst seit heute.

Madaja
Madaja
Grünschnabel
1 Monat 16 Tage

de testen sich jo !

Tata
Tata
Superredner
1 Monat 16 Tage

VOR ALLEM sollen die Schüler ALLE und IMMER die Masken im Bus tragen und zwar richtig über Nase und Mund und DIE GANZE STRECKE, die sie zurücklegen müssen, und nicht nur beim Ein – und Aussteigen…..wenn es schon nicht genügend Busse und Züge gibt! Also….liebe Schüler, haltet diese einfache Regel ein…dann seid ihr schon mal ordentlich geschützt….und hört auf, euch ständig zu umarmen und zum Gruß mit den Händen abzuklatschen….. das wäre ja schon mal sehr viel Schutz mehr….

Staenkerer
1 Monat 16 Tage

sie solln…
sie müßn….
sie dorfn nit ….
es isch verbotn ….
des isch jetz vorgschriebn …
DES SEIN KINDER und zum glück nit programierbare maschinen de noch stundenlongen solln, müßen, nit dorfn, verbote, vorschriftn, sich oanfoch austobn müßen!
solln jetz es militär für drall sorgen wärend de auf de busse wortn, jedes hoambegleitn und in bus und bahn obstond messn und maskensitz prüfen?
des werd zum glück nit gelingenund es isch gut so das de kinder trotz virus no kinder sein!
oder wellt es wirklich willige puppen draus mochn, körperlich gsund ober seelisch kaput?

corona
corona
Universalgelehrter
1 Monat 15 Tage

@staenkerer
mog olls sein, wos du schreibsch.
So kemmen mir holt aus der sch. für x Johre net außer.
Obr semm sein net die Kinder schuld, sondern die Erwochsenen, sell isch holt amol fix. Der Alfreider hett holt amol gmiaßt mehr Busse bei die Privatfirmen unmietn, somt Fohrer. Reine Schialerbusse, und a poor Kontrolleure derzua, de in die Kinder sogn, wia tian.

sophie
sophie
Kinig
1 Monat 16 Tage

Di Busse in Puschtotol san la gleich….

Roby74
Roby74
Superredner
1 Monat 16 Tage

@sophie
Linie Meran-Mals dasselbe,egal ob mit der Bahn oder mit dem Bus.🙄😤Anscheinend ist die Pandemie doch nicht so wichtig!IRONIE OFF🤢🤮

tigerle
tigerle
Grünschnabel
1 Monat 16 Tage

fan überetsch noch bozen isch lei es gleiche in do fria…bol er in eppan bohnhof onkimp,isch er schun grammlt voll🤷‍♂️

Korl
Korl
Tratscher
1 Monat 16 Tage

alltag in den meisten orten

leolee
leolee
Grünschnabel
1 Monat 16 Tage

jaja beim Land sind andere Gesetze

The not real Trump
The not real Trump
Grünschnabel
1 Monat 16 Tage

Das Problem mit den vollen Bussen löst sich jetzt von alleine, da man in den öffentlichen Verkehrsmittel den Green Pass haben muss.
Ob das nun notgedrungenermaßen eingeführte Elterntaxi eine bessere Lösung ist, werden wir sehen.

corona
corona
Universalgelehrter
1 Monat 15 Tage

ach geah, werd jo in die Täler draußn eh net kontrolliert. do sch… man sich um nix. Und de in Boazn wissn sell a, scheint ihmene a guat zu gian aso.

Savonarola
1 Monat 16 Tage

in den Pendlerzügen schauts auch nicht anders aus, aber den Politikern ist ja Unterland ja sauwurscht

der Europaeer
der Europaeer
Grünschnabel
1 Monat 16 Tage

Tja es nur mit Abstand möglich. Hatte am Sonntag Kontakt mit 4 frisch geboosterten Menschen. 1 davon war positiv wie ich am Dienstag erfuhr. Am Mittwoch, 6 Tage vor meinem Boostertermin war ich nach 5 negativen Nasenflugeltests mit PCR positiv u BIN SEITDEM IN EIGENVERANTWORTUNG IN QUARANTÄNE …. Bis heute hat es die Sanität nicht geschafft bei mir anzurufen. DA WUNDERT MICH NIX MEHR. WENIGER AKTENABSTAUBER UND MEHR NACHVERFOLGER BITTE. Die Geboosterte ist schon wieder fit. Ich liege noch. Milder Verlauf ….

magari
magari
Tratscher
1 Monat 16 Tage

Ok, aber was hat das nun mit überfüllten Bussen zu tun?

der Europaeer
der Europaeer
Grünschnabel
1 Monat 16 Tage

@magari Abstand ist die einzige Lösung neben der Impfung und Masken

Hustinettenbaer
1 Monat 16 Tage

der Europaeer, weiter gute Besserung.

The Hunter
The Hunter
Superredner
1 Monat 16 Tage

Danke Londesregierung: Sonderweg, Maskenpflicht im Freien, 2G Regel … obor net im stonde Buse fürn Schülertransport zu organiesiern noch 2 Johr Corona

corona
corona
Universalgelehrter
1 Monat 15 Tage

wohl wahr…

logo
logo
Grünschnabel
1 Monat 16 Tage

Habe den Eindruck, daß man bei uns überhaupt nichts mehr richtig hinbekommt. Schülerbusse übervoll, Züge fahren nicht zuverlässig, Information mangelhat, das Radproblem in Zügen im Sommer etc. etc.
Das einzige was super funtioniert: die automatische  Gehältererhöhung gewisser Herrschaften im Bozner Landhaus.

Tata
Tata
Superredner
1 Monat 16 Tage

wenni mit die Augn offe durch die Gegend geasch noa sigsche wos olls guit kloppit, wos olls schione isch….sig natürlich net a jedo….obo sehr viele schun🙏🏻🙏🏻

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
1 Monat 16 Tage

Die Politik sollte als gutes Beispiel vorangehen und nur noch mit Bus und Bahn im Land unterwegs sein.

Oma Luise
Oma Luise
Grünschnabel
1 Monat 16 Tage

@calimero

das würde ich dann mal Bürgernähe nennen😅

MickeyMouse
MickeyMouse
Grünschnabel
1 Monat 16 Tage

Meine Kinder sind 44, 40 und 33 Jahre alt – so lange gibt es schon überfüllte Schülerbusse. Die Auskunft des damaligen zuständigen Amtes für Nahverkehr, dass die Anzahl nicht relevant sei!

Staenkerer
1 Monat 16 Tage

stimmt! ober de aussage von an geploggn bussfphrer von vor a poor johr: ” mir solln nit mehr mitnehmen wie vorgschriebn, jo soll i de kinder, de an de letztn holltestelln in der kälte, wenns regnet oder schneib wortn, stien lossn und oanfoch verbeifohrn …?”
i möcht wissn wos sem gsog wur ….

corona
corona
Universalgelehrter
1 Monat 15 Tage

@staenkerer
Druck hilft oft.
Mir hat ein Busfahrer das genau so gesagt. Ich habe ihm empfohlen, die Kinder mal stehen zu lassen. Dann habe ich in Bozen angerufen und gesagt, was ab morgen passieren wird. 2 Tage darauf war ein Zusatzbus im Einsatz – für das ganze Schuljahr. Müstsen halt alle tun, die irgendwo an einem Schalthebel sitzen – konsequent den Druck der Bürger nach oben weitergeben!

Mc Bride
Mc Bride
Grünschnabel
1 Monat 16 Tage

Das ganze Leben ist ein Andrang. Das wird sich nie ändern 🙈

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 16 Tage

Ein “Himmelrherrgott noch einmal” zum Sonntag.

Die Kinder können nichts dazu wenn überbordender Coronawahnsinn und 3G am Arbeitsplatz hunderte Fahrer in den Krankenstand treibt oder sie gleich den Dienst quittieren.

Mit dem Auto zur Schule bringen ist auch verpönt, wegen der Umwelt, böse Elterntaxis.

Und mit dem Helikopter geht gleich gar nicht wie man heute dem empörten Kommentartreiben entnehmen darf.

Selbst entwickel ich gerade im Hobbykeller eine Kanone mit denen geplagte Eltern ihre Kinder in die Schule schiessen können.

Solche Bilder passen natürlich herrlich in das nationalistische italienische Geplärr von den Bergbarbaren die man streng an die Hand nehmen muss

Auf Wiedersehen in Südtirol

 

oschpile
oschpile
Grünschnabel
1 Monat 15 Tage

@andreas1234567
Wenn du offenbar aus dem Gelobten Land kommst, dann kehr gefälligst vor deiner Tür!

sixtus
sixtus
Tratscher
1 Monat 16 Tage

Der Landesrat für Transport hat es immer noch nicht kapiert das dies in seinem Kompetenzbereich fällt. Vielleicht sollte Widmann mit Alfreider reden anstatt immer vor der Kamera dasselbe von sich zu geben. Dieser Zustand ist nicht erst heuer aufgetreten. Der war schon voriges Jahr und die Jahre zuvor. Beim Zug könnte man auch 3,4 Wagone zusätzlich anhängen.

Kein Kommentar
Kein Kommentar
Grünschnabel
1 Monat 16 Tage

Busse rammelvoll und auf der anderen Seite schließen sie Bars und Restaurants um 18.00 Uhr. Liebe Politiker , Hausverstand kann man nicht studieren der ist einem angeboren . einfach nur mehr lächerlich

Tommmi
Tommmi
Neuling
1 Monat 16 Tage

Schon mein opa sagte dass der hineingemachte Verstand (studium) bei den meisten nichts wert ist

Madaja
Madaja
Grünschnabel
1 Monat 16 Tage

des mochts jo wieder super! iats brauchetn die schüler kuan 2 g ober sein ollm wieder schlaue de des a nou hinkreagen,dasses sou kimp

Brummbaer
Brummbaer
Grünschnabel
1 Monat 16 Tage

und die Busse in Bozen??? Jeden Morgen, wenn ich zur Arbeit fahre, ein Gedränge, daß man nicht weiss, wohin man den Kopf halten soll, so voll sind sie zu den Stosszeiten! Gibt es eigentlich noch die eigens für die Schüler reservierten Extrabusse?

Herrbert
Herrbert
Grünschnabel
1 Monat 16 Tage

So braucht sich niemand zu wundern wenn ständig die Infektionen zu Hause steigen.

Erwin
Erwin
Tratscher
1 Monat 16 Tage

Ober olm in der Gastronomie die Schuld geben !

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
1 Monat 16 Tage

die Innenstädte und Geschäfte sind jetzt vor Weihnachten auch voll , da ist nicht viel Unterschied !

Simon___
Simon___
Neuling
1 Monat 16 Tage

I erinner mi no aus a situation aus meiner schulzeit (lange lange vor corona). Es gab damals zwei (stadt)linien mit denen wir schüler zur schule und nach hause fuhren. Beide gerammelt voll. Niemand hat sich um mehr schulbusse geschert. im gegenteil. Weil sich ein paar senioren (hätten mMn problemlos einen früheren/späteren nehmen können) durften die schüler nur mehr in einen der beiden einsteigen und der, der es nicht schaffte…laufen

Tommmi
Tommmi
Neuling
1 Monat 16 Tage

Wieso wird nicht wieder homescooling für Oberschüler eingeführt mindestens für einige Wochen, dann wäre auch dieses Problem besser

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 15 Tage

Auch dagegen gab’s gnug Beschwerden.
Damned if you do, damned if you don’t.

Deeel
Deeel
Neuling
1 Monat 16 Tage

solche Busse gibt es seit Jahrzehnten,

heris
heris
Tratscher
1 Monat 16 Tage

Und wie soll es gehen ??? jedes Kind einen eigenen Bus.

gogogirl
gogogirl
Tratscher
1 Monat 16 Tage

Stadtbusse sind auch so voll und keine Kontrollen

Korl
Korl
Tratscher
1 Monat 16 Tage

de kennen net mehr busse zur Verfügung stellen , weil se koane fohrer hobn

corona
corona
Universalgelehrter
1 Monat 15 Tage

Mah, sel woaß i net. Wenn sie Konventionen mit die Privatbusunternehmen mochatn, wo de a eppas derbei verdianen, nocher warn Fohrer genua ummer – und Busse a. Olls lei a Froge von Geld und obs oan sell wert isch. Drun denkn bei die negschtn Wohlen!

Faktenchecker
1 Monat 16 Tage

“Zwei Tage lang waren wir schon in Aufbruchstimmung, weil wir hörten,
dass die Epidemie ein Ende hat. Aber jetzt sitzen wir wieder alle
schwachsinnig herum, weil wir hören, dass die Seuche noch einige
Scharmützel übt.”
Angelo Poliziano – 1478

Lallo
Lallo
Grünschnabel
1 Monat 16 Tage

i frog mi la, warum insra supo Landesregierung et imstond isch mehrere Schülerbuse zu organisieren obo

JBL
JBL
Neuling
1 Monat 16 Tage

Naja…man muss nicht komplett durchdrehen! Mit einer viiiel niedrigeren Impfquote zeigt uns Schweden auch, dass es funkioniert:
https://www.swr.de/swr2/wissen/corona-in-schweden-deshalb-gibt-es-noch-keine-vierte-welle-100.html

Dionysos
Dionysos
Grünschnabel
1 Monat 16 Tage

Wie wäre es wenn mann ein Reseevierungssystem bei Öffis einführt? Dann könnte man auf solche Situationen besser reagieren.

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 16 Tage

Wie lange dauert die genannte Fahrt eigentlich?

Der Schweizer
1 Monat 16 Tage

Das ist bei uns normal ob mit oder ohne Virus. Ebenfalls in den Zügen, im ganzen ÖV.

oschpile
oschpile
Grünschnabel
1 Monat 16 Tage

Der Missstand wird auf dieser Plattform – on connait l’origine – genüsslich augebreitet …

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 15 Tage

Wenn der Tiroler nichts zum Lästern hat …

Mir ist lieber, die Leute lassen hier etwas Dampf ab als wenn sie den Frust so lange aufstauen, bis jemand wirklich darunter zu leiden hat.

AusDemWegGeringverdiener
1 Monat 15 Tage

IMPF PFLICHT EINFÜHREN UND GUAT ISCH!!

bislhausverstond
bislhausverstond
Superredner
1 Monat 16 Tage
Des sig i jedn tog, wenn i vorbei gea…bin i froa, dass i do net einsteign muss. Und wenn i des treibn am sonstig VORN eingong zum weihnachtsmorkt in sterzing gsegn hon, isch mir lei mehr schlecht wordn. Ban unstian eine wahnsinns menschntraube, hon leider vorbei MIASN, zun glick hon i die ffp2 dobei kop, suscht hat i mi nia getraut, a gerenne und geremple, 80% die maskn heruntn…. a jo, de hobn jo olle in green pass, der mocht sie immun gegn des virus🤫 i bin geimpft, obor freiwillig bring mi do niamand eini, und donoch hobn wieder die… Weiterlesen »
wpDiscuz