Anzeige bei der Jugendstaatsanwaltschaft

Drogen in der Schule: 16-Jähriger beschafft “gutes Zeug”

Donnerstag, 30. Mai 2024 | 10:47 Uhr

Von: mk

Bozen – In der Bozner Berufsschule in der Romstraße ist es am Dienstagvormittag zu einem Einsatz der Staatspolizei gekommen, weil Schüler im Schulgebäude Drogen verkauft haben sollen. Nun sind weitere Details bekannt.

Demnach war es der Direktor, der die Ordnungskräfte verständigt hatte. Gegen 9.30 Uhr fuhren zwei Streifenwagen vor. In der Schule soll es bereits in der Vergangenheit zu ähnlichen Vorfällen gekommen sein.

Diesmal sind die Betroffenen von Lehrpersonal ertappt worden. Ein Professor hatte beobachtet, wie ein 16-Jähriger, der zu spät zum Unterricht erschienen war, einem Klassenkameraden eine Plastiktüte übergeben hatte.

Als der Professor verlangte, dass ihm die Tüte ausgehändigt werde, räumte der 16-Jährige ein, dass es sich bei dem Inhalt um Haschisch handelte.

Nachdem die Polizei eingetroffen war, beorderte der Direktor den Lehrer und die beteiligten Schüler in sein Büro, um den Vorfall gegenüber den Beamten zu darzulegen.

Die Jugendlichen, die als Musterschüler beschrieben wurden, verhielten sich die ganze Zeit über ruhig und zeigten sich gleichzeitig beschämt über den Vorfall.

Demnach hätten sie sich ein paar Tage zuvor über den Austausch von ein paar Dosen Haschisch während des Unterrichts geeinigt. Der 16-Jährige gab an, er habe gewusst habe, dass sein Klassenkamerad ein regelmäßiger Konsument von Drogen sei. Vor ein paar Tagen habe der 16-Jährige seinen Schulkameraden darüber informiert, dass er in der Lage sei, ihm „gutes Zeug“ zu besorgen.

Auch die Eltern der Schüler waren in der Zwischenzeit in die Schule gerufen worden. Die Polizei hat die Drogen beschlagnahmt. Der 16-Jährige kassierte eine Anzeige bei der Jugendstaatsanwaltschaft. Sein gleichaltriger Kollege wurde hingegen als Konsument dem Regierungskommissariat gemeldet.

„Auch dieser Fall beweist, dass der Drogenkonsum in Südtirol alles andere als ein gelegentliches Phänomen ist. Stattdessen handelt es sich um eine wahre Plage, die auf allen Ebenen bekämpft werden muss“, erklärt Quästor Paolo Sartori zu dem Vorfall.

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

42 Kommentare auf "Drogen in der Schule: 16-Jähriger beschafft “gutes Zeug”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
@
@
Universalgelehrter
20 Tage 5 h

Junge Menschen loten eben ihre Grenzen aus und probieren auch mal illegale Sachen. Sie jetzt wie Verbrecher vorzuführen ist kontraproduktiv.Pädagogisch sinnvoller wäre es, wenn der Lehrer (kann mir nicht vorstellen dass an der Berufsschule ein Professor unterrichtet)das Thema im Unterricht mit Einbeziehung der ertappten Schüler aufarbeiten würde.
Übrigens, jene die hier immer abwertend von ,”Haschbeitl” sprechen, sollen sich an ihre eigene Jugend zurückerinnern, vielleicht fällt ihnen da auch was ein. Könnte “Lebspippn” zutreffen???

Holz Michl
Holz Michl
Universalgelehrter
20 Tage 4 h

Du tasch mit de Haschbeitl no mit rachn odor wos a olm de mit den Scheiss tian. Wia weit es mit deine Pädagogischen Lehren kemmen isch sig man jo täglich🤦‍♂️🤦‍♂️

N. G.
N. G.
Kinig
20 Tage 2 h

@Holz Michl Nicht zu wissen wie Haschisch konsumiert wird aber dazu grosses Blabla hat schon was. Grins
Man sollte wissen worüber man redet und sonst still sein.

jochgeier
jochgeier
Universalgelehrter
20 Tage 2 h

@@ der professor der wieder zum lehrer wird im artikel jedenfalls, hat mich auch verwundert.
sie in gewisser weise vorzuführen soll vielleicht auch einen pädagogischen zweck erfüllen, abschrecken tuts ja sicher, in diesem fall zumindest.

@
@
Universalgelehrter
20 Tage 1 h

@HolzKopfMichl
Pädagogik ist die Wissenschaft von Erziehung und Bildung von Kindern und Jugendlichen. Somit ist der pleonastische Ausdruck “pädagogischer Lehrer” genau so sinnfrei wie z.B eine “tote Leiche” denn so wie jeder Lehrer per se ein Pädagoge ist , ist jede Leiche tot. Was also willst du also mit diesem Pleonasmus sagen. Bin gespannt auf deine Erklärung.

traurig
traurig
Superredner
19 Tage 16 h

@N. G. Wenn man erscht schreibm terfat wenn man „wissn sollte wos man schreib“ donn hatn mir es Glick dass man va dir wienig bis nix hern tat. Weil den Sch…. wos du olm zomschreibsch🙈. Schod dass du des olm lei ba ondere moansch zu verstien😏

N. G.
N. G.
Kinig
19 Tage 12 h

@traurig traurig, echt traurig. Gell grins!

Holz Michl
Holz Michl
Universalgelehrter
19 Tage 5 h

@klammeräffchen nun wenn du der einzige auf SN bist der das nicht versteht dann sagt das mehr über dich als über mich aus🤭

Holz Michl
Holz Michl
Universalgelehrter
19 Tage 5 h

@klammeräffchen im übrigen wenn du schon den schlauen spielen willst solltest du zumindest im stande sein meine Kommentare zu lesen und dann auch richtig in deine Kommentare wiedergeben. Aber bei dir fehlts ja da schon Herr Dr.😂😂😂😂😂

@
@
Universalgelehrter
19 Tage 2 h

@HolzKopfMichl
Oh, ich habe deinen Beitrag gelesen . “Wia weit es mit deine Pädagogischen Lehren kemmen isch…..” hast du geschrieben. “pädagogische Lehrer” sind keine Tautologie, also eine Verdopplung zum Zwecke der rhetorischen Verstärkung sondern ein Pleonasmus und somit eine überflüssige Häufung, die als abweichend empfunden wird, weil der Begriff an sich schon alles beinhaltet. Es kann gute Lehrer , schlechte Lehrer usw. geben aber keine pädagogischen Lehrer, da der Lehrer immer ein Pädagoge ist.
Aber eigentlich ist es müßig,dir das zu erklären, weil ich annehmen muss, dass du es rein kognitiv nicht verstehst.

Holz Michl
Holz Michl
Universalgelehrter
19 Tage 58 Min

@klammeräffchen der Herr Dr. hot anscheinend eine leseschwäche😂😂 kim ban 3. Versuch mein Kommentar zu lesen und donn richtig wiederzugebn wersch es sicher schoffn, i druck dir die Daumen👍👍😂😂😂 zoag wos konsch

@
@
Universalgelehrter
18 Tage 15 h

@HolzKopfMichl
Letzter Versuch, diesmal in Stichworten, da du zusammenhängende Sätze mit mehr als drei Wörter nicht sinnerfassend lesen kannst.
Lehrer = Pädagoge
Pädagoge = Lehrer
ergo: Pädagogischer Lehrer = Pleonasmus
Pleonasmus, aus dem Griechischen = überflüssig
(wie übrigens auch deine Kommentare)

