Polytrauma erlitten

Deutschnofen: Arbeiter unter Baum eingeklemmt

Donnerstag, 15. Juni 2017 | 22:00 Uhr
Update

Deutschnofen – Bei einem Arbeitsunfall in Deutschnofen ist am Donnerstagnachmittag ein Waldarbeiter schwer verletzt worden.

Wie die Freiwillige Feuerwehr von Deutschnofen berichtet, wurde sie gegen 17.45 Uhr zu einem Arbeitsunfall in die Nähe der Laabalm (1653m ü.d.M.) in dem Bereich Bärenmoos gerufen. Bei Waldarbeiten wurde aus noch ungeklärten Gründen ein Waldarbeiter unter einem Baum eingeklemmt. Dabei zog er sich ein Polytrauma und schwere Verletzungen zu. Die Freiwillige Feuerwehr Deutschnofen musste in dem unwegsamen Gelände mithilfe von Seilen und Sicherungsleinen für die Rettungskräfte des Weißen Kreuzes Deutschnofen den Zugang zum Schwerverletzten sichern.

Freiwillige Feuerwehr Deutschnofen

Der schwerverletzte Waldarbeiter wurde vom Weißen Kreuz Deutschnofen und dem Notarzt des Rettungshubschraubers Pelikan 1 erstversorgt. Daraufhin wurde der Patient mittels einer Seilwinde geborgen und in das Krankenhaus Bozen geflogen.

Freiwillige Feuerwehr Deutschnofen

Vor Ort im Einsatz standen die Feuerwehr Deutschnofen, die Feuerwehr Petersberg, das Weiße Kreuz Deutschnofen, Die Bergrettung Welschnofen sowie das Team des Pelikan 1. Die Carabinieri von Deutschnofen haben die Ermittlungen zum Unfallhergang übernommen.

 

Von: luk

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Deutschnofen: Arbeiter unter Baum eingeklemmt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
11 Tage 20 h

super Rettungsaktion aber diese Bildqualität hätte man sich lieber ersparen können ……….

nightrider
nightrider
Grünschnabel
11 Tage 11 h

Genauso wie deinen Kommentar

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
11 Tage 10 h

@ nightrider 
ja,ja mein Schlauer , auch auch so ein ……….. dem alles gut genug ist 😀

wpDiscuz