Von Astfeld über Toblach bis Kiens

Mehrere Verkehrsunfälle im ganzen Land

Sonntag, 12. August 2018 | 15:23 Uhr

Toblach/Kiens/Astfeld – Die Rettungshubschrauber und Einsatzfahrzeuge haben am heutigen Sonntag alle Hände voll zu tun. Zur Mittagszeit kam es auf der Pustertaler Staatsstraße zu zwei Unfällen. Kurz nach der Tankstelle AGIP bei Toblach kollidierte um ca. 12.20 Uhr ein Auto mit einem Motorrad. Die 24-jährige Motorradfahrerin wurde mit schweren Verletzungen vom Notarztwagen des Weißen Kreuz Innichen ins Krankenhaus von Bruneck eingeliefert. Die Unfallerhebungen wurden von den Carabinieri Innichen durchgeführt.

Wenig später folgte auf Höhe von Schloss Ehrenburg ein weiterer Verkehrsunfall, bei dem ein Pkw auf eine Ampel auffuhr. Eine Person musste mit mittelschweren Verletzungen vom Rettungshubschrauber Pelikan 2 ins Bozner Krankenhaus geflogen werden. Vor Ort auch ein Notarztfahrzeug, die Feuerwehr sowie die Carabinieri.

Astfeld: Motorrad gegen Pkw

Fast zeitgleich kam es gegen 12.00 Uhr bei Astfeld im Sarntal zu einem ähnlichen Verkehrsunfall wie in Toblach. An der Abzweigung zum Messnerhof prallte ein Motorrad gegen einen Pkw. Der Motorradlenker musste vom Rettungshubschrauber Aiut Alpin mit mittelschweren Verletzungen ins Bozner Krankenhaus geflogen werden. Vor Ort ebenfalls die Carabinieri zur Ermittlung des Unfallhergangs.

Von: mho

Bezirk: Bozen, Pustertal, Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Mehrere Verkehrsunfälle im ganzen Land"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
2 Tage 14 h

tunningtreffen wird in einem winzigen Taldorf abgehalten Wo Jeder eingeladen ist im Wohngebiet Krach zu machen was Das Zeug hält.

Dublin
Dublin
Kinig
2 Tage 12 h

…was hat das mit den heutigen Unfällen im Sarntal und Pustertal zu tun?…

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
2 Tage 11 h

@Dublin na wie oft meinst hatt man die Rettung auf dieser Strecke gehört.

Dublin
Dublin
Kinig
2 Tage 8 h

@Sag mal …doch nicht wegen dem Tuningtreffen in Passeier…

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
2 Tage 14 h

nicht nur dass viel zu viele Fahrzeuge auf denStrassenzirkulieren..am Wochenenden Stehn keine Carabinieri.An den Arbeitstagen zeigen Sie dann Präsenz.Weil den Jungen Narrenfreiheit lassen ist wichtiger .

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
2 Tage 14 h

Ich rate mal zu zählen wie viele Motorräder Riffian,Saltaus,St.Martin Passeier, an einem Wochenende durchfahren .

Septimus
Septimus
Superredner
2 Tage 12 h

Heint schreib es an Kas…(einige Kommentare)…

wpDiscuz