Ein Todesfall

Coronavirus: Elf Neuinfektionen

Sonntag, 11. Juli 2021 | 15:29 Uhr
Update

Bozen –  -In den letzten 24 Stunden wurden 374 PCR-Tests untersucht und dabei 9 Neuinfektionen festgestellt. Zusätzlich gab es 2 positive Antigentests. Bisher (11. Juli) wurden insgesamt 600.306 Abstriche untersucht, die von 225.122 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (10. Juli): 374
Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 9

Gesamtzahl der mittels PCR-Test positiv getesteten Personen: 48.737

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 600.306

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 225.122 (+131)

Antigentests:

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 1.591.575

Gesamtzahl der positiven Antigentests: 26.247

Durchgeführte Antigentests gestern: 1.272

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 2

Nasenflügeltests Stand 10.07.2021: 776.362 Tests gesamt, 912 positive Ergebnisse, davon 385 bestätigt, 183 PCR-negativ, 344 ausständig/zu überprüfen.

Weitere Daten:

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 7

In Gossensaß und Sarns untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 1

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/Patientinnen: 2 (davon 2 als ICU-Covid klassifiziert)

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen: 1.181 (+1)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 311

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 136. 850

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 137.161

Geheilte Personen insgesamt: 73.695 (+5)

Positiv getestete Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Sanitätsbetriebes: 2.043, davon 1.681 geheilt. Positiv getestete Basis-, Kinderbasisärzte und Bereitschaftsärzte: 58, davon 46 geheilt. (Stand: 13.05.2021)

Datenquelle: Commissario straordinario per l'emergenza Covid-19 del Governo Italiano | Open Data su consegna e somministrazione dei vaccini anti COVID-19 in Italia

Von: lup

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

17 Kommentare auf "Coronavirus: Elf Neuinfektionen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Derrick
Derrick
Grünschnabel
19 Tage 19 h

Langsam wird es langweilig. Bringt doch einmal eine Statistik an was die restlichen 60 Millionen Menschen Jährlich sterben und wieviele von denen täglich in der Dreitten Welt verhungern. 4 Millionen Tote in anderthalb Jahren die mit Corona verstorben sind. Was macht ihr da für ein Theater??

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Universalgelehrter
19 Tage 18 h

Interessant und aufschlussreich wäre sicherlich auch eine statistische Erhebung, wieviele Südtiroler die “Primzahlen korrekt aufzählen können” 🤪

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
19 Tage 18 h

@allesnurzumschein und wem interessiert hel? isch a lei so a sinnlose soch de 99,9% nia braucht 🙈

kaisernero
kaisernero
Superredner
19 Tage 15 h

@derrick……….””mit oder an corona”” nit vrgessn isch jo kaum oaner obduziert gworden

Oracle
Oracle
Superredner
19 Tage 13 h

@Derrick: Der Vergleich muss sein 4 Mio Tote bei mehr als 186 Mio infizierten Menschen. Die restlichen Toten verglichen mit der Weltbevölkerung 8-9 Mrd….Theater bis zu einem bestimmten Punkt, denn jeder Tote ist ein Toter zu viel und nebenbei kann man mit dem IMPFEN doch einige Fälle recht einfach reduzieren, wie das bei Diphtherie, Kinderlähmung oder Tetanus auch schon passiert ist….

Wahn
Wahn
Grünschnabel
19 Tage 11 h

sel tianse nit weil zem ta aukemman wos Corona für a Muggnschiss zum gonzen ondern isch

hogo
hogo
Tratscher
19 Tage 5 h

@allesnurzumschein sie mit ihren gehässigen Kommentaren gegen Andersdenkende…!! hier erkennt man das sie Herr @allesnurzumsch. auch nicht gerade
ein Wonneproppen an Intelligenz sind und ein sehr starkes Ego Problem haben🙈

Grossmaul
Grossmaul
Grünschnabel
19 Tage 19 h

intressirt iaz echt kuan mensch mer.
in di geimpften nit und in di ungeimpften erst recht nit

bruneggina
bruneggina
Neuling
19 Tage 19 h

Jojo so ischs

zorro1972
zorro1972
Grünschnabel
19 Tage 17 h

Mir gefallen die wechselnden Formulierungen. Zuerst sind alle an Covid verstorben danach mit oder an Covid, in letzter zeit waren es noch ein paar in Zusammenhang mit Covid und der letzte Verstorbene stab mit Covid 19. Also wenn ich als Covid 19 positiver aus dem Fenster springe, dann bin ich auch mit dem Virus verstorben. Komische Art zu zählen.

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Superredner
19 Tage 4 h

zorro1972

richtig erfasst!

Wahn
Wahn
Grünschnabel
19 Tage 11 h

und wos welltsn mit der Delta Variane panik mochen de isch vieleicht unsteckender ober viel schwächer als es dr virus am onfong wor de hom ongst dass se in Impfstoff nimmer los wern

Oracle
Oracle
Superredner
19 Tage 13 h

… spätestens im Herbst werden wir sehen, ob das Impfen wem was gebracht hat und oder wir wieder in den nächsten Lockdown müssen, weil keine Herdenimmunität aufgebaut wurde. Solange das Virus schneller mutiert (zum Schlechteren?), als wir möchten und sich ausbreiten kann, unterstützt durch die vielen Willigen, die in der Ausbreitung des Virus kein Problem sehen und gleichzeitig auch der Meinung sind, sie wird es nicht treffen, wird uns die Pandemie begleiten …. Jedenfalls bietet eine Nichtimpfung 0% Schutz, das ist, glaube ich, allen klar.  

kaisernero
kaisernero
Superredner
19 Tage 15 h

Langweilig isch des schun seit einem johr !!!!!
ongscht kriagi oder miassmer iatz durch die gonzen folgen vo dia unbegründeten und komplett teppaten mosnohmen kriagen oder schun hoben…..i nimm lei oane he : die gonzen preissteigerungen!!!!!

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
19 Tage 17 h

Hallo nach Südtirol,

die Statistikabteilung der Südtiroler Sanität scheint ihr Interesse an den Zahlenwerken verloren zu haben.

Die Zahlen der NFT+ bei “PCR negativ” und “Ausständig” sind schon länger vertauscht und die tägliche Tabelle welche die Infizierten nach Gemeinden aufschlüsselt fehlt seit Tagen.

Lustigerweise wird seit 4 Tagen immer wieder die identische Corona-Gemeindekarte unter dem täglichen “Neuinfektionen”-Artikel veröffentlicht mit dem Datenbestand vom 7.7.
Pech für die Gemeinde Enneberg,einzigste “rote” Gemeinde auf der Karte, scheint wohl jetzt für länger so zu bleiben..

Auf Wiedersehen in Südtirol (ausser in Enneberg, die haben seit Tagen so schlechte Zahlen)

Offline
Offline
Kinig
19 Tage 17 h

Leichter Anstieg Richtung 3%. Wenn es nicht mehr wird, ist alles noch im 🟢 Bereich.

Bissgure
Bissgure
Grünschnabel
19 Tage 1 h

wos mi awin wundorsch , dass foscht olla meina nochborn und gonz viele va mein dorf corona anscheinent kop hobn,a viele übo 80 jährige !! und kuando mit an schwarn volauf , und niemand gstorbn isch !! sehr komisch odo ???🤔🤔

wpDiscuz