"Impfquote muss noch erhöht werden"

Deltavariante in Südtirol dominierend: “Infektionen verlaufen schwerer”

Freitag, 13. August 2021 | 16:01 Uhr

Bozen – Mit Stand gestern wurde in Südtirol insgesamt 579.468 Mal gegen eine Covid-19-Infektion geimpft. “Besonders durch die Ausbreitung der Delta-Variante muss diese Zahl jedoch noch höher werden”, erklärt der Sanitätsbetrieb in seiner wöchentlichen Bilanz.

Mit der Anzahl von insgesamt 579.468 verabreichten Impfdosen, kamen mit Stand gestern (12. August) im Vergleich zur vergangenen Woche 17.464 Impfungen dazu. Mittlerweile haben 321.443 Personen eine erste Impfdosis erhalten. 290.371 bzw. 61,9 Prozent der zu impfbaren Bevölkerung haben den Impfzyklus komplett abgeschlossen. Angesichts steigender Infektionszahlen und des nahenden Herbstes setzt der Sanitätsbetrieb alles daran, die Impfbereitschaft möglichst hoch zu halten. Mit verschiedenen niederschwelligen Impfangeboten direkt vor Ort wird versucht, so viele Menschen wie möglich zu erreichen.

Impfbusse kommen gut an

Die vier Impfbusse kommen bei der Südtiroler Bevölkerung sehr gut an und das schlägt sich auch in den Zahlen nieder. Seit Start der Initiative, sind in den Impfbussen insgesamt 18.941 Impfungen verabreicht worden, davon 17.512 Mal der Impfstoff von BionTechPfizer und 1.429 Mal jener von Johnson und Johnson. Die Anzahl der Impfungen beträgt im ersten Impfbus 7.221, im zweiten Impfbus 6.159, im dritten Impfbus 3.734 und im 4. Bus 1.827. Letztes Wochenende haben die Impfbusse einen neuen Landesrekord eingefahren. Am Samstag 7. August wurde in der bunten Flotte 1.408 Mal gepikst, allein vor dem Einkaufszentrum Twenty in Bozen 526 Mal. Am Sonntag 8. August kam die stattliche Anzahl von 1.158 Impfungen dazu.

Impfen vor Ort ohne Vormerkung

Auch im Rahmen der Initiative „Impfen vor Ort“ werden weiterhin zahlreiche Termine ohne Vormerkung angeboten, am heutigen Freitag 13. August wird in Lana, in Brixen und in Sterzing geimpft. Am Samstag 14. August in Schluderns, Bruneck und wiederum in Brixen. Alle Impftermine ohne Vormerkung sind unter www.coronaschutzimpfung.it ersichtlich.

Deltavariante: “Infektionen verlaufen schwerer”

Landesrat Thomas Widmann: „Auch bei uns macht die Deltavariante mittlerweile den höchsten Anteil bei den Neuinfektionen aus. Wir beobachten, dass die Infektionen mit der Deltavariante schwerer verlaufen und länger dauern – auch bei jungen Menschen. Um bestmöglich für die kommenden Monate gerüstet zu sein, brauchen wir eine höhere Durchimpfungsrate. Mit einer Impfung schützt man sich selbst und andere und nur wenn sich möglichst viele Südtirolerinnen und Südtiroler impfen lassen, können wir auf einen Herbst und Winter mit möglichst wenig Einschränkungen hoffen. Alle ungeimpften Personen werden unweigerlich irgendwann auf das Virus treffen. Ich rufe daher alle auf, nicht sorglos zu werden und sich impfen zu lassen. Nur vollimmunisierte Personen genießen einen wirksamen Schutz gegen schwere Krankheitsverläufe.“

Impfung zeigt Erfolge

Generaldirektor Florian Zerzer: „Obwohl wir derzeit beobachten, dass die Infektionszahlen wieder ansteigen, ist die Auslastung der Krankenhäuser noch vergleichsweise niedrig. Dies ist als klarer Erfolg der Impfung zu werten. Ich appelliere an alle, eines der zahlreichen Impfangebote vor Ort wahrzunehmen. Nur so können wir verhindern, dass wir alle im Herbst von der nächsten Coronawelle überrollt werden.“

Geimpft werden alle Bürgerinnen und Bürger ab zwölf Jahren, wobei Minderjährige von einem Elternteil begleitet werden müssen. Alle für die Impfung benötigten Formulare finden Sie hier: https://www. coronaschutzimpfung.it/de/downloads

Vormerkungen sind online unter https://sanibook.sabes.it/ oder telefonisch von Montag bis Freitag von 8:00 bis 16:00 Uhr über die Einheitliche Landesvormerkungsstelle möglich: Tel. 0471 100999 oder 0472 973 850.

 

Informationen zur Pflichtimpfung des Gesundheitspersonals (Stand: 12.08.2021)

Anzahl der anfänglich ungeimpften Mitarbeiter im Gesundheitsbereich (Stand April 2021): Gesamt 3.967, Sabes: 1.333; extern: 2.634

Anzahl der Personen, die sich mittlerweile haben impfen lassen: Gesamt: 1.863; Sabes: 639; extern: 1.224

Anzahl der Personen, die mittlerweile zur Impfung vorgemerkt wurden: Gesamt: 1.304; Sabes: 571; extern: 733

Anzahl der Personen, die den Impftermin wahrgenommen haben: Gesamt: 496; Sabes: 211; extern: 285

Anzahl der Personen, die den Impftermin nicht wahrgenommen haben: Gesamt: 808; Sabes: 360; extern: 448;

Zugestellte Feststellungsbescheide: Gesamt: 374; Sabes: 308; extern: 66

NB: Aufgrund der vielen beteiligten Akteure (Autonome Provinz Bozen, Südtiroler Sanitätsbetrieb, Berufskammern, verschiedene Arbeitgeber, u.a.m.) und der Tatsache, dass die betroffenen Personen sich jederzeit zur Impfung anmelden können, sind die Daten als vorläufig zu betrachten.

 

Der aktuelle Impfreport – die wichtigsten Daten in Kürze Nachfolgend werden die wichtigsten Zahlen (Stand: 12.08.2021) zu den bereits durchgeführten Impfungen in Südtirol dargestellt.

Impfungen insgesamt (im Vergleich zu letzter Woche)
Verabreichte Impfdosen: 579.468 (+17.464)
Erstdosis: 321.443 (8.963)
Zweitdosis: 258.025 (+8.501)
vollständig geimpfte Personen: 290.371 (+10.219)

Impfungen nach Gruppen
Personen über 80 Jahre
Diese Personengruppe umfasst: 33.732 Personen
Erstdosis: 28.389
Zweitdosis: 26.261

Personen über 70 Jahre
Diese Personengruppe umfasst: 46.417 Personen
Erstdosis: 39.484
Zweitdosis: 35.091

Personen über 60 Jahre
Diese Personengruppe umfasst: 58.927 Personen
Erstdosis: 47.230
Zweitdosis: 40.895

Personen über 50 Jahre
Diese Personengruppe umfasst: 84.804 Personen
Erstdosis: 62.126
Zweitdosis: 52.517

Personen über 40 Jahre
Diese Personengruppe umfasst: 74.448 Personen
Erstdosis: 51.293
Zweitdosis: 41.102

Personen über 30 Jahre
Diese Personengruppe umfasst: 63.481 Personen
Erstdosis: 38.746
Zweitdosis: 27.531

Personen über 20 Jahre
Diese Personengruppe umfasst: 61.285 Personen
Erstdosis: 37.263
Zweitdosis: 25.448

Personen von 16-19 Jahren
Diese Personengruppe umfasst: 23.242 Personen
Erstdosis: 12.244
Zweitdosis: 7.330

Personen von 12-15 Jahren
Diese Personengruppe umfasst: 23.121 Personen
Erstdosis: 4.668
Zweitdosis: 1.850

Besonders gefährdete Personen und Caregiver
Diese Personengruppe umfasst ca.: 19.600 Personen
Erstdosis: 18.551
Zweitdosis: 13.437

Personen, die vor einer Infektion geschützt sind, weil sie bereits geimpft bzw. in den letzten 3 Monaten positiv getestet wurden:
Altersgruppe 80+: 84,4%; 70+: 85,3%; 60+: 80,5%; 50+: 73,8%; 40+: 69,7%; 12-39: 55,6%.

Impfungen nach Impfstoff
Pfizer BioNTech
Erstdosis: 220.382
Zweitdosis: 184.551
abgeschlossene Impfzyklen: 83,7%
Moderna
Erstdosis: 30.798
Zweitdosis: 28.035
abgeschlossene Impfzyklen: 91,0%
Vaxzevria (ex AstraZeneca)
Erstdosis: 60.423
Zweitdosis: 45.439
abgeschlossene Impfzyklen: 75,2%
Johnson & Johnson
Erstdosis: 9.840
abgeschlossene Impfzyklen: 100%

Erwartete Lieferungen (16.08. – 30.08.2021)
Pfizer BioNTech: 79.560 Dosen
Moderna: 29.700 Dosen
Vaxzevria (ex AstraZeneca): 0 Dosen
Johnson & Johnson: 0 Dosen
Insgesamt: 109.260 Dosen

Datenquelle: Commissario straordinario per l'emergenza Covid-19 del Governo Italiano | Open Data su consegna e somministrazione dei vaccini anti COVID-19 in Italia

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

162 Kommentare auf "Deltavariante in Südtirol dominierend: “Infektionen verlaufen schwerer”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
selwol
selwol
Superredner
1 Monat 14 Tage

Es sind wohl die Geimpften,die glauben sie können sich alles erlauben.

Wasistlos
Wasistlos
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

Ganz genau! Da hast du vollkommen Recht

fantomas
fantomas
Neuling
1 Monat 14 Tage

Dummer Kommentar , wenn ich mir Videos von Corona Demos anschaue tragen die meisten dort keine Maske , jetzt den Geimpften die Schuld zu geben ist mehr als idiotisch

jochgeier
jochgeier
Superredner
1 Monat 14 Tage

mehr als anderen die schuld zuzuschieben hast du wohl nicht drauf?

selwol
selwol
Superredner
1 Monat 14 Tage

@fantomas
Voriges Jahr um die gleiche Zeit gab es viel weniger Infizierte.Jetzt sind 60% geimpft und die Infizierten nehmen stetig zu,von wegen dummer und idiotischer Kommentar. Hirn einschalten.

Waiby
Waiby
Tratscher
1 Monat 14 Tage

@fantomas gonz genau i bin geimpft und holt mi an denn Regeln und die demos bringen gor nix es isch e so

fantomas
fantomas
Neuling
1 Monat 14 Tage

@selwol und wieviele Intensivpatienten ?
Zuerst denken dann schreiben

falschauer
1 Monat 14 Tage

@selwol

resette deines vielleicht verstehst du dann mehr

DontbealooserbeaSchmuser
1 Monat 14 Tage

@Waiby dein Regelbefolgen bringt auch nix 😂

selwol
selwol
Superredner
1 Monat 14 Tage

@fantomas
Selbst nachschauen und sich informieren.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

Auf Basis welcher Daten resultiert die Behauptung “Geimpfte sind Pandemietreiber” ?
Oder reicht es ein Schnapp-Stöckchen hinzuhalten ?

tom
tom
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

natürlich, wir haben ja auch etwas dafür getan, das uns schwere Verläufe nicht so hart treffen. die Intensivplätze überlassen wie den impfmuffeln

Tratscher
1 Monat 13 Tage

@Hustinettenbaer , Mann jetzt komm doch du bitte nicht mit Daten …. sowas von old school…. hier darf einfach Mal jeder, der einen gesunden Finger und eine halbwegs taugliche Internetverbindung sein Eigen nennt in die Tasten hauen. Daten?…. Fakten? …..zzzzzhh…. ich bitte dich !… wozu das denn?

andr
andr
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

@selwol
Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen und hast alles verstanden. Ich zitiere “je mehr geimpft sind umso mehr erkranken” kann ich das so deuten?
Sehr intelligente Meinung🤔ist auch logisch👍

traurig
traurig
Superredner
1 Monat 13 Tage

@sewol selbr nix beitrogn und donn no in de wos sich impfn lossn und eppes tien dassmer no irgendwonn aus der Scheisse ausserkemmen die Schuld gebm. Scham di!

traurig
traurig
Superredner
1 Monat 13 Tage

@selwol Hirn einscholtn sollesch schun du. Es sein foscht olls lei junge de sich infiziert hobm. Und wieso?? Weil sie net geimpft sein. Von den geimpften sein foscht koane infiziert.

