Großeinsatz der Feuerwehren

Dachstuhlbrand in Dorf Tirol – zwei Verletzte

Donnerstag, 08. April 2021 | 15:33 Uhr
Update

Dorf Tirol – In einem Wohnhaus in Dorf Tirol ist am Donnerstagnachmittag gegen 14.00 Uhr ein Dachstuhlbrand ausgebrochen.

Zahlreiche Feuerwehren der Umgebung standen daraufhin mit über 100 Wehrleuten im Großeinsatz. Sie waren darum bemüht, die Flammen unter Kontrolle zu bekommen.

Neben der Freiwilligen Feuerwehr von Dorf Tirol wurden auch die Feuerwehren von Zenoberg, Gratsch und Meran sowie das Weiße Kreuz alarmiert. Zwei Personen wurden aber mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation ins Krankenhaus gebracht. Die Bewohner konnten sich in Sicherheit bringen. Auch eine Abschirmung der Nachbargebäude ist den Brandbekämpfern geglückt.

Über die Ursache des Feuers ist noch nichts bekannt.

stnews/F P

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "Dachstuhlbrand in Dorf Tirol – zwei Verletzte"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Misanthrop
Misanthrop
Grünschnabel
2 Tage 22 h

In jüngster Zeit brennts recht häufig in insern Landl…

Evi
Evi
Universalgelehrter
2 Tage 21 h

Zu truckn und der Wind.

hihi
hihi
Neuling
2 Tage 21 h

Wie muansch sell?

neidhassmissgunst
neidhassmissgunst
Superredner
2 Tage 18 h

Des glab i net.
Die sichere Erklärung miasn die Statistiker liefern.

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
2 Tage 18 h

@Evi des wor net wind kaminbrand

Misanthrop
Misanthrop
Grünschnabel
2 Tage 17 h

@hihi mir isches lei augfolln dass man amol fost jede Woche fa an Hausbrod wos liest, konn mi iez logisch täuschen obo sell isch recht häufig find i. Neidhassmissgunst jo vielleicht miaßt man sich wirklich amol die Statistik unschaugn. Nebenbei mein Mitgefühl für die Betroffenen!

Smirre15
Smirre15
Tratscher
2 Tage 21 h

Kemps olle wieder gsund zrugg Komeroden

Grossmaul
Grossmaul
Grünschnabel
2 Tage 21 h

ups.. des isch schlimm

wpDiscuz