2.138 Viertdosen verabreicht

Coronaschutzimpfung – jetzt auch mit Grippeschutzimpfung

Freitag, 14. Oktober 2022 | 13:29 Uhr

Bozen – Mit 12.10.2022 hat die Grippeschutzkampagne in Südtirol begonnen. Wer einer Risikogruppe angehört, kann sich in den Impfzentren gleichzeitig die Coronaschutzimpfung und die Grippeschutzimpfung holen. Bereits an den ersten beiden Tagen der Kampagne haben insgesamt 711 Personen diese Möglichkeit genutzt.

Die Nachfrage nach der Coronaschutz-Impfung ist in der vergangenen Woche stark angestiegen, wobei besonders die zweite Booster-Impfung mit dem an die Omikronvarianten B.A4 und B.A.5 angepassten Impfstoff besonders gefragt war.
Insgesamt sind in der vergangenen Woche 2.410 Impfdosen an in Südtirol ansässige Personen verabreicht worden. Davon waren neun Erstdosen, 17 Zweitdosen, 237 Drittdosen und 2.138 Viertdosen.

Insbesondere Risikopatienten wird die Auffrisch-Impfung dringend empfohlen. Seit kurzem steht diese der gesamten Bevölkerung ab 12 Jahren zur Verfügung, sofern die letzte Impfung bzw. Infektion mindestens 120 Tagen zurückliegt.

Eine Vormerkung ist unter https://sanibook.sabes.it/ oder telefonisch (Mo-Fr) von 8.00 bis 16.00 Uhr über die Einheitliche Landesvormerkstelle Tel. 0471 100100 möglich.

Es wird empfohlen, die Online-Vormerkung zu nutzen, wo Vormerkungen bis am Vortag getätigt werden können. Wer einen Termin am Vormittag für den Nachmittag vormerken möchte, sollte dies telefonisch machen.

Alle Impftermine: www.coronaschutzimpfung.it/de/impftermine/alle-impftermine

Der aktuelle Impfreport – die wichtigsten Daten in Kürze

(Stand: 13.10.2022)

Impfungen insgesamt (im Vergleich zu letzter Woche)

Verabreichte Impfdosen an Ansässige und nicht Ansässige: 1.131.426 (+2.445)
Verabreichte Impfdosen an in Provinz Ansässige: 1.093.388 (+2.410)
Erstdosis: 406.209 (+9)
Zweitdosis: 389.040 (+17)
Drittdosis: 275.209 (+237)
Viertdosis: 22.903 (+2.138)
Vollständig geimpfte Personen : 400.555 (+5)

In der Provinz verabreichte Impfdosen an in Provinz Ansässige: 1.077.934 (+2.397)
Erstdosis: 399.349 (+9)
Zweitdosis: 383.017 (+17)
Drittdosis: 272.848 (+235)
Viertdosis: 22.696 (+2.127)

Impfungen an in Provinz Ansässige nach Gruppen

Personen über 80 Jahre
Diese Personengruppe umfasst 33.505 Personen
Erstdosis: 30.457 (+0)
Zweitdosis: 30.315 (+1)
Drittdosis: 27.145 (+19)
Viertdosis: 8.360 (+404)

Personen über 70 Jahre
Diese Personengruppe umfasst 46.154 Personen
Erstdosis: 42.357 (+1)
Zweitdosis: 41.549 (+1)
Drittdosis: 35.103 (+57)
Viertdosis: 7.113 (+587)

Personen über 60 Jahre
Diese Personengruppe umfasst 58.546 Personen
Erstdosis: 52.573 (+0)
Zweitdosis: 51.399 (+1)
Drittdosis: 42.151 (+40)
Viertdosis: 5.276 (+520)

Personen über 50 Jahre
Diese Personengruppe umfasst 85.127 Personen
Erstdosis: 73.030 (+1)
Zweitdosis: 70.945 (+3)
Drittdosis: 54.454 (+32)
Viertdosis: 1.178 (+330)

Personen über 40 Jahre
Diese Personengruppe umfasst 75.144 Personen
Erstdosis: 61.078 (+1)
Zweitdosis: 58.549 (+1)
Drittdosis: 41.648 (+25)
Viertdosis: 556 (+171)

Personen ab 30 Jahren
Diese Personengruppe umfasst 63.576 Personen
Erstdosis: 50.828 (+3)
Zweitdosis: 48.271 (+4)
Drittdosis: 30.407 (+32)
Viertdosis: 249 (+74)

Personen ab 18 Jahren
Diese Personengruppe umfasst 72.764 Personen
Erstdosis: 59.308 (+2)
Zweitdosis: 55.905 (+2)
Drittdosis: 34.334 (+28)
Viertdosis: 138 (+42)

Personen von 12-17 Jahren
Diese Personengruppe umfasst 34.444 Personen
Erstdosis: 28.442 (+0)
Zweitdosis: 25.704 (+2)
Drittdosis: 9.962 (+4)
Viertdosis: 33 (+10)

Personen von 5 – 11 Jahren
Diese Personengruppe umfasst 38.835 Personen
Erstdosise: 8.130 (+1)
Zweitdosis: 6.402 (+2)
Drittdosis: 5 (+0)
Viertdosis: 0 (+0)

In der Provinz ansässige Personen, die geschützt sind, weil sie bereits geimpft wurden
80+: 91,66%
70+: 91,21%
60+: 89,43%
50+: 85,14%
40+: 80,23%
30+: 78,85%
18+: 80,14%
5 – 17: 46,65%
Gesamt (ab 5 Jahren): 78,83%

Impfungen an in Provinz ansässige nach Impfstoff

Pfizer BioNTech
Erstdosis: 283.900
Zweitdosis: 276.194
Drittdosis: 106.559
Viertdosis: 13.830

Moderna
Erstdosis: 41.467
Zweitdosis: 60.239
Drittdosis: 167.925
Viertdosis: 2.798

Vaxzevria (ex AstraZeneca)
Erstdosis: 60.027
Zweitdosis: 45.538
Drittdosis: 5
Viertdosis: 0

Johnson & Johnson
Erstdosis: 12.058
Zweitdosis: 0
Drittdosis: 0
Viertdosis: 0

Pfizer BioNTech pädiatrisch
Erstdosis: 8.114
Zweitdosis: 6.584
Drittdosis: 7
Viertdosis: 0

Novavax
Erstdosis: 395
Zweitdosis: 245
Drittdosis: 3
Viertdosis: 0

Informationen zur Grippeschutzimpfung

Personen über 60 Jahre, die nur die Grippeschutz-Impfung erhalten möchten, müssen sich, bei der Einheitlichen Vormerkstelle für Prävention telefonisch vormerken (Tel. +39 0472 973 850, Montag bis Freitag von 8.00 bis 16.00 Uhr). Schwangere benötigen keine Vormerkung. Kinder im Alter von 6 Monaten bis 6 Jahren erhalten ihre Grippeschutzimpfung bei den zuständigen Hygienediensten – ebenfalls nach Vormerkung bei der Einheitlichen Landesvormerkungsstelle für Prävention – Tel. +39 0472 973 850, Montag bis Freitag von 08.00 bis 16.00 Uhr. Ab 2. November 2022 wird dann die Grippeschutzimpfung für alle Alters- und Personengruppen ohne Einschränkungen möglich sein.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz