Erster Ansturm

Christkindlmärkte ziehen auch Bettler und fragwürdige Händler an

Sonntag, 02. Dezember 2018 | 09:46 Uhr

Bozen – Die Südtiroler Weihnachtsmärkte haben gestern den ersten Ansturm erlebt. In Bozen wurden rund 140 Autobusse gezählt – etwas weniger als im Vorjahr (160) aber mehr als vor zwei Jahren (120).

Es kamen aber mehr Gäste mit dem eigenen Auto. Die Parkplätze der Innenstadt waren alle voll besetzt.

Laut dem Kommandanten der Stadtpolizei, Sergio Ronchetti, gab es aber keine besonderen Verkehrsprobleme.

Mit den Menschenmassen, die die Christkindlmärkte besuchen, werden auch vermehrt Bettler angezogen. Auch auf Händler mit gefälschten Waren oder Anbieter von Initiativen werden von der Stadtpolizei im Auge behalten.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

114 Kommentare auf "Christkindlmärkte ziehen auch Bettler und fragwürdige Händler an"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
12 Tage 58 Min

wenn man schon die Busse und Autos zählt, sollte man auch die Feinstaubwerte messen und bekannt geben.

Krissy
Krissy
Superredner
11 Tage 23 h

@Savonarola
Alles im Normalbereich. Frischeste, reinste Bergluft, die man sich nur vorstellen kann.

Martha
Martha
Tratscher
11 Tage 22 h

das ist Weihrauch und Mürre😜

Staenkerer
11 Tage 22 h

beste vorweihnachtsluft! so a guate gibs es gonze johr nit!

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
11 Tage 19 h

der dreck bemerkt man erst,  wenn die weihnachtsmärkte geschlossen sind

tresel
tresel
Universalgelehrter
11 Tage 18 h

Die 20 größten Schiffe der Welt hauen mehr Schadstoffe raus, als alle PKW´s der Welt zusammen. Zudem benötigt eine einzige 747 zwischen 1300 und 25.000 Liter Sprit pro 100km. Ist doch logisch, dass der Golf Diesel mit seinen 4,3 Litern Verbrauch pro 100 Km der Klimakiller Nummer 1 ist!

Storch24
Storch24
Superredner
11 Tage 17 h

Savonarola@ richtig, der Feinstaub ist im grünen Bereich. Oder lieber Herr Bürgermeister ? Wird in dieser Zeit nicht gemessen?

longwolf
longwolf
Tratscher
11 Tage 17 h

@giftzwerg ja genau. Dann geht man den Einheimischen wieder auf den Sack.

Norbi
Norbi
Superredner
11 Tage 16 h

@tresel
die großen darf man nicht angreifen die kleinen haben gefälligst zu folgen und zu bezahlen. Ist doch scheiß egal ob du dir ein anderes Auto leisten kannst oder nicht

Jason_Voorhees
Jason_Voorhees
Grünschnabel
12 Tage 39 Min

Keine zwanzig Meter kann man gehen ohne daß man angebettelt wird… 🙁 Mag ich gar nicht sowas. Es ist einfach zuviel.

lupo990
lupo990
Superredner
11 Tage 23 h

Jason_Voorhees@,,,auch diese Probleme wird SALVINI lösen…

(Es braucht nur seine Zeit)🍏🎅💚

Calimero
Calimero
Superredner
11 Tage 20 h

@ lupo990

Wann ?

lupo990
lupo990
Superredner
11 Tage 19 h

@Tabernakel@,,,,,es werds nou olle Augn mochn wos der Salvini und Di Maio die nächstn 5 Johr tian werdn…🍏💛🍏

denkbar
denkbar
Kinig
11 Tage 19 h

@lupo990 . Tja Schätzchen, da muss ich dir recht geben. 😎😊Was hab ich heute für Augen gemacht, wie ich die nzz gelesen habe.
Aber lies selbst:
https://www.nzz.ch/international/luigi-di-maio-ein-sinkender-stern-ld.1441059
😋😜😂

m69
m69
Kinig
11 Tage 19 h

@lupo990 

hoffe doch sehr im positiven Sinne! 👍😁😊

falschauer
falschauer
Superredner
11 Tage 18 h

@lupo990…. lupo die augen wersch du mochn …weil de zwoa hobn lai a groaße klappe…. zum glück sein sie nit imstande ihre idiotischen versprechen umzusetzen, weil sie bereits jetzt in rüchgong inni getun hobn

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Universalgelehrter
11 Tage 18 h

@lupo990

Der Salvini hat leider keinen Zauberstab, sondern nur Twitter (wie auch der Trump 😜).
Ausserdem glaub ich nicht dass er und Di Maio die 5 Jahre durchhalten werden

denkbar
denkbar
Kinig
11 Tage 18 h

@lupo990 . Oh Gott und dann hier noch die Meldung, dass die italienische Wirtschaft schrumpft und andere Medien melden, dass die Südtiroler sich im grenznahen Ausland an die Banken wenden, um ihr Geld dort zu deponieren.
Ja, du hast recht Lupo, wir werden täglich Augen machen!

ivo815
ivo815
Kinig
11 Tage 17 h

@lupo990 die werden kein Feinstaubproblem mehr haben, deine Helden. Die werden nämlich bald gesiebte Luft atmen

falschauer
falschauer
Superredner
11 Tage 17 h

@denkbar da kommt (schaden)freude auf…..😉

longwolf
longwolf
Tratscher
11 Tage 17 h

@lupo990 genau. Langsam kommt man drauf das man sich linksgrün nicht leisten kann und überflüssig ist. Deshalb Geld sparen ,und abschaffen. Geld knapp die beste Medizin.

longwolf
longwolf
Tratscher
11 Tage 17 h

@denkbar fake news. Futter für Armleuchter.

denkbar
denkbar
Kinig
11 Tage 16 h

@longwolf 😂😂😂😂😂 Trump hat es vorgemacht, was einem nicht in den Kram passt ist fake news 😂😂😂😂😜😎😎😎

Mamme
Mamme
Superredner
11 Tage 3 h

@lupo990 Dazu müssten sie ihn erst mal arbeiten lassen und nicht überall Steine in den Weg legen

joe02
joe02
Tratscher
10 Tage 18 h

Alle Jahre wieder…..!

Krissy
Krissy
Superredner
11 Tage 23 h

Nicht nur zur Weihnachtszeit.
Wer kann, Bozen meiden.

denkbar
denkbar
Kinig
11 Tage 22 h

Krissy – Danke, dass Sie darauf hinweisen. Unbedingt, wegbleiben. Wir Bozner sind froh, wenn bestimmte Leute die Stadt meiden. Also bleiben Sie am besten in Ihrem Ort und meiden Bozen so gut es geht. Wir berichten dann aus der Landeshauptstadt, wenn Sie denn doch mal neugierig sind, was dort alles passiert.

Krissy
Krissy
Superredner
11 Tage 18 h

@denkbar
Kann Bozen unter der Woche leider nicht meiden.

ivo815
ivo815
Kinig
11 Tage 17 h

@Krissy man muss Ziele haben im Leben

Storch24
Storch24
Superredner
11 Tage 17 h

Denkbar – auch ich meide Bozen, zu dreckig, zu stressig, nichts mehr positives. Aber bitte ihr „Bozner „ auch unsere Gegend meiden

m69
m69
Kinig
11 Tage 17 h

@ivo815 

was sind deine Ziele? 

idenk
idenk
Tratscher
11 Tage 14 h

@Storch24

Nichts mehr positives?
Ach komm, sperrt euch doch alle Zuhause ein, und verschließt Fenster und Türen samt Rolläden, kapt das Internet, damit Ihr ja nichts mehr von der Welt mitbekommt 🙈🙉🙊🤷🏾‍♂️
Vielleicht wird dann die Welt sicherer….

falschauer
falschauer
Superredner
11 Tage 13 h

@Storch24 ich bin kein bozner sondern burggräfler, aber wenn du schon so abwertig über bozen schreibst, was übrigens nicht nur taktlos sondern auch unwahr und, solltest du auch den mut haben zu schreiben aus welcher hochgelobten gegend des landes du kommst, den jene die glauben unter dem deckmantel der anonymität jeglichen stumpfsinn schreiben zu können sind echt charakterlos und zu bedauern

falschauer
falschauer
Superredner
11 Tage 12 h

@idenk genau das internet ermöglicht ihnen ganz anonym jeglichen stumpfsinn von sich zu geben, die gesellschaft wird immer niederträchtiger und charakterlos

Hans_H
Hans_H
Tratscher
11 Tage 54 Min

@Storch24
Bin deiner Meinung. Sie könnten sich ihr Bozen mit all den Neuzugängen gern behalten, wenn sie im Gegenzug unsere Wiesen und Felder von ihren Besuchen verschonen, wir brauchen sie nicht genauso, wie wir ihre, ach so wunderschöne  Stadt nicht brauchen.

Hans_H
Hans_H
Tratscher
11 Tage 36 Min
@falschauer Anonym? Ich denke, auch Sie nutzen doch genau diese Anonymität, Ihre Argumente zu platzieren. Storch24 macht ja auch nichts anderes. Übrigens, auch ich bin Burggräfler und denke zufällig genauso, wie Storch24, dass Bozen nicht gerade das Juwel Südtirols ist und in dem Zustand, wie es im Moment ist, nicht gerade empfehlenswert ist. Ich finde z.B. Meran immer noch (auch landschaftlich) schöner, als Bozen, auch wenn ich kein Meraner bin. Sicher, jede Stadt hat ihre eigenen Probleme, aber wenn man Bozen mit den anderen Südtiroler Städte vergleicht, kann man sie beim besten Willen nicht in den vorderen Plätzen einordnen. N.B.… Weiterlesen »
falschauer
falschauer
Superredner
10 Tage 19 h

@Hans_H hallo hans auch in meran ist nicht alles gold was glänzt, trotzdem fühle auch ich mich dort wohler, aber bozen so gnadenlos deklassieren ist nicht korrekt und unfair, denn die altstadt hat auch ihre reize

Staenkerer
11 Tage 21 h

i wir gestern in lienz, stadtl und weihnochtsmorkt unschaugn, sei es in der stodt als am marktl oder bahnhof, koan bettler zu sech, koan wonderhändler, koan migrant weit und breit!
aufn weihnachtsmorkt viel heimische produkte kaum kitsch, chinaplundet und billigramsch! koan gedudl aus de boxn und koan gerempel und gedrenge, so war a vorweihnachtlicher bummel des wos es sein soll, a gemütlicher familienausflug!
welten zwischen der beschaulichen atmösphäre in lienz und dem kommerzgeschwängerten gewusel in insre städte!

Eppendorf
Eppendorf
Universalgelehrter
11 Tage 20 h

Bleib drausen, danke.

tresel
tresel
Universalgelehrter
11 Tage 18 h

@Eppendorf seimo decht nett zu die leut, die wahrheit mit so an liebevolln kommentar zu untermauern.

ivo815
ivo815
Kinig
11 Tage 17 h

@staenkerer schön, dass zumindest du den Feinstaub ins Vaterland exportierst 👍🏿

denkbar
denkbar
Kinig
11 Tage 17 h

Da wäre dann ein baldiger Umzug nahe liegend. Viel Freude beim Koffer packen.

Norbi
Norbi
Superredner
11 Tage 16 h

@Eppendorf
Gefällt Ihnen wohl nicht dass es hier in Südtirol leider anders ist. gestern gratis fahrten  mit Südtirolpass gab es nur Italiener im Zug Brenner Innbruck und zurück ich dachte schon bin im falschen Zug. PS keine störend
e Personen an Port👌 

Staenkerer
11 Tage 15 h

@ivo815 feinstaub? mocht der zug jetz a schun feinstaub …????

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
11 Tage 4 h

@Staenkerer

am meisten Feinstaub produzieren ivo815 & denkbar

Hans_H
Hans_H
Tratscher
11 Tage 27 Min

@tresel
😉
Was für Laune heutzutage die Leute haben? Scheint grad so, als ob hier nur noch unbefriedigte Moralisten lauthals ihre Frust auf all die anderen Forumsteilnehmer abladen wollen/müssen, damit sie zumindest glauben, ihre permanente Unzufriedenheit endlich auf andere ab laden zu können. Mit dem Finger auf andere zeigen, um denen deren Fehler unter die Nase zu reiben, selbst aber ausserstande, nach den eigenen Prinzipien zu leben.

Hans_H
Hans_H
Tratscher
11 Tage 26 Min

@denkbar
Immer schön gehässig, so ist’s richtig. Keinen Deut besser als, die, die man kritisiert. 😉

falschauer
falschauer
Superredner
10 Tage 19 h

@Hans_H diesbezüglich stimme ich voll zu es ist unglaublich wie aggressiv die menschen geworden sind, die hasstiraden, das populistische gehabe der zur zeit regierenden scheint früchte zu tragen und das finde ich sehr bedenklich….die menschen sind frustriert, unzufrieden und neidisch und glauben in salvini nun den retter aus ihrer not befunden zu haben, der mit seinen unrealistischen wahlversprechen hoffnungen schürt an denen sich die menschen klammern, mich erinnern dieses verhaltensmuster an die 30iger jahre

denkbar
denkbar
Kinig
10 Tage 18 h

@Hans_H . In Kommentaren zu den online-Berichten NIE!!!!
In Richtung gehässiger Kommentatoren die mir gegenüber wiederholt Gift und Galle spucken, antworte ich in deren Sprache, ne pardon auch da noch mit ein klein wenig mehr Anstand und Niveau als die das tun!
Kein Mensch muss sich die Gehässigkeiten die hier viele von sich geben gefallen lassen und hat das Recht zurückzuschlagen.
Ich garantiere, wer mich nicht anpöbelt, wird von mir garantiert NIE und NIMMER angepöbelt. Damit das auch mal gesagt ist!!!!

Grünschnabel
12 Tage 11 Min

Es fängt wieder an. Die “Lügen” Zeit, wo sich Menschen “heuchlerisch” in den Armen liegen und den Rest des Jahres sich streiten. Wo der Mensch droht zu “verhungern”. Es werden Hamsterkäufe getätigt und beim Einkaufen man deswegen Schlange stehen muss bzw ein Wettstreit beginnt. Tage die langweiliger gar nicht sein können und und und. Wie ich diesen Kommerz bezüglich Weihnachten hasse. Für mich ist ist der Zauber schon lange weg. Wem geht es noch so?

Staenkerer
11 Tage 21 h
schod, das du den zauber verlorn hosch! der zauber kimmt vom herzen, von de erinnerungen, von innere einstellungen, de hosch, oder hosch nit, egal wieviel gequirrl und gewimmel um dir isch, ob es ruhig und romantisch isch, egal ob mitten im kitsch des einkaufangebotes bisch oder ba an lieblingsbeschäftigung oder in a kirche! du hosch des gespürs des zaubers, nor konn dir des niemand und nix nehmen! ba viele isch er lei verschüttet, weil se moanen ollm den neuesten trent nochlafn zu müßen und sich schier schamen den zauber auf eigene, tief persönliche und vieleicht a total oltmodische ort, auszulebn!… Weiterlesen »
Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
11 Tage 21 h

zum Glück habe ich einen gut ausgestatteten Rotweinkeller

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
11 Tage 21 h

Diese Touris kaufen nichts. Solo guardare…

Grünschnabel
11 Tage 20 h

@Staenkerer 
War/Bin nicht Schuldlos an einigem, aber es ist einfach viel zuviel in meinem Leben geschehen, irgendwann hat man keine Kraft mehr, zieht sich komplett von allem und jedem nur noch zurück.

Burgltreiber
Burgltreiber
Tratscher
11 Tage 20 h

@PuggaNagga troppo caro!

Lorin
Lorin
Grünschnabel
11 Tage 19 h

@vinschgerfan 
jo poveretto, kling et guat, wos du do schreibsch!

falschauer
falschauer
Superredner
11 Tage 18 h

@Savonarola das ist schon einmal positiv und lässt freude aufkommen….ich schätze das auch sehr

falschauer
falschauer
Superredner
11 Tage 14 h

@vinschgerfan kenne nicht deine situation kann dich aber sehr gut verstehen mir gehts genauso ….mittlerweilen beginnt weihnachten mitte november und endet mitte jänner und das alles des geschäftes wegen….weihnachten war einmal ganz anders ein besinnliches fest, die zeiten ändern sich eben

klara
klara
Superredner
11 Tage 13 h

@vinschgerfan Das klingt nach Winterblues. Aber sogar dagegen lässt sich etwas tun.

Lorin
Lorin
Grünschnabel
11 Tage 12 h

@klara 
Das klingt nicht nur nach Wnterblues, das klingt für mich nach mehr.

Staenkerer
10 Tage 23 h

@falschauer stimmt, de zeitn endern sich nit nur wos wrihnachtsstimmung betrifft! man miaß jo nit in der zeitschleife von anno dazumal (wenn olles in persönlichen lebn no palletti wor) hängen bleibn hängen bleibn und in erinnerungen schälgen oder daran verzaeifeln, wer si h no verzaiber lossn will, findet an weg des zu schoffn! i gea den “weg” heit alloan, er isch ober abosl a ondere als der den i domols zu zweit gongen bin,

Burgltreiber
Burgltreiber
Tratscher
12 Tage 1 h

Nicht nur am Christkindlmarkt versammelten sich fragwürdig Gestalten sondern auch vor der Kirche um Almosen zu betteln bei Messeende!

falschauer
falschauer
Superredner
11 Tage 18 h

die fragwürdigsten gestalten sind jene die alles in frage stellen und probleme sehen die gar keine sind….sei froh dass du dich nicht demütigen musst und auf almosen angewiesen bist un zu überleben….

Burgltreiber
Burgltreiber
Tratscher
11 Tage 18 h

@falschauer dann mache du den Guten Samariter und beschenke sie reichlich

falschauer
falschauer
Superredner
11 Tage 17 h

@Burgltreiber das mache i bereits großzügig ich gehe nämlich meine anliegen konkret an und nicht nur blödes gerede wie ihr alle du d…….

Burgltreiber
Burgltreiber
Tratscher
11 Tage 15 h

@falschauer frustriert weil du alleine auf weiter Flur bist…auf einen solchen Niveau muss ich mich nicht herabsetzen um mit dir zu diskutieren und beleidigen zu lassen!

falschauer
falschauer
Superredner
11 Tage 14 h

@Burgltreiber schreib doch nicht solchen schwachsinn, ich habe gott sei dank so viel selbstbewusstsein, dass ich auch alleine auf weiter für zurecht kommen würde, aber das bin ich ja nicht im unterschied zu dir nicht…..in diesem forum magst du vielleicht befürworter haben, aber im reelen leben ohne den deckmantel der anonymität würde ich mich an deiner stelle schämen solche äußerungen von sich zu geben und die mehrzahl der denkfähigen menschen auch….wenn du das als beleidigung empfindest ist das dein problem

falschauer
falschauer
Superredner
11 Tage 14 h

@Burgltreiber auf deinen sarkasmus kann ich gut und gerne verzichten

falschauer
falschauer
Superredner
11 Tage 14 h

@Burgltreiber keep calm

klara
klara
Superredner
11 Tage 13 h

@Burgltreiber Wow! Sie werden aber schnell grantig. 

krakatau
krakatau
Universalgelehrter
11 Tage 21 h

Samstag, Bruneck, von der Tiefgarage bis zur Rolltreppe lungerten drei dieser Typen herum. Alles Junge Leute die arbeiten könnten und sicher auch finden. Aber mit betteln und Stehlen “verdient” man mehr wie mit ehrlicher Arbeit

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
11 Tage 20 h

Am Tag erbetteln die bis zu hundert Euro! Alles Steuerfrei und ohne Anstrengung! Gratis Unterkunft und Essen haben die auch.
Aber die Blöden sind die Gutmenschen die denen aus Erbarmen was geben.
Ich gebe nix, niemals nicht mal 1 Cent!

m69
m69
Kinig
11 Tage 18 h

@PuggaNagga 

Ach komm, so geizig muss man dann auch nicht sein, ab und zu spendiere ich schon einem schwarzen, an Kaffee oder ein Brot, kommt immer darauf an wie diese Person sich gibt.
Geld gebe ich keines…. (oder sehr sehr selten!)

ivo815
ivo815
Kinig
11 Tage 17 h

@vulkan du kennst dich aus. Bist wohl auch von der Sorte

Staenkerer
11 Tage 17 h

@m69 honn i a schun gemocht und long wieder aufgebn! nochdem i ihnen in drittn kaffe oder es dritte brot gekaft honn, wor des für sie schuna klore soche das i ihnen wieder eppas kaf, und a freundliches hot kaum ausgereicht, erst noch an längern erklärungsversuch, de se eh nit verstondn hobn, deswegn honn i es glossn!

lupo990
lupo990
Superredner
11 Tage 17 h

@PuggaNagga,,,,bravo,keinen Cent muss man geben,solln orbeitn geahn..😡

falschauer
falschauer
Superredner
11 Tage 12 h

@PuggaNagga die blöden sind nicht die wie du sie nennst, die gutmenschen, denn die haben empathie, sondern jene die solch einen blödsinn schreiben wie du, ist das für dich verständlich ?

falschauer
falschauer
Superredner
11 Tage 12 h

@m69 m69 du überrascht mich immer wieder….👍👍👍

Hans_H
Hans_H
Tratscher
11 Tage 24 Min

@ivo815
Heute schon gespendet? Nein? Ach, wie ist das aber peinlich…

falschauer
falschauer
Superredner
10 Tage 18 h

@Hans_H tut mir leid, dieser sarkasmus ist echt fehl am platze zum trost aller so denkenden ich habe es getan und dadurch jemanden sein leid erträglicher gemacht

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
10 Tage 4 h

@falschauer
Die Blöden sind die, die nicht checken was abgeht. Die sind zu blöd um zu checken dass das Betteln eine mafiöse Machenschaft ist!
Mit Armut hat das nichts zu tun!
Aber es braucht Dumme auf der Welt die ihr Geld an Kriminelle verschenken…

krakatau
krakatau
Universalgelehrter
9 Tage 23 h

@PuggaNagga  Wenn ein Bettler 100 € “verdient” dann hat er 100 Euro in der Tasche, wer regulär arbeitet dem bleiben (nach Steuern und Abgaben) nur mehr 30 Euro übrig, zumindest wenn er nicht auch noch Pendler ist, dem bleiben nicht einmal die 30 Euro

lupo990
lupo990
Superredner
11 Tage 23 h

Interessant,,,während der Weihnachtszeit 🎅🎅🎅🎄sind die 🐸 Grünen-verdi-Verc alle Taubstumm und BLIND,,,komisch..!!!!!

(Sie richtn sich fürn Jänner 2019 hear,,,nor wohl,,,,keinen Flughafen keine dritte Autobahn-Spur,keinen Brennerbasistunnel BBT,, usw. und so fort..)

falschauer
falschauer
Superredner
11 Tage 18 h

von wegen keinen BBT sell sein deine freunde m5* und konsorten….also klappe zu und kuschen

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Universalgelehrter
11 Tage 23 h

Mit den Touristen kommt so einiges: Bettler, Taschendiebe, Ladendiebe, und die “modernen Banditen” (gewisse freiwillige Spendensammler die einen andauernd mit “Scusa, sei di Bolzano?” ansprechen)

oli.
oli.
Universalgelehrter
12 Tage 1 h

Alles Touristen , denen ist egal ob Echt oder Fälschung . Stimmt der Preis wird gekauft , als ob es kein Morgen danach gibt .

algunder
algunder
Tratscher
11 Tage 23 h

Ach gea
Des isch jo olle johr dor gleiche schmorrn mit de typm!!!! Seitz net im stond für die sicherheit der bürger zu sorgn????¿

Grünschnabel
10 Tage 23 h

@Lorin
die hab ich schon, nur gibt es “Bereiche” da nutzt weder der Therapeut noch Medis.
@Hans_H
Dankeschön fürs Helfen, ist lieb aber ich wohne leider nicht im “schönen” Vinschgau. Auswandern würd ich sofort, aber das ist in meiner Situation aus mehreren Gründen unmöglich.

falschauer
falschauer
Superredner
10 Tage 18 h

die probleme scheinen schwerwiegendes zu sein, wenn du glaubst dass dir irgendwie geholfen werden kann, dann lass es zu

klara
klara
Superredner
10 Tage 18 h

@falschauer Warum sollte es eigentlich nicht möglich sein, dass eine “community”, wie sie hier unterwegs ist, einmal auch als Netzwerk (Betonung auf Netz) funktioniert? Gibt es Ideen?

denkbar
denkbar
Kinig
10 Tage 17 h

@vinschgerfan . Ich hatte in meinem Berufsleben ein großer Netzwerk und kann gerne vermitteln, Institutionen oder Leute die helfend eingreifen könnten. Gerne darf Ihnen die Redaktion meine Mailanschrift geben!

falschauer
falschauer
Superredner
10 Tage 17 h

@klara das sehe ich auch so

Grünschnabel
11 Tage 2 h

@Savonarola
Weinkeller, tönt guat aber bringt nix, meine Probleme lösts auch nicht.
@Klara
da ist viel viel mehr.
@Lorin
es ist nicht nur meine Gesundheit und die kommende “einsame” “Weihnachtszeit” die mir zu schaffen machen. Sondern all das was sonst noch ist und das ist sehr sehr viel.

Lorin
Lorin
Grünschnabel
11 Tage 1 h

@vinschgerfan
Das hab ich schon verstanden! Du sollst dir unbedingt Hilfe holen. Die Therapeuten sind dafür ausgebildet und werden dafür bezahlt. Gib dir einen Ruck! 

Hans_H
Hans_H
Tratscher
11 Tage 16 Min

Vinschgau? Oberen oder unteren Teil davon? Welcher Art von Problem entspricht Ihres? Lässt sich das beheben? Vielleicht kann man da was machen? Wohnprobleme, oder Arbeit, da könnte ich was ändern, wenn aber eher gesundheitliche Probleme sind, da bin ich leider keine Hilfe.

klara
klara
Superredner
10 Tage 22 h

@Lorin Bin genau Ihrer Meinung. Bitte, vinschgerfan, Sie können wirklich etwas für sich tun.

denkbar
denkbar
Kinig
10 Tage 18 h

vinschgerfan .  Bitte lassen Sie sich helfen. Rufen Sie die Telefonseelsorge an,
Tel. 840 000 481 (Grüne Nummer) 

Trixie
Trixie
Grünschnabel
11 Tage 21 h

Anfoch weita gion gönz simpl.. 😉

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
11 Tage 19 h

je mehr des gebs umso mehr stelln sich un . nix gebn ,basta.😬

andr
andr
Superredner
12 Tage 12 Min

Naaaa schiiien toll wenn alles voll und ausgebucht isch

thomas
thomas
Universalgelehrter
11 Tage 22 h

losst de ormen Teifl mitverdienen an diesem Business…

m69
m69
Kinig
11 Tage 19 h

ich war im Wellnessurlaub, ach wie schön, musste nicht den ganzen Trubel mitansehen! ;-)))

m69
m69
Kinig
11 Tage 16 h

m69

wer gönnt mir nicht meinen wohlverdienten Wellnessurlaub mit meiner Frau??? 

NEIDHAMMEL! ;-)))

GR
GR
Grünschnabel
11 Tage 20 h

Abfarzen und Tee trinken ☕️

m69
m69
Kinig
11 Tage 18 h

GR@

Abfarzen? oder wohl eher abwarten? ;-)))

oli.
oli.
Universalgelehrter
11 Tage 12 h

Ist doch ganz logisch , da wo es voll ist haben die kriminellen Hochsaison .

Grünschnabel
10 Tage 15 h

Danke all denen von Euch 😘 hier die “DA” sind und nicht gleichgültig sind wenn’s andern sch….. geht ;( vielleicht führt die Redaktion die Funktion “sich untereinander privat Schreiben” ein.

Lorin
Lorin
Grünschnabel
10 Tage 13 h

@vinschgerfan
Dass Du bereits in Therapie bist beruhigt mich ein wenig. Ich wünsch Dir alles Gute!

Don Giovanni
Don Giovanni
Tratscher
11 Tage 14 h

Mir totalwurschz i gibs mur net….😁😁😁

Grünschnabel
10 Tage 16 Min
Eine Geschichte aus Facebook Teil 1: ❤ Ein Gast  betrat ein kleines Kaffeehaus gab die Bestellung auf. Während zum Tisch gehen, kamen 2 weitere Personen rein. „5 Kaffee bitte, 2 für uns, 3 aufgeschoben“. Sie zahlten die Rechnung, nahmen die 2 und gingen.  Mehr Personen kamen ins Kaffee. 2 Mädchen bestellten jeweils Kaffee, zahlten und gingen. Die nächste Bestellung war 7 Kaffees von 3 Rechtsanwälten, 3 für sie 4 „aufgeschoben“. Während ider Gast noch immer darüber Rätselt was die „aufgeschobenen“ Kaffee bedeuten, genoss ich die tolle Aussicht auf den Platz vor dem Kaffee. Plötzlich kam ein Mann in heruntergekommenen Kleidern, der… Weiterlesen »
Grünschnabel
10 Tage 14 Min

Eine Geschichte aus Facebook Teil 2: ❤
Die Lösung ist ganz einfach, Personen zahlen im Voraus für ein Kaffee der für jemand bestimmt ist der sich kein warmes Getränk leisten kann. Diese Tradition mit dem aufgeschobenen Kaffee stammt aus Neapel und hat sich im Laufe der Zeit über die ganze Welt ausgebreitet. An manchen Orten kann man nicht nur aufgeschobene Kaffees bestellen sondern sogar belegte Brötchen oder ganze Mahlzeiten.

Verbreitet die Nachricht, damit so viele Kaffees & Gaststätten wie möglich daran teilnehmen! Eine echt schöne Idee, nicht nur, bei dem jetzt kommenden kalten Wetter!   😍 

Diezuagroaste
Diezuagroaste
Grünschnabel
9 Tage 2 h

Das Fest der Liebe. Die Geburt Jesu. Besinnliche Adventzeit.
Niemand muss mitmachen, beim Wahnsinn im Advent. ♥️🎄
Und wer von den Gästen lebt, der beklagt sich nicht. 🍽🍷

wpDiscuz