Sie lässt nicht locker

Drogenhändler in Bozen gemeldet: Bewohnerin wird nun bedroht

Sonntag, 07. Oktober 2018 | 10:25 Uhr

Bozen – Die Bewohnerin eines Wobi-Wohnhauses in der Mailandstraße in Bozen hat mehrfach die Zustände in einer Nachbarwohnung den Ordnungshütern und dem Wobi gemeldet.

Drogenhandel und Prostitution würden dort abgewickelt, berichtet die Tageszeitung Alto Adige, an die sich die Bewohnerin ebenfalls gewandt hatte.

Vor allem Nordafrikaner würden dort hausen. Der eigentliche Mieter soll die Wohnung angeblich untervermietet haben. Nachdem Polizei und Carabinieri mehrfach nach dem Rechten geschaut haben, ist nun die Nachbarin nach eigener Aussage bedroht worden.

Der Mieter habe bei ihr geklingelt und sie gebeten, keinen Aufstand mehr zu machen, ansonsten würde ihm wohl die Wohnung entzogen werden. Außerdem meinte er, dass seine „Gäste“ ihr sonst auch wohl etwas antun würden.

Der Einschüchterungsversuch fruchtete jedoch nicht, denn die Frau erstattete – richtigerweise – Anzeige.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

16 Kommentare auf "Drogenhändler in Bozen gemeldet: Bewohnerin wird nun bedroht"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
xXx
xXx
Superredner
13 Tage 11 h

Dem Mieter sofort die Wohnung entziehen, die offensichtlich nur zur illegalen Geldbeschaffung dient und ab ins Gefängniss. Straffällige Ausländer die Aufenthaltsgenemigung (falls überhaupt vorhanden) entziehen und sofort abschieben.

Aber warscheinlich muss der guten Frau erst etwas Schreckliches passieren, bevor die Behörden durchgreifen. Denn in Südtirol gibt es ja keine schlechten Menschen.

aristoteles
aristoteles
Superredner
13 Tage 12 h

mutige frau

WM
WM
Universalgelehrter
13 Tage 12 h

Wobi soll die wohnung kündigen😘

algunder
algunder
Tratscher
13 Tage 12 h

Wia long soll des nou gian?????? Obor insere politik isch jo lei mer lächerlich!!!!!!

Staenkerer
13 Tage 11 h

applaus 👋👋 für de frau de sich nit einschüchtern losst!
de wobiwohnungen, (eigentlich besitz der steuerzahler) müßn rwgelmäsig von neutealen beauftraten konntroliert wer! wer sich noch zwei verwarnungen no danebn benimmt, egal ob des verschmutzung, zerstörung, missbrauch hondelt, flieg!

typisch
typisch
Universalgelehrter
13 Tage 12 h

aber bozen ist doch sicher sagt man…..

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
13 Tage 12 h

Ah netts Stadtl, mit nette Leit! Richtig liab geats unter di Nochborn zua!

traurig
traurig
Grünschnabel
13 Tage 8 h

Konn man a Wobi Wohnung untervermieten😳. Odr gor an Puff draus mochn😳😳???

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
13 Tage 2 h

Konnsch ibrol mochn. So a Puff isch a Bombnsichres Krisnresistents Gschäft!
Geat holt lei a zeitl guat bis di Guardia kimp und ols zua tuat!

Hons1980
Hons1980
Grünschnabel
13 Tage 9 h

Wohnung sofort räumen, ohne wenn und aber !!!

So ist das
So ist das
Superredner
13 Tage 7 h

Mutige Frau und nicht kontrollierendes Wobi, sind ja nur Steuergelder

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
13 Tage 1 h

voll dieser Meinung

Anduril61
Anduril61
Grünschnabel
13 Tage 2 h

Würd sagen, das ist nur die Spitze des Eisbergs, möcht nicht wissen was speziell in Bozen in den Wobi Wohnungen so alles abgeht….die meisten Nachbarn schauen lieber weg, curagierte Menschen wie diese Frau sind die Ausnahme, leider eine aussterbende Gattung…Einschüchterungen und Bedrohungen sorgen dafür das auch Kontrollen relativ selten stattfinden wenn keine Meldungen vorliegen…

Paul
Paul
Universalgelehrter
12 Tage 21 h

Rechtstaat ade ! armes Europa ,

Goggi
Goggi
Grünschnabel
12 Tage 14 h

Wos sog der Schweigkofler dazua??? wia long muass der Foll iatz “untersucht” werden, damit eppes gschicht? und vor ollem wo werd der Mieter , seine nächste Wohnung beziehen können? auf der Stross, kenn sie ihm jo schlecht stellen und wenn sie sell tian, nochr sein mir olls Razzisten und der “sfratto” wor mit Sicherheit unbegründet und ungerecht und überhaupt sein mir olle soooo bease Lait.. von der Nochborin reden mir liaber nit…
also i muass sogen, i tat mir a Ponzertür inni und a Megaalarm, weil bei de Vegel woasch jo nia.. 

Spatzl
Spatzl
Neuling
12 Tage 15 h

Tolle und mutige Frau!!!

wpDiscuz