Aktion vor Weihnachten in Neumarkt und Kaltern

Carabinieri zeigen ihre historische Uniform

Samstag, 09. Dezember 2023 | 17:40 Uhr

Neumarkt – Am Feiertag zu Mariä Empfängnis am gestrigen Freitag ist in Neumarkt die Veranstaltungsreihe “Weihnachten unter den Sternen” eröffnet worden, zu der auch der traditionelle Weihnachtsmarkt und eine lebende Krippe gehören. Auch die Carabinieri haben ihren Beitrag zum Abend geleistet.

So traten zwei Ordnungshüter in hostirischer Uniform auf und zogen durch die Straßen des Ortskerns. Die Montur weckte die Neugier der Einheimischen und der Gäste gleichermaßen, die am Wochenende den Ort besuchten.

Auch in Kaltern hatten die Bürger die Gelegenheit, die Schönheit der Uniform mit dem eleganten Umhang aus nächster Nähe zu bewundern. Viele zögerten nicht und ließen sich zwischen den beiden Ordnungshütern fotografieren.

„Für die Weihnachtsfeiertage haben wir uns entschlossen, diesen beiden wunderbaren Dörfern unsere Ehre zu erweisen und den Bürgern und Touristen unsere historische Uniform zu zeigen“, erklärt der Carabinieri-Kommandanten von Neumarkt, Capitano Federico Seracini. Die Uniform sei für die Carabinieri ein Eckpfeiler der Tradition.

Diese Auftritte, die die Carabinieri zusätzlich zu ihren primären Aufgaben wahrnehmen, werden in den kommenden Wochen wiederholt.

Von: mk

Bezirk: Überetsch/Unterland