Reversibles Symptom nach Covid-19-Erkrankung

Der Geruchssinn kehrt meist wieder

Samstag, 26. Juni 2021 | 08:12 Uhr

Ein Symptom, das bald nach Ausbruch der Pandemie für Aufsehen gesorgt hat, ist der Verlust von Geruchs- und Geschmackssinn bei einer Covid-19-Erkrankung. Einer französischen Studie zufolge brauchen sich die Betroffenen keine allzu großen Sorgen zu machen: Das Symptom ist reversibel, doch in manchen Fällen braucht es Geduld, berichtet die Online-Ausgabe des Tagesspiegels.

Wie das Robert Koch-Institut betont, haben Forscher weltweit bei mehr als der Hälfte von Probanden im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung einen Verlust von Geruchs- und/oder Geschmackssinn beschrieben.

Die aktuelle Studie, die von Marion Renaud von den Straßburger Universitätskliniken geleitet wurde, ist in der Fachpublikation „Jama Open Network“ vom Donnerstag veröffentlicht. Demnach gibt es Hoffnung. Bei 49 von 51 Versuchspersonen kam der Geruchssinn nach einem coronabedingten Verlust innerhalb von acht Monaten wieder vollständig zurück.

Zwei Menschen in der Untersuchungsgruppe waren allerdings selbst nach einem Jahr noch ihre Beschwerden mit dem Geruchssinn nicht wieder los. Trotz allem zeigen sich die Forschenden optimistisch und sprechen von einer „exzellenten Prognose“.

Bei rund 84 Prozent der Teilnehmenden war der Geruchssinn bereits nach vier Monaten vollständig zurückgekommen. Bis zum Ende der Studie nach zwölf Monaten konnten 96 Prozent wieder Gerüche wahrnehmen. Alle Betroffenen, die an der Studie teilnahmen, waren an Covid-19 erkrankt und hatten unter einem anfänglichen Verlust des Geruchssinns von über sieben Tagen gelitten.

Mittlerweile werden aber auch Änderungen der Symptome durch Mutanten des Virus registriert, etwa bei der Delta-Variante. Kopfschmerzen, laufende Nase und raue Kehle wurden zuletzt in einer britischen App zur Überwachung von Corona-Symptomen in Zusammenhang mit der Mutation gemeldet. Während Fieber immer noch dazu gehört, ist vom Verlust von Geruchs- und Geschmackssinn nicht mehr die Rede.

Von: mk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

57 Kommentare auf "Der Geruchssinn kehrt meist wieder"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
One
One
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Yo, das hat ein Schnupfen do an sich. Verschwindet halt eben irgendwann. Wieder einmal umsonst 2 Jahre Panik verbreitet.

xXx
xXx
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Yo, die 4 Millionen offizell, die eher 8 Millionen sind, Verstorbenen haben auch keine Symptome mehr, also alles umsonst… Du musst ein sehr einsamer Mensch sein, wenn du niemanden kennst (oder es schlicht nicht verstehst), den deine Worte verletzen könnten.

roserl
roserl
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

one, du hast bei einem Schnupfen bis zu 12 Monate Geschmacks- und Geruchsverlust? Das ist in der Tat bedauernswert!

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

…oft isch besser, man riacht net olls…
😝

Oracle
Oracle
Superredner
1 Monat 5 Tage

… aus dieser Behauptung nehme ich an, es hat keinen im unmittelbaren Familienkreis getroffen. Gerade wegen solcher Leute wird uns diese Pandemie noch weiter beschäftigen. Ich gehe davon aus, sollten sie schwer an Corona erkranken, nicht das Krankenhaus aufsuchen, ist ja nur eine Grippe, oder?

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@One Bitte gib Acht, dass die trügerisch heile Welt in deiner Schneekugel keine Risse bekommt, sollte es die nächsten Monate dich oder deine Familie erwischen, denn als Ungeimpfte und Leugner habt ihr dafür eine gefährlich hohe Wahrscheinlichkeit…. Alles alles Gute mit so einer debilen Einstellung

Derrick
Tratscher
1 Monat 5 Tage

@Oracle Dann bezahlen wir nicht mehr für eure Impfschäden. Ihr überfüllt jetzt schon die I.S

