Berufsfeuerwehr in Dorf Tirol im Einsatz

Dorf Tirol: Sattelschlepper verkeilt sich in enger Gasse

Mittwoch, 20. Oktober 2021 | 15:07 Uhr

Dorf Tirol – Die Berufsfeuerwehr Bozen hat am heutigen Mittwoch in Zusammenarbeit mit der Freiwilligen Feuerwehr von Dorf Tirol einen Lkw samt Sattelauflieger, der sich in einer engen Gasse in Dorf Tirol verkeilt hatte, befreit.

Der Sattelschlepper hatte in Dorf Tirol an der Kreuzung zwischen Aichweg und Ruprechtweg, beim Versuch in eine enge Gasse einzubiegen, einen Stromkasten umgerissen und ist daraufhin auf eine Begrenzungsmauer geprallt. Eine historische Kapelle, welche sich gleich daneben befindet, erlitt keine Schäden.

Das Fahrzeug wurde von der Berufsfeuerwehr Bozen und der Freiwilligen Feuerwehr von Dorf Tirol mittel Rüstwagen und Kranfahrzeug befreit.

Es gab keine Verletzten, im Einsatz stand auch eine Streife der Carabinieri.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Dorf Tirol: Sattelschlepper verkeilt sich in enger Gasse"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Galantis
Galantis
Tratscher
1 Monat 11 Tage

Was ist denn bloß los, alle Tage verkeilt sich ein LKW und immer muß die Berufsfeuerwehr zum Bergen ausrücken. Sind nur mehr Fahranfänger auf den Straßen?

Dagobert
Dagobert
Kinig
1 Monat 11 Tage

Und ollm wiedr fohrn selle D…m blindlings in Navi noch 🤦‍♂️

2x nachgedacht
2x nachgedacht
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

@dagobert
wem fohrsch du in fremden landen nach? einer blondine oder dem navi? sackgasse so oder so….

Riina
Riina
Neuling
1 Monat 10 Tage

drahns um… fohr du amol in dr Ukraine oder von mir aus in Russlond oder Bulgarien ummer und frog nochn weg… 🤣🤣🤣

wpDiscuz