Neue Suche im Innenhof

Fall Neumair: Ermittler wieder am Wohnort des Paares

Dienstag, 02. Februar 2021 | 16:56 Uhr

Bozen – Im Fall des verschwundenen Ehepaares Peter Neumair und Laura Perselli laufen die Ermittlungen weiter auf Hochtouren. Seit dem 4. Jänner gibt es keine Spur von den beiden Rentnern. Wie Alto Adige online berichtet, sind die Ermittler der Spurensicherung der Carabinieri und Vertreter der Staatsanwaltschaft am Dienstagnachmittag zum Wohnort der Familie Neumair zurückgekehrt. Offenbar soll der Bereich hinter dem Haus von besonderem Interesse sein.

In und um dem Gebäude in der Bozner Runkelsteinstraße wurden bereits umfangreiche Untersuchungen durchgeführt.

ANSA/Stefan Wallish

Bekanntlich wird der 30-jährige Sohn des Doppelmordes an seinen Eltern verdächtigt. Anschließend – so lauten die Vermutungen der Behörden – soll er die Leichen beseitigt haben. Bislang war die Suche am Etschufer bei Pfatten ergebnislos geblieben. Benno Neumair befindet sich seit Freitag im Gewahrsam der Polizei. Am Samstag wurde die U-Haft bestätigt. Der 30-jährige hat immer wieder seine Unschuld beteuert.

ANSA

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

14 Kommentare auf "Fall Neumair: Ermittler wieder am Wohnort des Paares"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Faktenchecker
1 Monat 5 Tage

Täglich grüßt das Murmeltier.

onassis
onassis
Tratscher
1 Monat 5 Tage

so langsam ist es zum Verzweifeln daß man die beiden nicht findet. Man kann nur hoffen daß auch Bennos Anwälte daran interressiert sind Bennos Eltern zu finden.

LOrso
LOrso
Neuling
1 Monat 5 Tage

bis zun Schluss kimp er frei obwohls einige Indizien gib…

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Und das soll was heißen? NAatürlich sieht es im MOment für ihn sehr schlecht aus, jedoch wenn es zu wenig Indizien für eine Verurteilung gibt dann MUSS man ihn freilassen

BEATS
BEATS
Tratscher
1 Monat 5 Tage

indizien sind keine beweise… und das ost auch gut so dass niemand ohne beweise eingesperrt bleibt

Minie
Minie
Tratscher
1 Monat 5 Tage

… spannend wird es wenn Benno seine Aussage macht! Hoffentlich trägt diese zum finden der Eltern bei, damit die Familie endlich Gewissheit bekommt.🙏

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Die Aussage hat er ja schon gemacht – unschuldig. Ob das halt stimmt ist im Moment eher fraglich aber naja

raunzer
raunzer
Superredner
1 Monat 5 Tage

Ermittler wieder am Wohnort….???  Hat man was vergessen??

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Nach dem Motto, man MUSS ja was finden 🤔

tiger
tiger
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Schon merkwürdig 🤔🤔🤔

Sonnenstrahl2020
1 Monat 5 Tage

Ist ein richtiger Krimi…

mithirnundherz1
mithirnundherz1
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

des isch generell a supeckto foll ..

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

…der allerdings nicht auf diese Art und Weise in der Öffentlichkeit breitgetreten werden dürfte!!!

marher
marher
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Wenn wirklich ein grausames Verbrechen verübt wurde, es gibt nicht den perfekten Mord. Es ist nur eine Frage der Zeit bis der Fall zum Guten oder Bösen gelöst wird.

wpDiscuz