Grünschnabel
1 Monat 5 Tage
@Oracle: ach, hör doch auf hier den Gutmenschen raushängen zu lassen! Diese Maßnahmen richten viel mehr Schaden an als dass sie einen Nutzen hätten! Das sieht doch jeder Depp! Und Menschen sind vorher auch gestorben. Dieser Artikel ist wieder mal irreführend. Hier werden Zellen meist nur blockiert und nicht abgetötet, was heißt, dass der Geruchs- und Geschmacksinn in den meisten Fällen innerhalb von sieben bis zehn Tagen wieder zurückkehrt. Das hieß es noch vor Monaten. Jetzt muss hier wieder Panik verbreitet werden. Und bevor du wieder mit dem “du kennst keinen, der an Covid erkrankt ist bla bla bla” daherkommst:… Weiterlesen »
nikname
nikname
Superredner
1 Monat 5 Tage

hoffe deine Stellungnahme ist nicht ernst gemeint, so bescheuert kann man nicht sein🤦🤦🤦

Derrick
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Roserl. Genau 12 Monate. Und was wenn es sich bei einigen schon nach 2 Monaten wieder normalisiert??

flakka
flakka
Tratscher
1 Monat 5 Tage

bisch oanfoch lei derneben, konn man net onders sogen! Tml
Des muass man amol selber erlebt hoben um do iberhaup annähernd mitreden zu kennen, wias isch, wenn man plötzlich nix mehr riacht u schmeckt! Bin selbst betroffen u des seit bold an holben Johr, schmeck u riach olm no viel unangenehm bzw der feine Geschmack fehlt no u des werd no a weile dauern bei mir!

Derrick
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Allesnurzumschein, und wenn es jetzt doch die Geimpften erwischt. Was machen wir dann??😀🤔

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@pincolino Immer wieder aufs Neue zum Dauer-Kopfschütteln, auf welchem Schwurbelportal du wohl deine Fehlinfos her haben musst und welche abstrusen Verschwörungstheorien du teilst 😆🤦 Und das Schlimmste: Du glaubst auch noch ernsthaft daran!! Aber dass Babys nicht vom Storch gebracht werden oder die Erde keine Scheibe ist, weisst du hoffentlich schon, oder? 🙄

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@pincolino P.S.: Fürs Protokoll, die Denkblockade liegt hier bei dir allein und nicht Sinneszellen die Schuld in die Schuhe schieben. Der Verlust von Geruchs- und/oder Geschmackssinn ist auf temporäre Schädigungen von Nervenzellen im Gehirn zurückzuführen, welche durch das Sars-CoV-2-Virus verursacht werden….

Mikeman
Mikeman
Kinig
1 Monat 4 Tage

@ Doolin
stimmt vollkommen,denn es gibt immer mehr die stinken einem bereits am Morgen auf dem Gehsteig meterweit entgegen 🤑

falschauer
1 Monat 4 Tage

@pincolino

du kannst mit one eine gesellschaft gründen, die gesellschaftsform sollte jedoch unbedingt eine gmbh sein, sonst sehe ich für euch schwarz

Oracle
Oracle
Superredner
1 Monat 4 Tage

Habe ich jetzt nicht verstanden. Von welchen Impfschäden die Rede ist? Eine Impfung schützt ja vor Schäden, in dem Fall vor dem Coronavirus, mit Millionen Tote wegen dem Virus, überdurchschnittlich.
Die Schäden durch Nichtimpfung sind volkswirtschaftlich relevant. Man stelle sich vor, die halbe Belegschaft einer Firma ist infiziert weil nicht geimpft, und fällt aus. Wer komnt da für den betrieblichen Schaden auf? Man kann ja nicht kündigen, die werden auch noch bezahlt, im Krankenstand…..und auch der Steuerzahler dankt…

Derrick
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Flakka OMg. Hör doch auf zu Weinen. Das wird schon wieder. . Ich hatte vor 5 Jahren eine Grippe und da ging es mir gleich Jetzt ist alles wieder gut

flakka
flakka
Tratscher
1 Monat 4 Tage

@MrStringer
i plärr net, wohlgemerkt!
Hon sachlich geschildert, wias mir ergongen isch u mit a grippe isch des sichr net vergleichbor, du vogel!

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@MrStringer 😄 Bei einer Schutzwirkung von ca. 80% (bei Delta) bis 95% (beim Wildtyp) bei meiner Comirnaty-Impfung mach ich mir da keine Sorgen, weisst du! Ist um Lääängen besser als Null wie bei dir oder maximal ein theoretischer Antikörperspiegel mit individuellem Ablaufdatum 😂 Schröpfen wird’s dann seeehr viel eher dich und deinesgleichen und dann ist es leider zu spät, mit umgeschnallter Atemhilfe um Vergebung und Nachsicht zu betteln 😂🤣🤣

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@MrStringer Am Ende war’s bestimmt nur ein grippaler Infekt (Erkältung) oder eine Magenverstimmung 😂😂

roserl
roserl
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

@MrStringer bitte GENAU! lesen. Daher schrieb ich ja “bis zu” 12 Monate.

