Feuer schnell unter Kontrolle gebracht

Dachstuhlbrand in Oberrasen

Donnerstag, 08. April 2021 | 20:08 Uhr
Update

Oberrasen – In Oberrasen geriet am späten Donnerstagnachmittag ein Dachstuhl in Brand.

Facebook/Freiwillige Feuerwehr Oberrasen

Um 17.30 Uhr wurde Alarm ausgelöst. Beim Wohnhaus hatten sich durch Funkenflug die Dachschindel entzündet. Der Besitzer hatte dies schnell bemerkt. Dank des schnellen Einsatzes der Wehrleute mehrerer Freiwilliger Feuerwehren gelang es, das Feuer schnell unter Kontrolle zu bringen. Personen kamen nicht zu Schaden.

Facebook/Freiwillige Feuerwehr Oberrasen

Vor Ort im Einsatz standen die Freiwilligen Feuerwehren von Oberrasen, von Niederrasen und von Oberolang mit Drehleiter. Zudem waren die Carabinieri sowie der Einsatzleiter des Rettungsdienstes im Einsatz.

Facebook/Freiwillige Feuerwehr Oberrasen

 

Von: ka

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Dachstuhlbrand in Oberrasen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Mello
Mello
Tratscher
5 Tage 17 h

Kafts bitte in dor FF Oberrasen nuie moderne Helme…

Mello
Mello
Tratscher
5 Tage 11 h

Wieso soviele MINUS??? Seits es olle gegen nuie sichere Helme für die FF???

berthu
berthu
Universalgelehrter
5 Tage 17 h

Da hat die Feuerwehr aber super gearbeitet! Äußerlich fast kein Schaden sichtbar. Was so ein Schindeldach alles aushält👌

wpDiscuz