Man sieht das Gesicht

Einbruch in Meraner Buchhandlung: Kamera filmt die Tat

Freitag, 05. Mai 2017 | 09:33 Uhr

Meran – In der Meraner Buchhandlung „Alte Mühle“ wurde vor Kurzem Opfer eines Einbruchs. Die Tat konnte allerdings von einer Überwachungskamera gefilmt werden.

„Bei uns wurde eingebrochen. Wer erkennt den Dieb, dem unser Safe wichtiger zu sein scheint, als die vielen guten Bücher im Antiquariat?“, fragen die Betreiber des Geschäfts auf Facebook.

Auf dem Video ist eine vermummte Gestalt zu sehen, die sich mit einer Taschenlampe durch den Laden bewegt. Plötzlich werden die Handlungen hektischer. Schließlich rennt die unbekannte Person mit einem Feuerlöscher wieder ins Hinterzimmer, das sie letztendlich mit dem Safe verlässt.

Obwohl die Gestalt ihr Gesicht mit einer Kapuze und einer Kappe verhüllt, erhascht die Kamera zuletzt doch einen Blick darauf.

Die Betreiber bitten die User im Internet um Mithilfe nach der Suche der verdächtigen Person.

Bei uns wurde eingebrochen. Wer erkennt den Dieb, dem unser Safe wichtiger zu sein scheint, als die vielen guten Bücher im Antiquariat?Bitte Beitrag fleißig teilen!Ci hanno scassinato! Chi riconosce questo stolto di un ladro, per il quale è più importante una cassaforte, di tutti i bei libri del nostro antiquariato?Per favore condividete il più possibile questo video!

Pubblicato da Alte Mühle su Giovedì 4 maggio 2017

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt