Unfall auf der Höhe des Schotterwerks

Eppan: Auto überschlägt sich – Mann schwer verletzt

Samstag, 24. November 2018 | 11:32 Uhr

Eppan – Ein schwerer und zugleich aufsehenerregender Verkehrsunfall hat sich am Samstagvormittag auf der Staatsstraße 42 bei Eppan ereignet.

Auf der Höhe des Schotterwerks Mederle ist gegen 10.15 Uhr ein Auto nach einem Überholmanöver ins Schleudern geraten und hat sich überschlagen. Dann ist das Fahrzeug der Marke Seat gegen eine Stromkabine geprallt.

Freiwillige Feuerwehr St. Michael Eppan

Bei dem Unfall zog sich ein Mann schwere Verletzungen zu. Er wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden.

Nach der Erstversorgung wurde der Schwerverletzte ins Bozner Krankenhaus eingeliefert.

Im Einsatz waren das Weiße und das Rote Kreuz, die Freiwillige Feuerwehr sowie die Carabinieri.

Von: luk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Eppan: Auto überschlägt sich – Mann schwer verletzt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
m69
m69
Kinig
18 Tage 4 h

Beim Schotterwerk Mederle um es genau zu sagen! 

Gute Besserung dem Verletzten!

Wirbelwind
Wirbelwind
Grünschnabel
17 Tage 9 h

Ols guate dem jungen monn. Des isch a viel befohrene hauptstrosse

blabla
blabla
Grünschnabel
17 Tage 5 h

Dei wos domols die Idee kop hobn dei Stross so zu mochn hobn Supororbeit gleischtet!😡Wiaviele hobn do schun dron glabn gmiasst????Des isch jo foscht wia Autobohn…hoffntlich schoffsches Bua!!!✊✊✊

wpDiscuz