Tata
Tata
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

@Mikeman dann solltest du dich mal ordentlich waschen, mit Sicherheit riechst du dich nämlich selber…

quilombo
quilombo
Superredner
1 Monat 4 Tage

@xXx in Deutschland, wenn man dieses Land als Durchschnittsbeispiel hernimmt, sterben jährlich im Schnitt 94.000 Personen an Krankheiten und Infektionen die sie sich im Krankenhaus geholt haben. Bei einem Aufenthalt oder einem Besuch.
Im Jahr 2020 starben an Covid 39.000 Personen.
Beides ließe sich vermeiden, wenn strikte Sauberkeit und Hygiene eingehalten würden.
Aber die 94.000 Tote jährlich werden kaum erwähnt, die kehrt man unter den Tisch, aber um die Covid-Toten, welche weniger als die Hälfte sind, macht man einen Riesentamtam.

Fighter
Fighter
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

@allesnurzumschein ich hatte nach der Impfung ca. 10 Tage lang eine gelähmte Gesichtshälfte wie nach einem Schlaganfall. Gott sei Dank alles wieder heil, aber das waren lange 10 Tage. Die eigentliche Erkrankung vor 9 Monate war für mich nichts dagegen. Es gibt bei allem Vor und Nachteile.

Realist 2.0
Realist 2.0
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

@pincolino
Dein Gehirn spierts olm no

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@MrStringer ach Mr. Stringer schwurbelt auch hier herum.

roserl
roserl
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

@quilombo deine Zahlen sind falsch. In einer Studie von 2019 gibt es laut RKI und der Fachzeitschrift Eurosurveillance 
(46/2019) etwa 20.000 Todesfälle durch Krankenhauskeime in Deutschland.

obr jetz.
obr jetz.
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

@Oracle das war in jedem Winter so, dass auch mal mehrere Personen zu gleich krank wurden und von der Arbeit gefehlt haben. 🤷‍♀️ der einzige Unterschied zu heute: dass man wenn mann sich wieder gut gefühlt hat zurück zur Arbeit gegangen ist und jetzt womöglich wegen eines positiven PCR Tests 3 Wochen gesund zuhause bleiben muss. Finde den Fehler🤦‍♀️

Oracle
Oracle
Superredner
1 Monat 5 Tage

.. eine Pflegeheimmitarbeiterin- Impfgegnerin hat gemeint, die Suspendierung des nicht geimpften Pflegepersonals sei eine Fakenews….

flakka
flakka
Tratscher
1 Monat 5 Tage

und wos hot sel bitte mit dem artikel iez zu tian?

xXx
xXx
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Die Wahre FakeNews kommt von der Impfgegnerin, war aber auch nicht anders zu erwarten.

Derrick
Tratscher
1 Monat 5 Tage

@Oracle Das hadt du dir ausgedacht. Gib es zu😀

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
1 Monat 5 Tage

@oracle… Meine Schwägerin ist auch Krankenpflegerin und macht den Hausdienst…
Von ihren vier Kolleginnen die keine Impfung machen wollen, wird niemand suspendiert… Weil zu wenig Personal..

Oracle
Oracle
Superredner
1 Monat 4 Tage

@MrStringer, wegen dem Datenschutz ist es unklug hier Namen und Ort zu nennen, es war eine einheimische Frau mittleren Alters, das muss genügen. Ich habe gestaunt, wie sie das selbstsicher bei einer Fortbildung behauptet hat, an der 10-15 Personen dabei waren…

Oracle
Oracle
Superredner
1 Monat 5 Tage

… bei Geruchssinn kann man das bemerken, bei vielen anderen Langzeitwirkungen nach Covidinfektion eben nicht, allen voran Blutgefässe und Lunge…

Derrick
Tratscher
1 Monat 5 Tage

@Oracle Jetzt verkaufen sie euch die Impfnebenwirkungen als Corona. Und ihr glabt ja alles

Derrick
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Das war bei mir auch so mit dem Geruchssinn. Als ich vor 5 Jahren die Grippe hatte😔

Oracle
Oracle
Superredner
1 Monat 4 Tage

@MrStringer, das schöne vom Internet, man hat sehr viele Informationsquellen wie z.B. auch RKI oder ISS. Klar, wenn man nur bestimmte Medien liesst, dann muss es wohl stimmen! Dann liest man auch von Langzeitwirkungen bei Impfung, obwohl erst seit einem halben Jahr geimpft wird? Irgendwas passt nicht zusammen….