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 12 Tage

selwol, bin auch geimpft und halte mich an alle Regeln! weiß nicht von wem du sprichst!!

tutu
tutu
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

Schwerer? Ok! Die Impfung soll jo gegen die Delta net helfen 🤔

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

eine von vielen Irrmeinungen, die hier verbreitet werden und sich als Wahrheit unkontrolliert vermehren – wie ein Virus 😉

Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

Vozapf koan Plentn 😘

qqqq
qqqq
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

@nuisnix
irrmeinung? der Direktor der CDC, US-Gesundheitsbehörde, irrt sich also und verbreitet auf CNN Fakenews? Der hat die Unwirksamkeit der Weitergabe der Delta bei geimpften bestätigt

jochgeier
jochgeier
Superredner
1 Monat 14 Tage

bitte dich mal um angaben von quellen wenn du schon solche behaubtungen aufstellst. der nachbar vom schwager deines arbeitskollegen zählt nicht als quelle. 😉

Kinig
1 Monat 14 Tage

@tutu
Bald dominiert die Lampda Variante und dagegen hilft keine Impfung.

tutu
tutu
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

@Missx des moan i jo … die Impfung hilft net gegen die Varianten … und die Geimpften gebn den Virus a weiter … a wenn sie’s net glabn welln … und do Greenpass nutzt a nichts, weil die sem Leit überhaup nimmo aufpassen …

xXx
xXx
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

@qqqq du hast es immer noch nicht verstanden 🤦🏻‍♂️ es geht nicht um eine mögliche weitergabe, sondern um die Wahrscheinlichkeit eines schweren Verlaufes und der ist auch bei Delta um bis zu 88% höher für Nichtgeimpfte.

qqqq
qqqq
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage
qqqq
qqqq
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

@xxx und warum dann immer die Floskeln wie:
ungeimpfte gefährden geimpfte
impfen ist ein Akt der Solidarität
impfgegner sind Egoisten…
usw
Ich habe es schon verstanden. Aber wer die anderen zum impfen drängen will hat nicht verstanden, dass jeder für dich selbst verantwortlich ist.

Rives
Rives
Neuling
1 Monat 14 Tage

@Missx und bei der omega Variante sind wir alle hin

tom
tom
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

@qqqq er, so seriös wia die Bild-Zeitung

jochgeier
jochgeier
Superredner
1 Monat 13 Tage

@qqqq dass die impfung nicht gegen übertragung hilft wissen eigentlich die meisten. es wird oben behaubtet dass sie gehen die delta nicht hilft, das ist eine falschinformation, sie verhindert einen schweren verlauf.

jochgeier
jochgeier
Superredner
1 Monat 13 Tage

@qqqq wer mit anderen in einer gesellschaft zusammen lebt, ist für den anderen wenns um sachen wie gesundheit und ansteckung geht genauso wie im straßenverkehr und überall wo auch andere menschen sind sehr wohl mit verantwortlich.

jochgeier
jochgeier
Superredner
1 Monat 13 Tage

@qqqq mir kommt so vor als ob du da etwas nicht verstanden hast. es wird behaubtet die impfung hilft nicht, wenn sie für einen abgeschwächten verlauf bei 80% verhilft ist sie sehr wohl wirksam.

Tratscher
1 Monat 13 Tage

@Missx zu dieser Fehlinformation hatte ich dir kürzlich einen Artikel verlinkt. Offensichtlich hast du ihn entweder nicht gelesen oder bist mittlerweile auch dazu übergegangen Falsches immer und immer wieder zu wiederholen und zu hoffen, dass es dadurch wie durch Zauberhand Wahrheit wird. Schade !

starscream
starscream
Tratscher
1 Monat 13 Tage

@qqqq des taurt la no awin bis des ba herr und frau südtirola unkimp.

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

qqqq, ich frag mich dauernd, warum ihr immer im Ausland ALLES glaubt, und zu Hause oder wenigstens in Europa nichts?? Israel, USA, GB …. da finden Impfmuffel immer jemanden, der das sagt was sie hören wollen!

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

tutu, woher willsch du wissn, ob i no aufpass? moansch wirklich, mir sein olle blöd, und wissn net, dass mir trotzdem aufpassn missn? i will z.B. weder ungsteckt wern, no in Quarantäne!!! deswegen pass i weiterhin auf!!!!

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

@qqqq du hast wohl nicht gelesen, was du selbst verlinkt hast. Dort steht nämlich klipp und klar: “Unsere Impfstoffe funktionieren außergewöhnlich gut. Sie funktionieren weiterhin gegen Delta, was schwere Krankheiten und Todesfälle angeht – sie verhindern sie. Aber was sie nicht mehr können, ist, die Übertragung zu verhindern.”

Und die Übertragung wird nicht “verhindert”, wohl aber stark reduziert.

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 12 Tage

tutu, i hon in Greenpass und pass trotzdem auf! lai so zu deiner Information! obo du wersch in de wos net aufpassn woll an der Nasenspitze unkenn, dass se geimpft sein!

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 12 Tage

roserl, Missx hat sonst kein Hobby!

tutu
tutu
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

@Tantemitzi Wieso antwortesch du olm so aggressiv? Bleib locker!

tutu
tutu
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

@Krotile olm locker bleibn …

TKirk
TKirk
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

@jochgeier
Die Impfung verhindert einen schweren Verlauf?
In Israel sind 60% der schweren Verläufe doppelt geimpft.
Quelle: https://www.zdf.de/nachrichten/panorama/corona-israel-neuinfektionen-100.html

Wie kann man auf Basis dieser Daten noch bei dieser Aussage bleiben?
Oder stufst du das etwa als Fake News ein?

jo jo
jo jo
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

1 Woch ohne Grian Poss.ohne Probleme.Nor wear mar a nit impfen💪💪💪💪

letzwetto
letzwetto
Tratscher
1 Monat 14 Tage

wenn der august vorbei ist wird mehr getestet, jetzt wird alles verharmlost wegen den touristen

Nitro
Nitro
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

@jo jo in China isch a reissackl umgfolln

Foxi556
Foxi556
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

@jo jo bin genau deiner Meinung bravo🤝

nero09
nero09
Tratscher
1 Monat 14 Tage

abwarten… bei steigender inzidenz wirds ungemütlich.

natto
natto
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

@letzwetto gonz genau

Vfc
Vfc
Grünschnabel
1 Monat 13 Tage

@nero09
Fuer wen?

jo jo
jo jo
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

@Nitro sell interessiert koan Mensch.Wearn Sie woll wieder aufstellen.

Lorietta12345678
Lorietta12345678
Superredner
1 Monat 14 Tage

Bis Spätherbst sind wir alle geiimpft. Die schlauen mit der Imfung, die Anderen mit der Krankheit. Die mit der Krankheit, sind halt zusätzlich noch, 1 Monat lang in Quarantäne, ohne Gehalt. Long Covid lässt grüssen. Kenne mittlerweile 4 Imgfgegner, die krank waren ( 21 – 30 Tage zu hause) so erledigt, sich das Imfgegnertum langsam aber sicher selbst.

Frank
Frank
Superredner
1 Monat 14 Tage

+1
Ich hätte mich gern eher als Ende Mai das erste Mal impfen lassen. Folgerichtig Anfang März infiziert, 4 Monate zu Hause und immer noch Long-Covid. Wer das unbedingt will …
Verdienstausfall hatte ich nur deshalb nicht, weil mein Arbeitgeber bis 18 Wochen Lohnausgleich zahlt, das Glück dürften die Wenigsten haben, ich bin heilfroh.

Kinig
1 Monat 14 Tage

@Lorietta
In Quarantäne müssen auch wir Geimpften

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

Hallo @Lorietta12345678,

bist narret?
Vor einigen Monaten habe ich über deine frechen Beiträge zur Corona-Hysterie gelacht und jetzt wird hier mit komplett schwachsinnigen Behauptungen wie “1 Monat in Quarantäne ohne Gehalt” das Geschäft der Hysteriker und Despoten der “freiwilligen” Impfung betrieben..

Persönliche Frage, wie regelst du das Testgeschiss mit laut Eigenauskunft drei eigenen Kindern?
Findest du das auch toll?

Auf Wiedersehen in Südtirol

gschaidian
gschaidian
Superredner
1 Monat 14 Tage

Dafür sind sie lebenslang immun und brauchen keine Impfung mehr auch wenn man sie dazu überreden will, die mit dem grünen Pass brauchen alle 6 Monate die neue Dosis. Aber wer braucht schon einen grünen Pass.

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

na bitte i woas von mear leit de bis iaz no kuan corona gekriag hoben (wohlgemerkt noch bold 2 johr, kaum zu glaben wia hel geat oder?) und nit woas gott wia aufgepasst hoben als wia von leit des corona kopp hoben… und solong man kuan selbstständiger isch kriagsch in geholt gezohlt, also a nit schlimm… wia viele sein denn long covid? long nit jeder also sein die meisten 14 tog dorhuam und nor geats leben weiter, Halleluja

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

@gschaidian i find a es sollten Antikörper tests gmocht werden, um eine “immunität” zu überprüfen! weil die dunkeziffer der infizierten isch sicherlich extrem hoach, v. a. bei die jungen

Tratscher
1 Monat 13 Tage

@gschaidian wie weiß man etwas über lebenslange Immunität bei einem Virus, den es gerade mal 18 Monate gibt ?
Und wer genau sagt (ausser der Internet-Experten), dass man sich alle 6 Monate impfen lassen muss ?

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

So sig holt is, selche “verantwortungsvollen” Angestellten wie DI, hot jeder Chef gern! und es passt vollkommen zu deiner Einstellung: ICH ICH ICH, do Rest interessiert mi net! Wenn a Ungstellto in Geholt dechto krieg, isch praktisch Wurscht, ob sel in do Firma zu Problemen und Engpässen führt interessiert di net! Hauptsoche bei DIR passts in do Brieftasche!!!

Frank
Frank
Superredner
1 Monat 13 Tage

@roserl Nach aktuellem Wissensstand der Mediziner, die im Gegensatz zu den Experten hier keinerlei blassen Schimmer haben, hält die lebenslange Immunität nach einer Infektion 6-8 Monate an.

Bei den verharmlosenden Kommentaren zu Long-Covid bleibt Einem nichts weiter als 🤮🤮🤮. Typische Engstirnigkeit.

traktor
traktor
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

loretta@
und du glaubst, du supergeimpfte brauchst super nicht in quarantäne?😆
träum weiter

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 12 Tage

gschaidian, noa frog i mi itz lai, worum sich monche 2 und 3x unsteckn, wenn sie so immun sein wie du do verkündesch!

Steinbock 1
Steinbock 1
Tratscher
1 Monat 14 Tage

warum braucht es Ban Gottesdienst keinen Green Pass und sonst überall

WM
WM
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

Weil sonst gor koaner mehr in die messe geat 😂😂😂

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

in der kirche wird Weihrauch gezündet das hilft gegen alle krankheiten 🙊😂

Moidile
Moidile
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

@halihalo ich glaub ich bleib beim Weihrauch

tutu
tutu
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

@Moidile i a 🤣🤣🤣

Ingalingreichts
Ingalingreichts
Tratscher
1 Monat 13 Tage

politiker im londtog brauchn a kuan!

Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

Warum verläuft die Deltavariante in Südtirol schwerer. Lauterbach sagte doch dass die Deltavariante einen milderen verlauf hat als Civid 19

tutu
tutu
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

damit sich no mehr impfen lossen …

jochgeier
jochgeier
Superredner
1 Monat 14 Tage

lauterbach sagte dass bei geimpften der verlauf großteils nicht schwer ist.
großteils heißt überwiegend, bei den meisten, fast immer.

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 13 Tage

@ Derrick willst du wirklich den zitieren, der sich für 2G (also kein Greenpass für Getestete) ausspricht?
Lauterbach meint, dass es keine Herdenimmunität geben wird. Er meint, alle werden damit in Berührung kommen, die Geimpften aber mit milderem Verlauf.

Bist du sicher, dass du IHN zitieren wolltest?

Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

Ignoranten ohne den nötigen Weitblick und Verstand werden trotzdem zwangsbeglückt werden müssen, nützt nichts!

Offline
Offline
Kinig
1 Monat 14 Tage

@allesnurzumschein….👍ich würde die 🟩🟦 Pass Regelungen bzw. Einschränkungen für Ungeimpfte noch um eine Variante erweitern. “Alle Diejenigen, die für eine Impfung in Frage kommen, also aus medizinischen Gründen Nichts dagegen spricht, können sich noch bis Ende des Jahres KOSTENLOS Impfen lassen”….. Denn wenn es so schleppend weitergeht, reichen auch die Impfbusse nicht mehr aus. Die nächste Stufe wären dann Hausbesuche + 1 Amazon Einkaufsgutschein in Höhe von 250 Euro pro Pieks 😡. Was glaubst du, was da für ein Run, auch auf eine 3, 4 usw. Impfung ausbrechen würde.

gogogirl
gogogirl
Tratscher
1 Monat 14 Tage

@Offline geht der Gutschein auch rückwirkend?

Offline
Offline
Kinig
1 Monat 14 Tage

@gogogirl..nur in begründeten Ausnahmefällen 😉

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

Hallo @offline,

für alle Impfdespoten habe ich nur eine knackige Einladung: Fresst Granit mit Steinpilzsauce, für kein Geld der Welt.
Folgende Wette: Ich würde auch nicht für 100000 Euro, aus Prinzip jetzt nicht.
1 Million? Nein..
Ich fühle mich erpresst und belogen und dann reagiere ich eben so.
Das Starrsinnige hatte ich immer und meine Liebe zu den verbiesterten unfreundlichen Bergvölkern Südtirols war jetzt nicht gerade eine Therapie dagegen.

Das verzweifelte Locken und Drohen wird jetzt mal flott ausgesessen

Auf Wiedersehen in Südtirol

gschaidian
gschaidian
Superredner
1 Monat 14 Tage

Wieso willst du die Ungeimpften impfen? Gefährden sie etwa die Geimpften?

topgun
topgun
Tratscher
1 Monat 14 Tage

@Andreas1234567

Dazu passt folgende Anekdote:

Eine Frage, Rosi: Würdest du für eine Million mit mir in die Kiste steigen?

Hmm, ja, schon, doch…

Und für 5 Euro?

Für was hältst du mich?????

Das haben wir doch schon geklärt, jetzt geht es nur mehr um den Preis… 😂😂😂

ziehpresse
ziehpresse
Grünschnabel
1 Monat 13 Tage

@Andreas1234567
i wett für a Bratwurst…😆
Schöne Grüße nach D

Roby74
Roby74
Superredner
1 Monat 13 Tage

@topgun
😅😂🤣Der war gut!👍🏻😁

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage
Hallo nach Südtirol, die ganzen “hochansteckender,gefärhrlicher,tödlicher”-Aussendungen sind allesamt wortwörtlich recycelt von der Südafrika-Variante als im Spätwinter ganze Täler und Bezirke gegeneinander abgeriegelt wurden. Dänemark hat heute überraschend so ziemlich alles freigegeben was eigentlich erst für den Herbstanfang geplant war. Bei einer Inzidenz von aktuell 119. Dafür bräuchte Südtirol 91 Infizierte täglich. Ohne Getöse eines englischen “freedom day”, einfach so, sang-und klanglos. Die vollkommen überdrehte Hysterie ist nur noch Werkzeug Roms das Jahrhundertwerk “Italianisierung Südtirols” zu vollenden. Es muss genau geschaut werden wer sich als plärrender Gehilfe andient. Das Pendeln der deutschsprachigen Südtiroler nach Norden wird schikaniert, die lebenswichtige Spätherbst-und Wintersaison… Weiterlesen »
nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

Die Deutschen sind da ja auch nicht minder…
Dort kommen die Infektionen anscheinend alle von Außen – Deutschland selber wäre ja überhaupt kein Problem… *lach*
Sofort wieder Restriktionen bei der Einreise aus Hochinfektionsgebieten, wo 1 Bett auf Intensivstation belegt ist…

Jeder kocht wieder sein eigenes Süppchen, etwas das die EU ja schon bereits im vorigen Jahr verhindern/vermeiden wollte…

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

Hallo @nuisnix,

ich nochmal, wegen der Restriktionen..
Du kannst gern nach D kommen, “kleiner Grenzverkehr binnen 24h ist frei”
kannst nach München,Stuttgart, alles was du in 24 h schaffst.

Der Haken ist die “Rückkehr”, hier schikaniert Rom den Südtiroler Heimkehrer aus dem Norden.Da gibt es diese ominöse, sinnlose, schikanöse “60-Kilometer-Grenze” nach Norden sonst ist man 3g-Nachweispflichtig.

Auf Wiedersehen in Südtirol

tom
tom
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

@Andreas1234567 60km Luftlinie oder Landweg? wer weiß Bescheid?

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

Schikane??? besser alle zirkulieren ungehindert und verbreiten fröhlich was das Zeug hält?? bleib ja daheim!

Mico
Mico
Superredner
1 Monat 14 Tage

verstehen das jetzt nicht…. die deltavariante verläuft schwerer?… es sind ja nur 2 Patienten auf intensiv…..

Mmmh
Mmmh
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

1 Patient. Aber ich geb dir vollkommen recht. So schlimm kann Delta nicht sein…

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

Mico, Mmmh, dann lasst euch doch anstecken und findet es heraus!!! Wenn ihr schon meint ihr wisst es besser als die Experten, nur zu!

primetime
primetime
Kinig
1 Monat 14 Tage

2 Personen auf intensiv aber sie verläuft schwerer??? Das passt doch vorne und hinten nicht zusammen

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
1 Monat 14 Tage

Stimmt. Einerseits kriegen die Nichtgeimpften schuld, dass die Deltavariante schwerer verläuft, andererseits ist es den Impfungen zu verdanken dass wir nur wenige Krankenhausbetten belegt haben. Ja was denn nun? Und noch eine Frage die mich beschäftigt: Wenn man nach zwei Impfungen von einer “Vollimmunisierung” spricht, wozu braucht es dann noch eine dritte Dosis?

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

@WeHaveAProblem alle guten dinge sind 3, do isch doppelt hält besser zu wianig 😂

Tratscher
1 Monat 13 Tage

@WeHaveAProblem
ob eine dritte Dosis für ALLE nötig wird ist noch nicht sicher. Im Moment wird untersucht, ob und wie sich die neutralisierenden Antikörper verändern. Um aber die vulnerablen Gruppen (betagte und vorerkrankte Menschen) nicht wieder unnötig zu gefährden, zieht man hier eine evtl. Auffrischung vor.
Im Übrigen ist es aber doch auch bei anderen Impfungen immer schon gängige Praxis, eine Grundimmunisierung mittels mehrerer Injektionen (3 bis 4) herzustellen.

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
1 Monat 13 Tage

@Roserl Wenn man es nicht weiß, warum spricht man dann von Vollimmunisierung? Vertrauen Risikopatienten der Impfung so sehr, dass sie auf alle anderen Maßnahmrn getrost verzichten können? Ich sehe viele Geimpfte ohne Masken oder Abstand. “I bin jo geimpft, miar fahlt nix” heißt es dann. Alles Coronaleugner?

Tratscher
1 Monat 13 Tage
@WeHaveAProblem grundsätzlich sieht man es ja niemandem an ob er geimpft ist oder nicht. Daher frage ich mich, wie du zu der Aussage kommst, dass die Geimpften es sind, die keine Maske mehr tragen. Fragst du jeden einzelnen ? Ich bitte höchstens jemanden wenn es eng wird, die Maske aufzusetzen, was bisher immer problemlos gemacht wurde. Mit dem Begriff Vollimmunisierung bezeichnet wohl nur der Laie eine 100% Immunität, die es allerdings bei keiner Impfung gibt. Es kann immer nur ein größtmöglicher Schutz angestrebt werden. Ob dieser bei Covid mit 2, 3 oder mehreren Injektionen erreicht ist, ist, wie bereits beschrieben,… Weiterlesen »
WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
1 Monat 12 Tage
@roserl Nein, ansehen kann man niemanden ob er geimpft ist oder nicht und das ist auch gut so. Manche nehmen es mit der Privacy nicht so ernst und gehen damit hausieren, dass sie geimpft sind. Wenn man in einem kleinen Dorf lebt, spricht sich das schnell rum. Wenn diese dann auch noch der Meinung sind, sie bräuchten keinen MNS mehr tragen, dann dürfte die Informationskampagne wohl fehlgeschlagen sein. Danke für die Bestätigung, dieser Begriff “Vollimmunisierung” kam nämlich von Widmann. Was mir aber zu bedenken gibt ist, dass jeder Mensch anders ist und auch sein Immunsystem individuell ist. Woher soll der… Weiterlesen »
Tratscher
1 Monat 12 Tage

@WeHaveAProblem
wenn du ein gesunder, nicht immunsupprimierter, hochbetagter oder chronisch kranker Menschen bist, darfst du davon ausgehen, dass du sowohl durch Infektion, wie auch Impfung die nötige Immunantwort bildest. Dass dies auch nach 2 Impfungen der Fall ist, steht ausser Frage. Nur wie stabil die neutralisierenden Antikörper bleiben, weiß man noch nicht sicher. Wird aber sicher die nächsten Wochen/Monate klarer werden.
Hier sind die Mechanismen, glaube ich, ganz verständlich erklärt.
https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/124174/COVID-19-Auch-milde-Erkrankungen-koennten-zu-langdauernder-Immunitaet-fuehren

Kinig
1 Monat 12 Tage

@roserl
Deiner Meinung
Auch wenn ich dich wiederhole: die Zahlen in Israel bestätigen. Die Immunantwort sinkt schneller als erwartet

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
1 Monat 12 Tage

@roserl Das alles hilft dir aber nichts wenn die Politik das nicht anerkennt. Das Viris ist mittlerweile zum politischen Spielball geworden, da geht es schon lange nicht mehr um medizinische Fakten oder Gesundheit. Man grenzt Menschen aus und diskriminiert sie, obwohl sie nachweislich immer noch Antikörper haben, sie verschwinden ja nicht automatisch nach 6 Monaten auf den Tag genau, das hat mit Medizin und Wissenschaft nichts mehr am Hut.

Tratscher
1 Monat 12 Tage

@Missx
dazu habe ich dir heute schon an anderer Stelle geantwortet.

Tratscher
1 Monat 12 Tage
@WeHaveAProblem ich habe mir die letzten 18 Monate auch häufig gewünscht, die Politik würde sich mehr und vor allem schneller an der Wissenschaft orientieren. Da wäre so mancher Schlingerkurs ausgeblieben. Trotzdem ist das Wesen einer Pandemie nunmal, dass sowohl Wissenschaft als auch Politik bei nahezu Null stehen. Dafür gibt es ja leider noch keine Schublade in die man greifen könnte. Wissenschaft schafft erstmal Wissen, oftmals mit vielen kleinen Zwischenschritten, und das braucht eben auch immer Geduld und nicht beinahe tägliche mediale Vermarktung, die nur zur Hysterisierung mancher Menschen beiträgt. In dieser Gemengelage dann auch immer richtig zu entscheiden, da beneide… Weiterlesen »
Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 12 Tage

Missx, wieder Israel??? bist schon etwas lächerlich

Kinig
1 Monat 12 Tage

@wehabeaproblem
Jetzt redet schon der Messner von Herdenschutz und Verschwörungsteoretiker.
Wie kann eine Spritze, die lediglich eine Profilaxe gegen den schweren Verlauf sein soll, Herdenimmunität gewährleisten??

Boulderdash
Boulderdash
Tratscher
1 Monat 14 Tage

Mittlerweile ist es ja wissenschaftlich nachgewiesen, dass man mit der Impfung eigentlich nur sich selbst schützt, da ja auch Geimpfte das Virus weitergeben können. Herr Widmann scheint das noch nicht zu wissen. Von dem her ist nicht die gesamte Impfquote ausschlaggebend, sondern die Quote der geimpften Risikogruppen. Menschen unter 30 durchzuimpfen hat keinen Sinn, da die Risiko/Nutzen-Überlegung für junge Menschen gegen eine Impfung spricht.

jochgeier
jochgeier
Superredner
1 Monat 14 Tage

es sei mir da mal die frage erlaubt wen soll eine impfung in erster linie denn schützen wenn nicht den geimpften zuerst?

Boulderdash
Boulderdash
Tratscher
1 Monat 14 Tage

@jochgeier
Natürlich sich selbst. Es wurde und wird aber sozialer Druck aufgebaut mit dem Argument sich impfen zu lassen um andere zu schützen. Viele haben das auch aus altruistischen Gründen gemacht und denen gebührt Respekt. Nur jetzt noch damit argumentieren und auf die Kinder drauflosgehen finde ich falsch.

xXx
xXx
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

Und was hast du studiert um eine Nutzen/Risiko bewertung gür eine ganze Volksgruppe machen zu können? Dr. YouTube?

jochgeier
jochgeier
Superredner
1 Monat 13 Tage

@Boulderdash solang eine impfung nicht vor weitergabe schützt und der verlauf bei kindern fast immer gering ist muss ich dir zustimmen.

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

@xXx typische Floskeln wenn man nix gscheiders von sich zu geben hot ober decht sein senf dazu geben will… entweder isches Facebook oder Youtube 😂 ober sicher, die Medienvirologen uns Experten sein sicherlich nit von die Politiker auserwählt worden, weil sie genau des sogen wos für die Politiker besser isch… uaner der dorgegen redet passt nit ins schema, eigentlich logisch oder? oder wer wählt denn in (für sie) besten Experten aus, etwa nit die Politik selbst?

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

So sig holt is, deine Krankheit nennt man Verfolgungswahn!

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 13 Tage

@So sig wenn jetzt nur ein paar ausgewählte Vertreter der Berufsgruppe das sagen würden, wäre an dem Vorwurf vielleicht was dran.
Da aber im Großen und Ganzen – weltweit – aller einer Meinung sind, ist, das, was du da von dir gibst eine nicht haltbare Verschwörungstheorie, weiter nichts.
Traust du den Politikern dieser Welt denn wirklich zu, in diesem Maße zusammenzuarbeiten? Also ich nicht.
Es wird ja schon rumgejammert, weil die EU angeblich nichts zustande bringt. Und das soll in diesem Ausmaß weltweit funktionieren? Wohl kaum.

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 13 Tage

@ Tantemitzi Nah, sich gegen das “Establishment” und die alles kontrollierende “Elite” zu stellen, ist spätestens seit den 60ern durchaus gesellschaftlich anerkannt. Diese Leute werden dann im Normalfall irgendwann geistig reifer, einige halt nicht.

Frank
Frank
Superredner
1 Monat 13 Tage

@Boulderdash Mein Gott, wie wäre es denn mal mit Nachdenken? Jeden Tag wird der gleiche Mist verzapft.
Wer oder was bleibt wohl auf der Strecke, wenn Krankenhäuser von Infizierten gefüllt, vielleicht auch wieder überfüllt werden? Alle, egal, ob ungeimpft oder geimpft, da der Regelbetrieb wieder eingeschränkt werden muß. Manche denken wirklich nur so weit, wie ein Schwein sch***. Hauptsache, man hat ein “Argument”, sich nicht impfen zu lassen.

Frank
Frank
Superredner
1 Monat 13 Tage

@So sig holt is Glückwunsch zum Prof. Dr. med. Ich schlage Dich als Direktor der Sanität vor, profilierst Dich ja tagtäglich als ganz Schlauer. (Ironie off)

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 12 Tage

Frank, wenn man zu Hause nichts zu melden hat, dann ist das hier für “so sig holt is” so etwas wie eine Selbsthilfegruppe!

Opa1950
Opa1950
Tratscher
1 Monat 14 Tage

Man versucht es mit allen Mitteln und Ausreden die nicht gewillten zum Impfen zu überreden. Das wird schon langsam lächerlich.

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

Opa, leidest wohl an Verfolgungswahn! und der hellste bist halt eben nicht!

Staenkerer
1 Monat 14 Tage

so longsom glab i nix mehr!

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

ersch so longsum

hundeseele
hundeseele
Superredner
1 Monat 14 Tage

…verläuft schwerer—-Nein tut sie nicht! …im Gegenteil,die Delta und wahrscheinlich auch alle noch folgenden,sind milder und es entwickelt auch so weiter…..bis zu einer normalen Grippe…

AnWin
AnWin
Superredner
1 Monat 14 Tage

…ja Herr Doktor!😂

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

hundeseele, und das weißt du weil???? Esperte? Studiert? Virologe? Arzt?

hundeseele
hundeseele
Superredner
1 Monat 13 Tage

@Tantemitzi Artzt seit 1978-jetzt im Ruhestand und Ehrenamtlich tätig! … sonst noch was……

falschauer
1 Monat 13 Tage

@hundeseele

das kannst du jemand anderen weismachen, du weißt ja nicht einmal wie man arzt schreibt…..🤣🤣🤣

hundeseele
hundeseele
Superredner
1 Monat 13 Tage

@falschauer …dann frag nicht- nur zeitverschwendung! ..für mich mehr als für dich alten Handwerker

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 12 Tage

loooool, ja genau hundeseele! glaub ich dir sofort! aber egal, wenn es deinem Ego hilft, dann passt es ja!

falschauer
1 Monat 9 Tage

@hundeseele

erstens habe nicht ich dich gefragt, sondern tantemitzi, zweitens bin ich kein handwerker und was das alter anbelangt bist du, wenn du lt. deiner aussage seit 1978 arzt gewesen sein solltest in etwa 70 jahre ALT, falls du mit 25 promoviert haben solltest und drittens kann ich dir was die zeitverschwendung anbelangt recht geben, denn ich habe effektiv besseres und sinnvolleres zu tun

Roby74
Roby74
Superredner
1 Monat 9 Tage

@hundeseele
OMG!🙄🤦🏼‍♂️Delta und auch wahrscheinlich alle noch folgenden Varianten entwickeln sich bis zu einer normalen Grippe???😳😲
Woher hast Du diese Weisheit❓❓❓

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

Ich glaube die Gehirnwäsche funktioniert, es gibt kein anderes Thema mehr!

Roby74
Roby74
Superredner
1 Monat 13 Tage

@Trina1
Bei manchen scheint sich das Gehirn 🧠 schon bereits in Luft aufgelöst zu haben!😅😂🤣

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

@Roby74 ja schon vor Corona 😂🤗

Diezuagroaste
Diezuagroaste
Superredner
1 Monat 14 Tage

Erklärt der Sanitätsbetrieb? Schwerer? Wo sind die Fakten? Wer genau steht hinter dieser Aussage? Die Zahlen sagen das Gegenteil und der Widerdpruch könnte nicht größer sein.

xXx
xXx
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

Und du lennst alle Zahlen und Verläufe? 🤔
Ich kenne 2 die mit mitte 40ig und ohne Vorerkrankung im Krankenhaus liegen. Sie werden es schaffen und damit in deiner “Statistik” keinen Platz haben, aber ob sie dir auch zustimmen wage ich zu bezweifeln.

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
1 Monat 13 Tage

@xXx Nicht immer haben Vorerkrankungen mit schweren Verläufen zu tun. Es gibt viele Risikofaktoren. Auch die Psyche spielt eine große Rolle. Der Patient muss ganzheitlich gesehen werden. Das bestätigt dir jeder Psychologe.

gogogirl
gogogirl
Tratscher
1 Monat 14 Tage

jetzt bringen uns die turisten alles und im september gibts wieder verschärfungen

Hermes
Hermes
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

@gogogirl Die haupsoch die Hooteliere sein zufriedn

Burgltreiber
Burgltreiber
Superredner
1 Monat 14 Tage

erst anfang November weil es sind noch die Erntehelfer im Land!

Roby74
Roby74
Superredner
1 Monat 13 Tage

@gogogirl
Die Erntehelfer im September nicht zu vergessen!😉

sarnarle
sarnarle
Superredner
1 Monat 14 Tage

Seit in England alles offen ist hört man nichts mehr, scheint alles zu passen. In den USA übrigens das selbe

qqqq
qqqq
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

Vielleicht hört man nix mehr weil durch die Öffnung alle gestorben sind?
*Ironie aus

Moidile
Moidile
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

Aufhören zu testen dann ist die Pandemie vorbei,

ziehpresse
ziehpresse
Grünschnabel
1 Monat 13 Tage

bitte aufhören so einen Müll zu schreiben, red amol mit uon der des richtig kop hot, Moidele

tutu
tutu
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

@ziehpresse Mir hobn a an Foll in do Familie kop! Deswegen woass i a wieso i mi net impfen loss …

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

… irgendwie fehlt mir in diesen Artikel die Passage, wo man klipp u. klar sagt, dass sich voll geimpfte Personen sich nicht so leicht mit der *Delta* Variante anstecken können, aber wenn eine geimpfte Person einmal mit der Delta Variante angesteckt wurde, diese Person genauso viele oder wenige andere Menschen ansteckt, wie eine nicht geimpfte Person.

Bzgl. schwerer Verlauf der Krankheit, die gibt es inzwischen auch bei geimpften Personen, die sich mit der Delta Variante angesteckt haben.

spion
spion
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

i versteh de Welt nimmer.gibts denn koane normale mehr?

Nitro
Nitro
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

Für impfgegner: im Salzkammergut gibts ein Caffe wo nur nicht geimpfte ini derfn also bitte olle Impfgegner sebm hin und ins net die🥚🥚dogenfen

Mr.X
Mr.X
Tratscher
1 Monat 14 Tage

I tat eher sogen de Deltavariante, oder Indien-, isch zwor onsteckender ober net schwarer. Sie tian jo mittlerweile olls, dassmr ins impfen lossen und koane Gelegenheit werd ausglossen um ins moanen zu mochen, mir miasen olle an Corona sterben. Sogor von a Muater aus Melbourne werd heint af Stol berichtet de noch der Geburt an Corona gstorben isch. Tragisch ober bittschean, longsum glongs. Sogs endlich die Wohrheit und bleibs bei die Fakten!

Gepetto76
Gepetto76
Tratscher
1 Monat 14 Tage

Israel….kliengelts??

Queen
Queen
Superredner
1 Monat 13 Tage

Gepetto ja, in Israel wird derzeit die dritte Impfdosis verabreicht und zwar für die ältere Generation und für jene mit Vorerkrankungen..Was wolltest du über Israel sagen/wissen? Was soll klingeln? Du musst dich nicht schützen, derzeit zwingt dich keiner dazu🤷🏻‍♀️ hauptsache du lässt deine Naske iben, haltest deinen Abstand und nimmst an keinen Veranstaltungen teil. So what?

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

Aktuelle Zahlen aus Israel: Ungeimpfte haben ein 6x höheres Risiko auf dern Intensivstation zu landen: https://www.haaretz.com/israel-news/the-israeli-graphs-that-prove-covid-vaccines-are-working-1.10101640

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Gredner@

Bist du dir sicher?
Israel ist ja fast schon durchgeimpft, wo sollen die ungeimpften herkommen?

Ach ja, vielleicht sind es ja die Touristen!
🤣🤣🤣🤣🤣

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

@ischJOwurscht in Israel haben sie zwar früh mit der Impfung begonnen und ordentlich Gas gegeben… aber sie hängen seit einiger Zeit bei 62%. Von den Alten sind schon über 92% geimpft, aber von den Jüngeren sehr wenige. Portugal, Spanien, Dänemark und Belgiuen haben z.B. Israel schon überholt! Bald auch Italien.

Wasistlos
Wasistlos
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

Die Spritzquote wohl eher

ste
ste
Tratscher
1 Monat 14 Tage

wos soll a impfung de jatz olt ischnauf an neuen virus (delta) wirken?

honga
honga
Grünschnabel
1 Monat 13 Tage

in oan ischse zi olt, in ondon zi jung… wenns et so tragisch war missat man schmunzl ibo di voschiednen argumente

jochgeier
jochgeier
Superredner
1 Monat 13 Tage

OMG lass es mal … regnen

Sims
Sims
Tratscher
1 Monat 13 Tage

Je höher die Impfquote umso höher die Inzidenz. Faszinierend.
Beide Bilder offiziell vom RKI aktuell 13.08.2021 heute morgen 8 Uhr.

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Daten/Impfquoten-Tab.html

falschauer
1 Monat 13 Tage

ein typischer fall von fakenews die beiden grafiken stehen weder zeitlich noch untersuchungsmäßig in einem zusammenhang, sondern wurden einfach zusammengeschnitten, ich finde das nicht nur dämlich sondern auch verantwortungslos!!!

Queen
Queen
Superredner
1 Monat 13 Tage

Sims ich glaube du solltest die Schule nochmal besuchen, oder vielleicht nicht falsche Dsten verbreiten. Deine Quelle besagt 1. ganz was anderes und 2. kann man nicht zwei Statiken aus verschiedenen Kontestfm/ Zeiträumen vergleichen🙈 UND vielleicht hilft oft auch Hintergrundwissen. Also lass das und geh auf Facebook um deinen Quatsch an den Mann/ Frau zu bringen😉

Tattamolnia426
Tattamolnia426
Tratscher
1 Monat 13 Tage

I sog gor nix mehr.. Bring e nix.. Wosse a schreibsch isch folsch.. Pisch dofür, isch mon es A-Loch.. Ischmon dogegn.. Idem.. Also.. Solln olle tian wosse welln..

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

warum braucht es in der kirche koan grien poss????

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

@giftzwerg weil die Kirchen eh so gut wie leer sind.

wpDiscuz