Das Weiße Kreuz lädt zum Brenner

Ein Flashmob, der Leben retten kann

Dienstag, 20. September 2016 | 16:36 Uhr

Brenner – Die Weiß-Kreuz-Jugend (WKJ) im Landesrettungsverein Weißes Kreuz organisiert auch heuer wieder die Sensibilisierungsaktion „Helden ohne Superkräfte“.

Der Flashmob findet am Samstag, den 24. September mit Beginn um 11.00 Uhr beim Infopoint im Outlet Center Brenner am Brennerpass statt.

Die Jugendlichen der WKJ werden zusammen mit Flüchtlingen des Caritas-Heims Lea im Rahmen eines Flashmobs die Herz-Lungen-Wiederbelebung durchführen. Dadurch möchte die WKJ zum einen auf die Wichtigkeit der HLW aufmerksam machen, zum anderen darauf, dass Erste Hilfe keine Nationalität kennt.

Der Flashmob wird heuer zum dritten Mal mit „Samaritan International“, der Partnerorganisation des Landesrettungsvereins Weißes Kreuz, organisiert und findet in den nächsten Wochen in weiteren acht europäischen Ländern statt.

Nach dem Flashmob wird die Weiß-Kreuz-Jugend präsent sein, um mit interessierten Passanten unter professioneller Anleitung die Herz-Lungen-Wiederbelebung zu üben.

Von: mk

Bezirk: Wipptal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz