Große Plantage in Karneid

Carabinieri stoßen auf 70 Cannabispflanzen

Freitag, 29. September 2017 | 16:24 Uhr

 

Blumau – Die Carabinieri von Blumau haben in einer unzugänglichen bewaldeten Zone im Gemeindegebiet von Karneid eine größere Marihuanaplantage entdeckt und gerodet.

Die rund 60 Cannabis-Pflanzen waren bereits nahe am Erntezeitpunkt und ragten teilweise sogar zwei Meter aus der Erde.

Die Pflanzen, aus denen Marihuana und Haschisch gewonnen wird, sind von den Exekutivbeamten gerodet worden. Proben werden an das Carabinieri-Labor in Leifers übermittelt.

Indes laufen die Ermittlungen zur Auffindung des „Gärtners“.

Marihuana in Neumarkt sichergestellt

Auch die Carabinieri von Neumarkt haben einen Erfolg bei der Drogenbekämpfung zu vermelden. Bei einer Hausdurchsuchung in Truden konnten sie in der Wohnung eines 40-jährigen Mannes Marihuana, Cannabispflanzen, halluzinogene Pilze sowie eine Präzisionswaage sicherstellen.

carabinieri

Der Mann wurde wegen Drogenhandels angezeigt.

Von: luk

Bezirk: Bozen, Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

50 Kommentare auf "Carabinieri stoßen auf 70 Cannabispflanzen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
yeah
yeah
Grünschnabel
18 Tage 14 h

olles wegn a pflonze de soviel potential hot… es isch zeit umzudenken, mir hobn 2017!!!!

Hoibuibn
Hoibuibn
Grünschnabel
18 Tage 14 h

Es isch a longsomer ober sicherer Prozess… Wia mitn Alkoholverbot- je mehr Pflonzen ungebaut werden desto lächerlicher werd des gonze… im moan A PFLONZE verbiaten?! setzt des af olle Wiesen in olle Wälder un damit se nimmer nocherkemm

yeah
yeah
Grünschnabel
18 Tage 13 h

@Hoibuibn najo sie hobn ongst vor die konsequenzen… es gib jo eigentlich echt total koan grund wieso alkohol als horte droge überoll kriagsch und a “pflonzenmedzin” de sogor nochweislich gegen krebs hilft dorfsch netmol unschaugn… ober wos legalisieren wirtschoftlich hoassn tat, soweit glongs denken ba die londesgrafen donn wieder net. dr morkt, die konsumenten, olles gibs schon seit ewig lei holt versteckt.. sie kanntn so fett osahnen und die leit hattn endlich a ruah. winwin

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
18 Tage 13 h
nikolaus
nikolaus
Tratscher
18 Tage 10 h

@ivo815 hier waren es einheimische

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
17 Tage 23 h

Ich hatte schon vor erscheinen dieses Artikels hier gepostet, dass bei Drogenfunden in Zusammenhang mit Einheimischen man sich nur über die Karpf lustig machen wird, wenn der Fund bei Ausländern gemacht worden wäre, würden dieselben Leute die Karpf loben und ihre Schlachtrufe hier posten.

yeah
yeah
Grünschnabel
17 Tage 22 h

@denkbar ob sarner oder ausländer oder marsmensch who cares, die wissenschoft sog sofort legalisieren also soll sel a die politik so übernemmen.

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
17 Tage 20 h

@yeah Kiffer?

Tabernakel
17 Tage 20 h

@denkbar
Die AFD versucht auch einmal mehr  zu spalten.

Tabernakel
17 Tage 20 h

@denkbar
yeah.

yeah
yeah
Grünschnabel
17 Tage 20 h

@denkbar na realist

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
17 Tage 16 h

@yeah “die wissenschoft sog” diese Aussage ist Stammtischgerede und lässt jedem Wissenschaftler die Haare zu Berge stehen. Welche meinen Sie nun? Die Medizin, Biologie, Chemie, Psychiatrie … ?
Posten Sie mal die Links der wissenschaftlichen Gutachten die Sie meinen. Ich poste dann diejenigen die das widerlegen.
Abgemacht!
Danach kann sich jeder sein Urteil bilden.

yeah
yeah
Grünschnabel
17 Tage 12 h

@denkbar i brauch nix posten, suach selber und find di mit dr wohrheit ob. und punkt

Tabernakel
16 Tage 18 h
harmlos
harmlos
Grünschnabel
18 Tage 15 h

Mehr Carpf als Honfstaudn 😂😂😂. Isch des wieder a Schlog gegn der Drognmafia?😂

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
18 Tage 13 h
nikolaus
nikolaus
Tratscher
18 Tage 10 h

@ivo815 deshalb sind so wenige kommentare hier !

Pazmeyerxx
Pazmeyerxx
Tratscher
17 Tage 20 h

Ohne Ivo wäre wir hier wissenslos… Danke Ivo

Tabernakel
17 Tage 20 h

Du hast Recht. Das ist ein Schlag gegen die einheimische Drogenmafia.

Stimme der Wahrheit
Stimme der Wahrheit
Grünschnabel
17 Tage 11 h

@Pazmeyerxx 👍🏻

geronimo
geronimo
Tratscher
18 Tage 14 h

Haben die nichts Besseres zu tun als Lappalien nachzugehen und Stauden zu roden?? 🤔🤔🤔 😂

Vieldenker
Vieldenker
Tratscher
18 Tage 15 h

Hobm de an woldorbeter kurs?

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
18 Tage 13 h
Surfer
Surfer
Tratscher
17 Tage 21 h

@ivo815 👍👍👍

Gagarella
Gagarella
Superredner
18 Tage 13 h

Große Plantage? Was ist eine große Plantage? Von einer großen Plantage spricht man wenn es um Monokulturen geht. Zum Beispiel die Apfelplantagen. Von Trient bis Mals. Aber 70 lächerliche Pflänzchen als Plantage zu bezeichnen? Dann ist mein Garten mit 800 Quadratmetern ja eine Riesen, Riesen große Gartenanlage.
Einfach nur lächerlich, und nicht der Rede wert. 

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
18 Tage 31 Min

Voll deiner Meinung 👍🏿👍🏿👍🏿 bitte selben Kommentar auch hier posten: Bozen: Schweizer Drogenspürhunde auf Urlaub im Bahnhofspark nicht zu halten
https://www.suedtirolnews.it/chronik/bozen-schweizer-drogenspuerhunde-auf-urlaub-im-bahnhofspark-nicht-zu-haltenhttps://www.suedtirolnews.it/chronik/bozen-schweizer-drogenspuerhunde-auf-urlaub-im-bahnhofspark-nicht-zu-halten

werner66
werner66
Tratscher
18 Tage 13 h

Während in Amerika Aktiengesellschaften die Cannabis anbauen wie Pilze aus dem Boden schießen, laufen sie bei uns noch herum und reißen diese wertvollen Pflanzen aus und schmeißen sie weg.
Aktien dieser Firmen zu kaufen ist allerdings auch bei uns nicht illegal. 
Natürlich gibt es in Italien auch eine ganze Menge Politiker die nicht wollen, dass der lukrative Schwarzhandel beendet wird.
Eine Hand wäscht die Andere, wie man so schön sagt.

Lingustar
Lingustar
Superredner
17 Tage 23 h
ich wäre mit dem Kauf solcher -jetzt heiß angepriesenen- Aktien mehr als vorsichtig, denn dadurch dass die Hanfbauern in den USA wie Pilze aus dem Boden schießen, werden die Preise für das Zeugs sowas von abschmieren, dass bereits nach kurzer Zeit die meisten von denen auch wieder pleite gehen werden. Gleichwohl sind sämtliche dieser AGs bereits jetzt bis unter die letzte Dachpfanne verschuldet…  Darüberhinaus werden die US Bundesstaaten das zeug so hoch besteuern, dass kaum noch Gewinn übrigbleiben wird.  Wenn man bedenkt, dass normaler Tabak und Alkohol erheblich gefährlicher sind wäre auch dafür, dass in der gesamten EU Cannabis legalisiert… Weiterlesen »
freiwild
freiwild
Grünschnabel
18 Tage 11 h

70pflonzn
60hobmsi geerntet u wo sein di restlichn 10 vrschwundn?

knoflheiner
knoflheiner
Superredner
18 Tage 48 Min

@freiwild
die onderen 10 wearn sie vieleicht für sich gnummen hobm

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
18 Tage 30 Min

Die hängen im Bozner Bahnhofspark zum Trocknen.

Lingustar
Lingustar
Superredner
17 Tage 23 h

Das ist wie anderswo auch…. Mit Schwund muss man rechnen !

One
One
Tratscher
18 Tage 6 h

Diese Behörden gehören fristlos entlassen. Was soll dieser Unsinn??? Südtirol erstickt in der Kriminalität und denen fällt nichts besseres ein wie Strafzettel auszustellen und Gemüse zu sequestrieren. Ich kann nicht mehr!

Lingustar
Lingustar
Superredner
17 Tage 23 h

Halte Dich bitte an die Tatsachen!! 
LH Kompatscher kann kein Sicherheitsrisiko erkennen !!  Demzufolge hat die Polizei jede Menge Zeit und Muße, Wälder von Cannabispflanzen zu roden.

Surfer
Surfer
Tratscher
17 Tage 20 h

Südtirol erstickt in der Kriminalität! Der isch guat kriagsch wol beim Stammtisch hohen Zuspruch!

Apollon
Apollon
Grünschnabel
15 Tage 18 h

Wen willst du entlassen? Jemand der seine Arbeit macht??? Also entscheidest du was wichtig ist. Strafzettel braucht es keine, also Narrenfreiheit auf den Straßen…. Kiffen natürlich erlaubt…. und wie weiter….

landwirt
landwirt
Grünschnabel
18 Tage 10 h

Meine warn a zi ernten…i hon horscht doweil…vieleicht kemm di carpf awen zi helfn bevor do schnea kimp😉
Ajo..standort gsies

Pazmeyerxx
Pazmeyerxx
Tratscher
17 Tage 18 h

Petze

Staenkerer
18 Tage 13 h

die carpf als erntehelfer …
mi wundert das de “ha.. heilkräuter” so guat gedeihen ba ins, werd bold a neuer marktzweig wern …oder?

bergeistod
bergeistod
Tratscher
18 Tage 8 h

der kommentar “ist nur ne Pflanze” ist dumm. Opium ist auch “nur” eine Pflanze aus der Heroin gewonnen wird, dasselbe gilt für die Koka oder auch Tabak. Also: wer befürwortet, bitte nicht so.

“It really puzzles me to see marijuana connected with narcotics dope and all of that stuff…” Louis Armstrong

Lingustar
Lingustar
Superredner
17 Tage 23 h

Hä???  Opium ist eine Pflanze aus der Heroin gewonnen wird??
Kam das in der “Sesamstrasse” oder bei der “Bergpolizei” vor?

OlmEiniMitnHeini
18 Tage 13 h

Jetzt wo sie es leichte cannabis schun legalisiert hom in Italien frog i mi wie sie de Pflonzn ausreisn derfn ohne es dovor analysiert zu hon. Wenns unter 0,5 thc hot derfschs unpflonzn. Schaug komplett gleich aus und riacht gleich. Wie welln se sel aso checkn?!?

Psairer
Psairer
Neuling
18 Tage 9 h

Superschlog gegen die drogenmafia.

knoflheiner
knoflheiner
Superredner
18 Tage 52 Min

honn in wold a schun sella pflonzn gfunden a gonz kluans ackerle mit 6 staudn honn sie woxn lossn weil dia mir nichts tien

Surfer
Surfer
Tratscher
17 Tage 21 h

Wenn einheimische derwuschen werden hoassts wegen de poor Pflanzen ( 60 Pflanzen sein a poor Kilo gros)!! Wenn im Bahnhofspark 30 Gramm bei Ausländer gefunden werd zem isch bei die Kommentare die Hölle los, Bozen ist voll Drogen blablabla

nachgedacht
nachgedacht
Neuling
17 Tage 16 h

die carabinieri worn also rein zuafällig im wold…. und hobm des zuigs rein zuafällig gfundn… tramts weitr. punkt.

iwoasolls
iwoasolls
Tratscher
17 Tage 17 h

ba ins die carpf sein ols verkleidite hans söldner! mariuana fürn herrn zimmermon mariuana fürs kind mariuana für fie mama ,des is genau des wosa wui!😂😂😂

@
@
Grünschnabel
17 Tage 15 h

Scheiße, honi wiedr nix zu rachm.I wonder aus, weil wenn in Deitschlond Jamaika kimmp hoff i dass der Söllner Hons Gsundheitsminister werd und kiffn stott impfn verplichtent vorschreib.Isch a viel gsünder.

Stimme der Wahrheit
Stimme der Wahrheit
Grünschnabel
17 Tage 11 h

Kaz hobmse woll zu gertnern..

wpDiscuz