Crash auf der MeBo

Der Lenker hat überlebt

Freitag, 19. März 2021 | 09:17 Uhr

Meran – Um 6.21 Uhr ist die Freiwillige Feuerwehr Marling auf die Schnellstraße MeBo bei Sinich in Meran gerufen worden. Wegen eines mittelschweren Verkehrsunfalls mit eingeklemmter Person war Alarm ausgelöst worden.

Umgehend rückte die Wehr mit Tanklöschfahrzeug und Kleinrüstfahrzeug aus. Am Unfallort konnte jedoch rasch festgestellt werden, dass sich der betroffene Lenker bereits selbst aus dem Fahrzeug befreit hatte und auch schon vom Rettungsdienst versorgt wurde. Er wurde anschließend mit verhältnismäßig leichten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert.

Aufgabe der Feuerwehr war es, die Unfallstelle abzusichern und den sich bereits stauenden Verkehr an der Unfallstelle vorbeizuleiten, damit weitere Einsatzkräfte nachrücken konnten.

Anschließend musste die Südspur des MeBo-Teilstücks zwischen Marling und Sinich für die Dauer der Aufräumarbeiten gesperrt werden. Die Folge war zähflüssiger Verkehr auf der Umleitungsstrecke Marling-Tscherms-Lana.

Es grenzt fast an ein Wunder, dass sich der Lenker des Fahrzeuges nicht schwerer verletzt hat, betrachtet man das Autowrack. Gemeinsam mit dem Straßendienst wurde die Fahrbahn gesäubert und die Unfallstelle aufgeräumt. Beamte der Carabinieri und der Straßenpolizei waren vor Ort.

Die Unterstützung der ebenfalls herbeigeeilten Feuerwehrleute aus Meran wurde nicht mehr benötigt. 22 Feuerwehrleute aus Marling standen im Einsatz. Einsatzleiter war Kommandant-Stellvertreter Stephan Hillebrand.

Kurz vor 8.30 Uhr konnte das MeBo-Teilstück wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

21 Kommentare auf "Der Lenker hat überlebt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Guri
Guri
Superredner
28 Tage 14 h

guter BMW

kawarider 98
kawarider 98
Tratscher
28 Tage 12 h

des isch woll a alfa
gute besserung

goggo1
goggo1
Neuling
28 Tage 11 h

Ich würde eher alfa sagen aber es ist in diesem zustand schwierig zu beurteilen 😉
das wichtigste ist das Menschenleben 🙂

T1312
T1312
Neuling
28 Tage 11 h

Isch a „Olte“ Alfa und koan BMW😉

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
28 Tage 6 h

Hallo @Beteiligte beim Automobilratespiel,

es ist ein Alfa Romeo 147 1.9 JTD 16 V

Bisschen unfair von mir, ich hab die Bilder auf der Facebookseite der Kameraden der FF Meran angeschaut

Gruss nach Südtirol

geforce
geforce
Tratscher
28 Tage 4 h

@Andreas1234567 km-stand?

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
28 Tage 4 h

Hallo @Geforce,

abgelesen wurde “SIEESEL”, da das Fahrzeug auf dem Kopf stand also 73533,15 km

Die Profiltiefe der Winterreifen hatte 6-7,5 mm, der heilige Christopherus war ordnungsgemäss am Innenspiegel montiert was letztendlich zum glücklichen Ausgang führte.

Gruss nach Südtirol

der echte Aaron
der echte Aaron
Universalgelehrter
28 Tage 7 Min

@Andreas
Da haben sie aber nicht genau geschaut. Es ist einen Alfa Romeo 156 und mehr sieht man nicht, ob Diesel oder Benziner ecc……

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
28 Tage 14 h

Der Fahrer kann sich alle 10 abschlecken – das geht nur einmal gut!
Glück gehabt!

Lion18
Lion18
Tratscher
28 Tage 14 h

Wahnsinn,!!!
Der hot a riesen Schutzengel kop! Gute Besserung!

Staenkerer
28 Tage 14 h

mannnn do worn woll gor a pooor schutzengel mit!

irgendwer
irgendwer
Tratscher
28 Tage 14 h

das war wohl ein Raketenunfall !!!!!!

Mikeman
Mikeman
Kinig
28 Tage 13 h

So einen Schutzengel hat nicht jeder,kaum zu glauben dass man sowas überleben kann 😳, Eile mit Weile ist immer ein guter Ratschlag.

Simmon
Simmon
Neuling
28 Tage 12 h

Nicht umsonst 90 er zone….man sollte sich halt daran halten 😅.
Es sind dort sehr gefährliche Dellen …

berthu
berthu
Universalgelehrter
28 Tage 12 h

Dort sind auf der MEBO derart Bodenwellen, daß mancher Stoßdämpfer durchschlägt, mit gefährlichen Folgen.
Die 90er Begrenzung ist keine Lösung für solche Gefahren:
das gehört schon lange instandgesetzt!

Faktenchecker
28 Tage 7 h

Und solch ein Schaden bei  30 km/h. Was wäre erst mit 60 km/h geschehen ?

lissi81
lissi81
Grünschnabel
28 Tage 12 h

Boah! Iats hon i dreimal die Reifen zählen miasen sunscht het i nia geglab dass des amol an Auto wor😱😱😱

lissi81
lissi81
Grünschnabel
28 Tage 12 h

Und es hob recht do woren sicher eine hondvoll Schutzengel dabei

cmpa
cmpa
Neuling
28 Tage 12 h

Noch mal Glück gehabt, wäre aber vielleicht mit Winterreifen nicht passiert.

sepp2
sepp2
Superredner
28 Tage 8 h

Ein 20 Jahre Alter Alfa. besser als mancher neuer

bluemchen89
bluemchen89
Grünschnabel
28 Tage 9 h

Zum Glück leb er/sie no. Oftramol hobmor wirklich a Schutzengele. Des schaug jo fürchterlich aus, wos isch des iborhaup für a Auto gewedn, so a kloans vielleicht….

wpDiscuz