Oft kommt es auf die kleinen Dinge an

Diebesgut: Junge Männer im Burggrafenamt überführt

Mittwoch, 14. September 2016 | 09:54 Uhr

Lana/St. Martin in Passeier – Nicht nur Einbrüche und Diebstähle, bei denen viel Geld erbeutet oder hoher Sachschaden erbeutet wurde, machen Bürgern zu schaffen. Oft sind es gerade Kleinigkeiten, die für Menschen eine persönliche Bedeutung haben.

Die Carabinieri von Lana haben die Wohnung eines 19-Jährigen durchsucht, der den Ordnungshütern bereits bekannt ist. Dabei fanden sie ein Luftdruckgewehr, ein dazu passendes Fernrohr, eine Packung Batterien und einen metallischen Behälter.

Sämtliche Gegenstände waren einem 38-jährigen Mann aus Lana Ende August gestohlen worden.

In St. Leonhard im Passeiertal entdeckten die Carabinieri hingegen bei zwei weiteren 19-Jährigen, die ebenfalls polizeibekannt sind, vier Leichtmetallfelgen, die bei einer Firma in St. Martin im Passeiertal zwischen dem 5. und 6. September gestohlen worden waren.

Während sämtliche Gegenstände den rechtmäßigen Besitzern zurückgegeben werden konnten, wurden die drei jungen Männer wegen Hehlerei angezeigt.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Diebesgut: Junge Männer im Burggrafenamt überführt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
WM
Tratscher
14 Tage 1 h

Bravo carabinieri

Tabernakel
Tratscher
14 Tage 37 Min

Gut das die faulen einheimischen Früchtchen aus dem verkehr gezogen wurden.

tresel
Tratscher
13 Tage 22 h

@Tabernakel a di einheimischen solln für übertritte gstroft werden, do aber in sarkassmuss außa lossn konnsch dir sporn.
denk amol noch zu welchen teilen sich straftaten begangen von einheimischen und begangen von einwanderern gegenüberstian.

wpDiscuz