Cannabis-Pflanzen wurden beschlagnahmt

Cannabis-Anbau und Bauvergehen: Drei Männer in Meran angezeigt

Mittwoch, 22. August 2018 | 12:09 Uhr

Meran – Kürzlich hat die Meraner Ortspolizei drei Männer angezeigt: Sie haben oberhalb der Fragburgerstraße eine Holzterrasse errichtet, um dort Marijuana-Pflanzen zu züchten.

Im Zuge einer üblichen Kontrolle entlang der Fragsburgerstraße konnten Beamte der Meraner Ortspolizei kürzlich beobachten, wie drei Männer gleich mehrere Holzbretter und  -balken in den Wald trugen, und zwar auf einem Weg, dessen Zugang von der Straße aus hinter dichtem Gebüsch verborgen worden war.

Die Polizeibeamten sind den Verdächtigen unauffällig in den Wald bis zu einer Holzstruktur gefolgt, die ebenso im Dickicht gut versteckt war und als Terrasse für die Zucht von Marijuana-Pflanzen diente. Von den unerwarteten Besuchern überrascht, wollten die drei Männer die Flucht ergreifen, doch sie wurden daran gehindert und identifiziert. Sie wurden alle drei wegen Cannabis-Anbau und Bauvergehen auf freiem Fuß angezeigt.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz