Löscheinsatz in der Dämmerung

Fahrzeugbrand unterhalb des Jaufenpasses

Samstag, 06. Oktober 2018 | 18:32 Uhr

Walten – Unterhalb des Jaufenpasses ist es am Freitagabend kurz nach 18.00 Uhr zu einem Fahrzeugbrand gekommen. Die Freiwilligen Feuerwehren von Walten und von St. Leonhard in Passeier sind mit insgesamt zehn Wehrleuten ausgerückt. Auch die Carabinieri standen im Einsatz.

Die Alarmierung erfolgte über Personenrufempfänger.

Auf der Jaufenstraße in Walten stand ein Pkw in Flammen. Obwohl der Brand der Brand als klein eingestuft wurde, dauerte der Einsatz bis 21.22 Uhr.

Pubblicato da Feuerwehren in Südtirol su Sabato 6 ottobre 2018

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt