Dieses Video ist hart zu verkraften

Drama vor Kiew: Flüchtende Mutter und Kinder sterben bei Granaten-Einschlag

Montag, 07. März 2022 | 12:18 Uhr

Irpin – Es sind dramatische Bilder, die die Welt in diesen Tagen und Stunden aus der Ukraine erreichen. Eine Reporterin der New York Times hat den gezielten Beschuss einer flüchtenden Familie durch Russen in Irpin beobachtet und dokumentiert. Zwei Kinder und die Mutter wurden von russischen Mörsergranaten getötet. Ein Mann kam ebenfalls um Leben.

Twitter/Stimme der Ukraine/NY-Times

Seit Samstag schon harrten viele Menschen unter einer zerstörten Brücke aus. Die ukrainischen Soldaten hatten diese gesprengt, um das Vorrücken der russischen Soldaten auf die Hauptstadt hinauszuzögern.

Wie aus dem Bericht der New York Times hervorgeht, wollten sich die Zivilisten in der Stadt vor der vorrückenden Putin-Armee in Sicherheit bringen. Mit Bussen beabsichtigten sie in die Hauptstadt fliehen. In kleinen Gruppen mussten sie dazu rund hundert Meter über eine ungesicherte Straße ohne Deckung laufen. Alles stand bereit.

Doch die russischen Truppen waren schneller. Sie feuerten Mörsergranaten auf die zerstörte Brücke und nahmen dabei auch in Kauf, flüchtende Zivilisten zu töten. Eine Familie mit Gepäck und Hund schaffte es leider nicht. Sie wurden von den tödlichen Waffen getroffen.

Ukrainische Soldaten versuchten noch, die Familie zu retten. Während Mutter und Kinder schon tot waren, hatte ein Mann, der ebenfalls am Boden lag, anfangs noch einen schwachen Puls, war aber schwer verwundet und bewusstlos. Er verstarb später. Der Hund, der erbittert bellte, scheint den Granatenangriff überlebt zu haben.

 

 

Eigenen Angaben zufolge zielt das russische Militär nicht auf Zivilisten. Jedoch zeichnen die Berichte und Videos aus dem Kriegsgebiet ein anderes Bild. Die Anzahl russischer Angriffe auf Wohngebiete nimmt im ganzen Land zu, wie das Video weiter unten zeigt. Vereinbarungen zu Evakuierungen scheiterten.

Seit Tagen rücken russische Soldaten durch drei Vororte nach Kiew vor: neben Irpin auch durch Hostomel und Bucha.

Von: luk

Kommentare
Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
brixna
brixna
Tratscher
2 Monate 14 Tage

Es ist schrecklich, aber leider kommt nato, eu oder usa nicht zu hilfe

heinerr
heinerr
Grünschnabel
2 Monate 14 Tage

wenn die zur Hilfe kommen gibt es einen 3 Weltkrieg. Wollen Sie dass?

Sumsi
Sumsi
Tratscher
2 Monate 13 Tage

dann wäre der 3. Weltkrieg ausgelöst

hundeseele
hundeseele
Universalgelehrter
2 Monate 13 Tage

man könnte von der Nato aus schon helfen,das gäbe allerdings dann einen 3 Weltkrieg….

Sag mal
Sag mal
Kinig
2 Monate 13 Tage

brixna dann geh nur helfen.IT ist eh schon unter den feindlichen Ländern.

xXx
xXx
Kinig
2 Monate 13 Tage

Doch die helfen so weit sie können, wenn sie noch mehr machen haben wir das selbe Elend und noch schlimmeres bei uns. Dann ist es vielleicht Ihre Familie die von diesem Verbrecher zutote gebombt wird…

Krieg ist grausam und aufs schlimmste zu verurteilen, deswegen muss man alles dafür tun, dass er sich nicht noch weiter ausbreitet, denn damit wird die Hilfe nicht größer, sondern nur das Leid.

andr
andr
Universalgelehrter
2 Monate 13 Tage

Würdest du einen nuklearkrieg veranstalten, der wartet doch nur

SilviaG
SilviaG
Superredner
2 Monate 13 Tage

Nur zusehen geht auf Dauer auch nicht. Außerdem wird er sich noch Nato-Staaten einverleiben. Spätestens dass kracht es

xXx
xXx
Kinig
2 Monate 13 Tage

@SilviaG noch vor einer Woche hatte ich da auch so meine Bedenken, aber wenn man sich den tatsächlichen Zustand der Russischen Truppen ansieht, wird das nicht mal Putin wagen, bzw. spätestens dann kann er es seinen eigenen Militärs nicht mehr als “notwendig” verkaufen. Ich glaube das er das selber weiß. Die drohung mit dem Atomwaffen ist kein Zeichen von Stärke.

selltatamolawie
selltatamolawie
Grünschnabel
2 Monate 13 Tage

@heinerr, genau und das weiss er! Desswegen nimmt das kein ende!

Trina1
Trina1
Kinig
2 Monate 14 Tage

Wahnsinnig so ein Elend, man ist imstande ein Raumschiff auf den Mond zu schicken und einen Diktator zu entmachten nicht!

Alpoehi
Alpoehi
Grünschnabel
2 Monate 14 Tage

Ich habe keine Worte, bin nur noch entzetzt😭😭😭😢😢

Vaju1613
Vaju1613
Grünschnabel
2 Monate 13 Tage
Jeder der das russische Volk in Schutz nimmt, da ja Putin alles angezettelt hat. Aber ich frage mich, wie kann ein solcher Mensch zig Jahre regieren und das Volk unternimmt nichts?!?! Leider gibt es noch viele Russen, die diesen Machthaber feiern und für gut heißen! Es braucht mehr Wiederstand vom russischen Volk, denn nur so hat man, wenn überhaupt eine Chance. Ich glaube nicht, dass Russland millionen Menschen gefangen nehmen kann, wenn alle vereint dagegen kämpfen. Mal schauen was die Sanktionen bringen und ob sich noch mehr Russen umstimmen lassen. Ich leide mit allen Menschen mit, die in diesem sinnlosen… Weiterlesen »
Sun
Sun
Universalgelehrter
2 Monate 13 Tage

@Vaju, was will die Bevölkerung schon unternehmen, wenn jegliches demokraitsches Recht verwehrt wird.
Sieh dich doch mal um, wieviele Putinfreunde unter uns sind. Sie schreien bei Coronaeinschränkungen nach Demokrtie, aber verteidigen diesen undemokratischen Irren. Dümmer geht wohl nimmer….

Hustinettenbaer
2 Monate 13 Tage

Putin berieselt die Bevölkerung seit mehr als 20 Jahren mit seiner Paranoia.
Wenn die Sanktionen greifen, lässt er verkünden “Hab ich euch doch schon immer gesagt. Die Nazis wollen uns wieder aushungern ! Krieg !” Die Mehrheit wird schreien “Jawoll, mein Putin”. Für den Rest Schauprozesse und “Maßnahmen” wegen Wehrkraftzersetzung.
Sch… Déjà-vu.

xXx
xXx
Kinig
2 Monate 13 Tage

Ich kenne aus meiner Gamer Zeit selber einige Russen. Die haben teilweise noch immer keine Ahnung das es überhaupt Krieg gibt und glauben nicht so wirklich was ich ihnen darüver erzähle.
Da würde ich unsere Anderlanjünger gerne mal hin schicken, damit sie sehen was es wirklich bedeutet in einer Diktatur zu leben.

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Tratscher
2 Monate 13 Tage

@xXx: da sehen wir wieder mal den Wert unserer Demokratie und Rechtstaatlichkeit (an Polen und Ungarn), auch wenn viele immer wieder dagegen schimpfen und einige von innen versuchen, diese zu schwächen… das ist ein Spiel mit dem Feuer. Unsere Vorfshren haben viel Blut dafür vergossen, um letztlich mit Umwegen diesen gesellschaftlichen Zustand mit freien Medien, freien Wahlen, freier Meinungsäußerung, Verfassung und Gewaltenteilung zu erreichen!

Nicola
Nicola
Grünschnabel
2 Monate 13 Tage

@xxx schick ihnen Videos aus der Ukraine, wo sie sehen, dass Zivilisten angegriffen werden und alles zerstört wird. Es gibt auch genügend Videos von festgenommenen russischen Soldaten, die auch gegen den Krieg sind…man muss den Russen irgendwie zeigen, was wirklich los ist!

sophie
sophie
Kinig
2 Monate 13 Tage

@Sun

Da muss ich dir 100% ig zustimmen, so einen Blutverschmierten Mensch auch noch mit Minus drücken unterstützten…..

Schon da sieht man wie viele bei uns ticken…
Einfach zum 🤮🤮🤮🤮🤮🤮

Anja
Anja
Universalgelehrter
2 Monate 13 Tage

@Nicola nur schon für den Besitz solcher Videos wird man in Russland neuerdings his zu 15 Jahre weggesperrt… die Bevölkerung ist wirklich arm dran 😔

Dagobert
Dagobert
Kinig
2 Monate 13 Tage

Die ganze Welt soll sehen, welch feiger Mörder Putin ist!

Stolzz
Stolzz
Tratscher
2 Monate 14 Tage

Nur noch zum Weinen!

mondschein2021
mondschein2021
Tratscher
2 Monate 14 Tage

De kemmen uen nou die Tränen.

falschauer
2 Monate 13 Tage

putin gehört genauso wie milosevic vor das kriegsgericht in den haag

berthu
berthu
Universalgelehrter
2 Monate 13 Tage

…da wären auch viele Kriegsverantwortliche der USA dran. Wieso man diese Despoten nicht früher ran nimmt, scheint ein unausgesprochenes Gesetz der Regierenden untereinander zu sein. Z.B. Assad u.v.m.

Frank
Frank
Universalgelehrter
2 Monate 13 Tage

Bei allem berechtigten Entsetzen, aber:

@berthu Denen würde nichts passieren, siehe hier:

https://www.deutschlandfunk.de/afghanistan-us-armee-bombardiert-krankenhaus-in-kundus-100.html
https://www.welt.de/welt_print/article2205238/Kabuler-Kommission-USA-bombardierten-Hochzeit.html

Es ist wahrlich kein Ruhmesblatt, Zivilisten zu töten, aber auch kein Alleinstellungsmerkmal Putins. Nur daß es bei ihm “Völkermord” und “Verbrechen” heißt, bei den Amerikanern “unvermeidbare Kollateralschäden”.

Wobei ich nicht wissen möchte, welche Seite mehr Zivilisten auf dem Gewissen hat.

Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
2 Monate 14 Tage

Szenen die schwer zu ertragen sind. Aber die Welt muss sie sehen, auch die Russen müssen sie sehen, damit alle wissen was sich ereignet, für die Betroffenen ist das leider kein Trost…

NaSellSchunSell
NaSellSchunSell
Tratscher
2 Monate 13 Tage

Solche Bilder wird man in Russland nicht zu sehen bekommen. Zumindest nicht im Staatsfernsehen.

xXx
xXx
Kinig
2 Monate 13 Tage

@NaSellSchunSell leider nicht und alles andere ist auch schon zensiert und blockiert. Die großen VPN Anbieter sollten jeden Russen ein gratis Abo zukommen lassen bei den Email Adressen könnte sicher Anonymus helfen

Dagobert
Dagobert
Kinig
2 Monate 13 Tage

Kann diese Bestie niemand stoppen?

Sigo70
Sigo70
Superredner
2 Monate 13 Tage

Das Problem ist leider, dass die Zivilbevölkerung für verschiedenste Interessen missbraucht wird. Solche Bilder können nicht im Interesse Russlands sein.

Pasta Madre
Pasta Madre
Grünschnabel
2 Monate 13 Tage

Einfach nur traurig, wozu Menschen fähig sind😢😢😢😢

Unioner
Unioner
Tratscher
2 Monate 13 Tage

Keiner in Europa konnte sich vorstellen das nach dem zweiten Weltkrieg so etwas möglich ist. Zumal es von jetzt von einem Verrückten ausgeht der genau weiß dass die Sowjetunion im Großen Vaterländischen Krieg für Opfer gebracht hat. Das ist einfach pervers. Putin ist für mich kein normaler Russe,hoffentlich gibt es bald Widerstand von echten friedlichen Russen.

Maedelchen
Maedelchen
Neuling
2 Monate 13 Tage

Putin ist ein elender Kindermörder!!!
Stoppt endlich diese kranke Kreatur😡

Sterne
Sterne
Tratscher
2 Monate 13 Tage

Bitte 🙏🙏🙏Ihr Heiligen da oben SCHUTZENGEL PATET PIO u.u.schickt ein Wunder‼♥️😇das alles wieder schien wert‼🙏❤💞

Sag mal
Sag mal
Kinig
2 Monate 13 Tage

auch auf die Gefahr hin bei Euch Entsetzen aus zu lösen:Das Tier hatts auch getroffen.Hatt Sich wahrsch.im Schock noch davon gemacht.

wpDiscuz