Drei Männer und drei Frauen kamen ums Leben

Drama in Luttach: Die Todesopfer sind identifiziert

Montag, 06. Januar 2020 | 12:15 Uhr

Luttach – Die sechs jungen Urlauber aus Deutschland, die bei dem tragischen Unfall in der Nacht auf Sonntag in Luttach ums Leben kamen, sind identifiziert, berichtet Alto Adige online.

Bekanntlich waren die Jugendlichen nach einem Abend im Club Hexenkessel in Steinhaus am Sonntag gegen 1.00 Uhr in der Früh mit einem Shuttle in Richtung Unterkunft gefahren. Als sie ausgestiegen sind, wurden sie von einem 27-jährigen Einheimischen, der betrunken am Steuer saß, überfahren. Der fröhliche Abend wurde zur Katastrophe.

Nun bekommen die Opfer auch für die Öffentlichkeit ein Gesicht und einen Namen: Während Felicitas Rita Vetter (im Bild) Jahrgang 1996 ist, wurden Katarina Majic, Rita Bennecke, Julius Valentin Uhlig (im Bild darunter), Julian Vlam (Bild ganz unten) und Philip Schulze im Jahre 1997 geboren.

Alto Adige

Die Angehörigen, die bereits vorab informiert worden waren, sind nach Südtirol gekommen, um die Opfer zu identifizieren. Am Sonntagvormittag fand im Brunecker Krankenhaus die Leichenbeschau statt.

Die Leichname dürften bald freigegeben werden, sodass die Begräbnisfeiern stattfinden können.

Alto Adige

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

31 Kommentare auf "Drama in Luttach: Die Todesopfer sind identifiziert"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Sintiroler
Sintiroler
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

An ALLE MEDIEN.. Wir wissen jetzt alle Details und ich bitte darum.. Hört auf aus dieser Tragödie ein Geschäft zu machen und um eure Leserquoten in die Höhe steigen zu lassen. Es sind 6 Junge Menschen verstorben und 2 immernoch in Lebensgefahr. Ihr Redakteure und Journalisten habt keinen Anstand mehr. Seit 24h habt ihr bestimmt über 10x was gepostet nur um klicks abzustauben. Schämt euch ihr unMenschen!!!

XOXO
XOXO
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

Grundsätzlich gebe ich Dir ja recht, aber so ist es halt. Die Medien bringen so was halt massiv. Und offensichtlich beteiligst Du Dich ja auch am geklicke und liest die Artikel….

neidhassmissgunst
1 Monat 14 Tage

@Sintiroler
Was sollen die Medien deiner Meinung nach jetzt machen? Alles verheimlichen? Die Identität der Beteiligten verheimlichen, alles verharmlosen?
Es ist besser schnell Tatsachen zu bringen als dass unnötige Informationen kursieren. Besonders was die Identität angeht ist ein Name und ein Foto sehr wichtig. Was würde wohl eine Verwechslung alles anrichten.
Stell dir mal vor der Unfallfahrer würde mit einem Anderen gleichen Namens verwechselt.
Ruhet in Frieden…..

genau
genau
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

Achso?
Sonst wird ja hier immer schnell über Drogen geredet!

Aber jetzt wurden sechs Leben ausradiert.

Wegen dem Alkohol.
Der Droge Nummer eins! Gesellschaftlich akzeptiert

eli 67
eli 67
Neuling
1 Monat 14 Tage

Da geb ich dir recht

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 14 Tage

Sintiroler. wenn dann hätten Die Angehörigen Was dagegen. Warum liest Du und schaust Es Dir an?Steht Jedem frei .

Pully
Pully
Tratscher
1 Monat 14 Tage

Hey das gehört nun mal dazu.
Totschweigen macht es auch nicht besser.
Die Toten haben ein Recht auf diesen
Pressedruck oder sind sie für dich nicht erwähnenswert.
Zudem wird vielleicht der eine oder andere Wachgerüttelt und fährt nicht mehr in diesem Zustand.

kitty
kitty
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

bin zu 100% deiner meinung!!

Staenkerer
1 Monat 14 Tage

des isch holt amoll de orbeit der medien! wos i traurig find, unnütz und komplet danebn isch das rai1 verschiedene foto des fohrers gezoag hot ohne des gsicht unkenntlich zu mochn, zdf hot se wenigstens unkenntlich gemocht!
des muaß, schon aus respekt an seiner familie wirklich nit sein, de sein ohne schuld!

FC.Bayern
FC.Bayern
Superredner
1 Monat 14 Tage

sowas nennt man Pressefreiheit !
musst es ja nicht lesen ….

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

@kitty
von wem?

kaisernero
kaisernero
Tratscher
1 Monat 14 Tage

du hast recht!!!! aber dann muessen wir uns alle beteiligen und aufhören zeitung zu lesen….nachrichten zu schauen usw………aber das wird in heutiger zeit nicht passieren

maikaefer8
maikaefer8
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

Vielleicht nutzt was, und der Nächste steigt nimma ins Auto, wenn er besoffen ist.
Ist jetzt unangenehm für Südtirol aber die Wahrheit ist, dass es in Südtirol noch weit verbreitet ist alkoholisiert zu fahren.

kitty
kitty
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

@Dagobert bin sintiroler’s meinung!

luisa
luisa
Tratscher
1 Monat 13 Tage

obo lesn tuschis onscheinend a ha??? also intressierts di genauso wie ondra leit a…pass a win au wos du schreibsch weil de journalistn michn a la ihre orbeit…

eli 67
eli 67
Neuling
1 Monat 13 Tage

@neidhassmissgunst wenn kein Name preis gegeben würde sondern nur die Initialien ,wie es ja so st bei uns der Fall ist ,dann können keine Verwechslungen stattfinden.Hier werden jetzt die Eltern des Verursachers auch in den Dreck gezogen und die können am wenigsten dafür dass das passiert ist.Es mus nicht die ganze Welt wissen wessen Sohn oder Bruder oder Enkel er ist.

maulwurf
maulwurf
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

Schämt euch, hier diese Bilder zu bringen !!!

Eppendorf
Eppendorf
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

Die Opfer sind auch Menschen, so kriegen sie ein Gesicht und vielleicht halten sich so ein paar Südtiroler etwas zurück, wenn sie den Unfall als “Fehler” der jedem passieren kann betiteln.

maulwurf
maulwurf
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

@Eppendorf
Es ist einfach pietätlos, jedes kleinste Detail auszuschlachten

Eppendorf
Eppendorf
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

@maulwurf
Die Opfer sind nicht das “kleinste Detail”, sondern das Wesentliche.

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

Das ewige Licht leuchte ihnen ….. Lieber Gott, steh ihren Familien und Freunden bei 

Evi
Evi
Superredner
1 Monat 14 Tage

Ruhet in Frieden 🙏

eddiiiee
eddiiiee
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

So ein unfassbares Unglück. Unbegreiflich… Beileid allen Betroffenen

amme
amme
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

na so a netter bua😞

ebbi
ebbi
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

das ist der oberflächlichste und blödeste Kommentar, den man schreiben kann “schode um den netten Bua…. de schneidige Gitsch usw… ” Es ist schade um JEDEN Menschen, egal wie er aussieht, oder trauert man um die weniger hübschen weniger? Es ist unendlich schade um ALLE diese jungen Menschen.

H.M
H.M
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage
Es ist soo schrecklich und es wird unvergessen bleibm mir tuat dr unfalllenker a load mecht net wissen wos der iatz mit mocht und seine familie mit dei iatz sicher auf die finger gezoagt wert durch dem dass auch der volle name ausgsogt worden isch wos wircklich net hat terffen passiern ober so schrecklich a ols isch man konn a net in täter zum opfer mochen …und i denk mir a unfoll konn iberoll passiern wos do holt onfoch schlimm wor dass alkohol mit dabei wor ober nichts zu trotz irgendwenn isch a genua dr fohrer isch gstroft genua mecht… Weiterlesen »
sonne10
sonne10
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

Der Schmerz ist unermesslich groß,man stirbt fast daran😭meine Gedanken sind bei den Betroffenen,das lässt keinen unberührt,so was darf einfach nicht passieren ! Mir schmerzt das Herz !

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 14 Tage

🕯🕯🕯🕯🕯🕯.Hoffentlich schaffen Es Die noch schwer verletzt ums überleben kämpfen.🙏

Anderrrr
Anderrrr
Tratscher
1 Monat 14 Tage

😪😪🕯

ritter
ritter
Neuling
1 Monat 14 Tage

Allen betroffenen Familien mein aufrichtiges Beileid.

sonne10
sonne10
Grünschnabel
1 Monat 13 Tage

Alles supergscheide redner ! Wieviele von euch da haben einen Mensch durch so einen Unfall verloren unschulig !!!Lassen wir betroffene reden !!!

wpDiscuz