Derrick
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Der Lauterbach hat gerade zugegeben dass die Deltavariante durch die Geimpften mutiert. Und was machen wir jetzt?🤔

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Was dich betrifft, lass es einfach drauf ankommen. Du scheinst an deiner Gesundheit ja nicht sonderlich zu hängen, also ist es doch schlussendlich egal, wie es für dich ausgeht 😄 Ist dann halt leider nur ein One way-Ticket, wenn du Pech hast. Shit happens!

roserl
roserl
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

MrStringer, du stichst wirklich heraus aus der Masse der Faktenverdreher. Fast schon oskarverdächtig. Ich weiß nicht was du inhalierst, aber an deiner Stelle würde ich dir dringend nur noch zur Hälfte raten. Uijuijui 🙃

Oracle
Oracle
Superredner
1 Monat 4 Tage

Deltavariante=indische Variante. Durchimpfrate Indien 3,8%…..

PuggaNagga
1 Monat 5 Tage

Sel het i enk a zi sogn gwisst.
Noch jeder Grippe schmeckt is beschte essn wia a pampe aus wosser und Mehl.
Noch a Woche oder a länger kimp wieder der gschmocksinn.

Derrick
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Pugga Nagga Das wissen die Jünger Coronas doch gar nicht. Die haben ja noch nie die Grippe gehabt😀

Soley
Soley
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Der Unterschied dürfte sein, dass die Grippeviren diese Symptome nicht durch Änderungen im Gehirn machen. Dort ist ja nicht nur der Geruchssinn, sondern sie bewirken weitere kognitive Veränderungen, die eben nicht so einfach beschrieben werden können.

Soley
Soley
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Es sind ja auch die Veränderungen durch Corona, die man nicht sieht. Neue Studien zeigen, dass sich über Monate die Blutzellen verändern, daher wahrscheinlich die Gefahr von Thrombosen. Eine weitere Studie an Verstorbenen zeigt, dass die aktivierten T-Zellen ins entzündete Gehirn wandern können und dort noch mehr Schäden anrichten. Hier wurde explizit jemand an Grippe verstorbenes ebenfalls obduziert, und dies war bei Grippe nicht der Fall.
Ich finde, das klingt nicht so, als möchte man sich damit anstecken. Und diese Studien wurden von unabhängigen Wissenschaftlern durchgeführt.

Derrick
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Das sind alles Nebenwirkungen der Impfung.

Stefa
Stefa
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Mr. stringer da täuscht du dich gewaltig. Die Impfung hat im Gegensatz zu einer auch nur mittelschweren Coromainfektion auch ohne besonders starke Lungeninvolvierung nich ansatzweise solche “Nebenwirkungen “. pfitzer so gut wie keine schweren.

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@MrStringer…. schnell eine Umschulung zum Arzt gemacht?

Derrick
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Hier braucht es keine umschulung zum Artzt. Der Hausverstand zählt

Tina1
Tina1
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Stringer… du und Hausverstand. 😀 Deine graue Masse ist längst dahin!

Oracle
Oracle
Superredner
1 Monat 5 Tage

.. ist auch einem meiner Schulkollegen passiert, zeitweise kein Geschmacks- und Geruchssinn. Seine Eltern sind auf Intensivstation gelandet, Vater ist nicht mehr da.

Derrick
Tratscher
1 Monat 5 Tage

@Oracle ist das dein ernst.😭 Wie heisst diese Familie.

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
1 Monat 5 Tage

Oje…Kopfschmerzen haben viele… Wenn die jetzt immer wieder zum Arzt oder Test müssen, dann
werden die Ärzteambulatorien woll überfüllt sein😉

Tolerahahahanz
Tolerahahahanz
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Meiner Bekannten gings seit neun Monaten so. Also Schwefel, Eisen, naßer Lappen un Klärgrube als Geruch. Jetzt langsam kann sie zumindest wieder Vanille und ab und zu auch andere Gerüche wahrnehmen. Also kommt mir nicht mit „Schnupfen“ etc….

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 3 Tage

Deo-Verkäufer wird’s freuen-

wpDiscuz