Holz Michl
Holz Michl
Universalgelehrter
18 Tage 13 h

@klammeräffchen so jetzt hast du dich genug zum Horst gemacht jetzt bin ich zufrieden😂😂 ich hab geschrieben Pädagogische LehreN, (Lehren bedeutet Kenntnisse Vermitteln wie z.B. durch Vorlesungen halten) du hast aus Lehren Lehrer gemacht durch deine unwissenheit oder leseschwäche was ganz klar ganz verschiedene Dinge sind. Was es ist ist mir egal aber dein selbst erklärter überlegener Bildungsstand ist wohl nur die Einbildung🤭

@
@
Universalgelehrter
18 Tage 11 h
@ HolzKopfMichl Das Lehren wird von Lehrenden,also von Lehrern und Dozenten professionell in Bildungseirichtungen betrieben. Sowas nennt man Pädagogik. Da es denn Begriff “Pädagogischen Lehren” im deutschem Wortschatz nicht gibt,(kannst du gerne googeln )musste ich annehmen, dass es sich wie bei dir gewohnt, um einen Rechtschreibfehler handelt und du Lehrer meintest. Solltest du jedoch wirklich den Begriff “pädagogisches Lehren” bewusst gesetzt haben, dann wäre das ein Neologismus,also eine Wortneuschöpfung. Jedoch egal, ob Lehren oder Lehrer, mit dem Attribut “pädagogisch” ist beides ein Pleonasmus, also eine unsinnige, irrationale und sinnbefreite Verdoppelung. War es daher deine Absicht, etwas Widersinniges in deinem Beitrag… Weiterlesen »
Holz Michl
Holz Michl
Universalgelehrter
18 Tage 10 h

@klammeräffchen was du nicht alles annimmst oder zu wissen glaubst ist ja wunderbar amysant😂 wenn der Justin Bieber der deutschen Sprache sagt das man Pädagogisch und Lehren nicht zusammen verwenden kann muss es ja stimmen🤭 fällt es dir wirklich so schwer deine eigenen Fehler ein zu gestehen?? Jetzt fehlt nur noch ein Kommentar von deinen 2. ich😂😂😂

@
@
Universalgelehrter
18 Tage 7 h

@HolzKopfMichl
Dein Dislike zeigt mir, dass du meinen Kommentar gesehen hast und da(Stand 16 Uhr), keine weiteren Kommentare von dir auf scheinen, darf ich wohl annehmen, dass du inzwischen verstanden hast oder resigniert,weil du es einfach nicht kapiert hast. Somit ist das Kapitel für mich abgeschlossen. Schönes Wochenende 😉

@
@
Universalgelehrter
18 Tage 5 h

@HolzKopfMichl
Nachdem ich deinen Kommentar erst zeitversetzt gesehen habe(SN veröffentlicht nicht in Echtzeit) stelle ich fest, dass du an deiner Wortschöpfung festhältst. Ich lasse mich gerne von dir überzeugen, dass du Recht hast, wenn du auch nur einen belegbaren Satz(mit Quellenangabe) lieferst, wo der von dir verwendete Pleonasmus “Pädagogische Lehren” verwendet wurde.Jetzt ist Wochenende und du hast dann genügend Zeit, das Internet zu durchsuchen.Viel Glück bei der Suche.

Holz Michl
Holz Michl
Universalgelehrter
18 Tage 5 h

@klammeräffchen da warst du wohl etwas voreilig mit deinen abgeschlossenen Thema oder ist dir nicht bewust das die Kommentare nicht in echtzeit gepostet werden🤭

Holz Michl
Holz Michl
Universalgelehrter
18 Tage 3 h

@… du glaubst ich müsste dir etwas beweisen😂😂😂 ich finde es ja schon mal gut das du nach 2 Tagen meinen Kommentar doch noch richtig lesen konntest dafür bekommst du ein Lob, für mehr reichts für dich dann aber auch nicht😉

@
@
Universalgelehrter
18 Tage 1 h

@HohlKopfMichl
Nicht ablenken, weitersuchen☝️
Übrigens, du schon wieder bist du falsch unterwegs.🙈 Gepostet werden die Kommentare in Echtzeit, veröffentlicht werden sie zeitversetzt nach Überprüfung ob die Netiquette, nur so ganz nebenbei bemerkt.😉

@
@
Universalgelehrter
17 Tage 5 h

@HolzKopfMichl
Die letzten sechs Kommentare, die ich an dich gerichtet habe, hatten jeweils ein DISLIKE und das ausschließlich von dir. Ich hoffe du konntest dich dadurch abreagieren und deinen Frust abladen. Ich möchte dich daher aufmuntern und habe deine Beiträge an mich gelikt. Ich hoffe ich konnte dir dafür eine kleine Freude machen, da du ja LIKES sammelst

Holz Michl
Holz Michl
Universalgelehrter
17 Tage 3 h

@klammeräffchen das ich deine Kommentare Dislike zeigt das ich nicht deiner Meinung bin, das du meine Kommentare Likest zeigt das ich recht habe und du es nicht zugeben kannst aber es trotzdem zu wissen scheinst👍 danke für die bestätigung🤗

@
@
Universalgelehrter
17 Tage 1 h

@HolzkopfMichl
Schön,dass ich dir ein Freude machen konnte.
Übrigens, auch dieser geht in Echtzeit an den Server.😁

Holz Michl
Holz Michl
Universalgelehrter
16 Tage 16 h

@klammeräffchen wo und wann habe ich behauptet das die Kommentare nicht in Echtzeit an den Server gehen??? Ich hab geschrieben ,,die Kommentare werden hier nicht in Echtzeit gepostet,, hat wohl deine leseschwäche erneut zugeschlagen🤭

@
@
Universalgelehrter
16 Tage 8 h
@HolzMichl Technisch wohl nicht auf dem letzten Stand. Also erkläre ich dir wie es funktioniert.Du schreibst einen Kommentar. Schickst ihn ab. Der Kommentar landet in Echtzeit auf dem Server von der Plattform und wird in Hinsicht auf die Netiquette überprüft und nach der Kontrolle zeitversetzt freigegeben.(nicht gepostet!!!!) Du hast jedoch geschrieben: “ist dir nicht bewust(bewusst) das die Kommentare nicht in echtzeit (Echtzeit) gepostet werden🤭”, was eindeutig nicht stimmt. Wenn ich jetzt diesen Kommentar abschicke, dann landet mein Post in Echtzeit bei der Plattform. Diese veröffentlicht den Beitrag irgendwann und du kannst ihn lesen. SN postet nicht , sondern veröffenlicht Kommentare!!!!… Weiterlesen »
Holz Michl
Holz Michl
Universalgelehrter
15 Tage 3 h

@klammeräffchen kannst du den Kommentar in echtzeit lesen?? Also wo ist dann deine Echtzeit zu Justin Bieber des Wissens

@
@
Universalgelehrter
14 Tage 3 h
@HolzMichl Nein, natürlich kann ich nicht in Echtzeit lesen , sonst wäre ich ein Wunderkind. Stell dir vor, wie das funktionieren würde. Ein Text ploppt vor mir auf und schon habe ich ihn gelesen. ⚡IN ECHTZEIT ⚡ Aber wir sprachen ja nicht von “in Echtzeit lesen.” Die Diskussion ging immer um “in Echtzeit posten.” Zum endgültigen Abschluss dieses Threads noch eine kurze IT Lehrstundefür dich: Der Begriff Echtzeit (Englisch: realtime) besagt laut DIN ISO/IEC 2382, dass ein IT-System innerhalb eines vorgegebenen Zeitfensters reagieren muss.Es liefert bestimmte Ergebnisse innerhalb weniger Sekunden und läuft somit simultan zur realen Zeit ab. Host mi,… Weiterlesen »
Holz Michl
Holz Michl
Universalgelehrter
14 Tage 2 h

@klammeräffchen was du nicht alles zu wissen glaubst, deine Eltern müssen ja stolz auf dich sein😂😂😂😂

Vonmiraus
Vonmiraus
Tratscher
20 Tage 11 h

Schlimm!

Faktenchecker
20 Tage 9 h

Wenn die Dealer in die Schule gehen und sich bilden, ist das doch positiv. 😋

lissi81
lissi81
Tratscher
20 Tage 6 h

@Faktenchecker
“Wenn sie in die Schule gehen und sich bilden”? Wo lebst du denn? Wenn sich diese Geschichte an der Schule deines Sohnes oder Tochter stattgefunden hätte, würdest du dann immer noch so einen Blödsinn schreiben?
Die Geschichte hat sich an der Schule meines Sohnes abgespielt, kann dir sagen dass es da einem eiskalt über den Rücken läuft.

primetime
primetime
Kinig
20 Tage 2 h

@lissi81 Wer etwas Spaß und Ironie nicht versteht…Und nur weil die n Sohn dort zur Schule geht ändert sich was? Ist er von Haus aus Gefährdet? Wenn ich bedenke dass kurz nach Eröffnung dieses Schul-Gebäudes wir oft in einem Trakt waren welcher noch nicht mal freigegeben war…Alcatraz

Faktenchecker
20 Tage 1 h

Ja lissi lang e haben wir auf Deine Antwort gewartet.

N. G.
N. G.
Kinig
19 Tage 12 h

@lissi81 Drogen unter Jugendlichen ist natürlich zu unterbinden. Aber naiv zu sein wie du, aus so einer Geschichte ein Drama zu machen ist übertrieben. Was meinst du was Jugendliche tun wenn sie alleine sind? Ob das nun in der Schule passiert oder in der Freizeit..! Ein Witz!

jochgeier
jochgeier
Universalgelehrter
19 Tage 8 h

@N. G. besorgte eltern die sich dazu äußern sind nicht naif, sie sind zu recht aufgewühlt. was du machst ist nebm die potschn.

user6
user6
Superredner
20 Tage 7 h

irgendwie sind wir nicht alle gleich. während in manchen polizeibekannten zonen in bozen einwanderer tagtäglich ohne probleme schwere drogen verkaufen, werden 2 einheimische, die nur hasch austauschten (weit weniger gefährlich als harte drogen) wie schwerverbrecher behandelt? was stimmt bei uns nicht mehr?

N. G.
N. G.
Kinig
20 Tage 2 h

Das ist dein ganz persönlicher Eindruck und hat mit der Realität nicht viel gemeinsam. Jeder wird gleich behandelt! Nur weil du nicht erfährst was Dealern auf der Straße letztendlich an Strafe droht und angewendet wird kannst du desshalb nicht behaupten es würde nichts passieren. Für gleiche Dekikte gibt es gleiche Strafen! UNSINN!
Dir hätte ich mehr zugetraut als diesen oberflächlichen Quatsch.

Homelander
Homelander
Universalgelehrter
20 Tage 10 h

Mit 16 schun voll in den Haschpeitelkreise… sehr schlimm….

Staenkerer
20 Tage 10 h

früh übt sich wer guater dieler und guater kunde wern will….

Roby74
Roby74
Universalgelehrter
20 Tage 9 h

🙄🤦🏼‍♂️🤢🤮Dei Haschbeitl……😡🤬

Nico
Nico
Universalgelehrter
20 Tage 5 h

SN ist wohl der neue “Werbepartner” vom Quästor Sartori geworden! Bei gefühlter jeder 2. Meldung kommt er vor😅

diskret
diskret
Universalgelehrter
20 Tage 1 h

Jeder kann konsumieren was in passt , sehe das Übel mit den sauffen in Südtirol ein grosses Problem

wpDiscuz