Landesforstbeamte stellen in Sterzing mutmaßlichen Vogelfänger

Fangeisen auf dem Wohnwagendach

Freitag, 19. August 2016 | 12:10 Uhr

Sterzing – 16 Fangeisen und zwei Vogelkäfige haben gestern Beamte des Landesforstkorps in Gasteig sichergestellt. Der vermutliche Vogelfänger wurde angezeigt.

Einen beeindruckenden Fund haben gestern zwei Beamte des Forstinspektorats Sterzing gemacht: Bei der Kontrolle eines Wohnwagens auf dem Campingplatz in Gasteig überraschten sie eine Person, die mit Brot bestückte Schlageisen aufgerichtet hatte. Die Fallen waren auf der fixen Überdachung des Wohnwagens aufgestellt.

LPA/Forstinpektorat Sterzing
LPA/Forstinpektorat Sterzing

Die gefangenen Vögel sollten vermutlich während des Urlaubaufenthaltes verzehrt werden. 16 Fangeisen, die auf dem Dach aufgerichtet waren, und zwei Vogelkäfige, die bei der Durchsuchung unter dem Camper ans Licht kamen, wurden beschlagnahmt. Dank des Einschreitens des Landesforstpersonals konnte die aus Lumezzane in der Provinz Brescia stammende Person identifiziert und angezeigt werden.

LPA/Forstinpektorat Sterzing
LPA/Forstinpektorat Sterzing

Von: luk

Bezirk: Wipptal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

17 Kommentare auf "Fangeisen auf dem Wohnwagendach"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
oli.
Tratscher
1 Monat 10 Tage

die armen Süditalienischen Urlauber , was sollen die jetzt nur essen !!!
Wir rufen eine Spenden Aktion ins Leben .
IRONIE .

in den Urlaub fahren und sich nix zum essen leisten , Südtirol hat soviel gutes zu bieten kulinarisches essen , das musst doch nicht sein.

TIER QUÄLER , hart bestrafen.

Basti
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

Wo der eppor herkimp dassor Vegl fong und aufrisst? Insoruans glustn normalerweise kuane Vegl… Wos fong man afn Wohnwogn a groassortigs? Höchstens Taubm (und des sein sicher kuane “Spezialitäten-geeignete”-Tauben) und Spotzn und setta zuig, net wirklich appetitlich…

Missx
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

Er werd die “Ratten mit Flügel” wohl mit literweise Pfiffelingsauce verfeinern.
Wos i obo wido net versteh:
Wieso mocht es Forumschreiber so a Pipapo um a poor Spotzn, wenn intelligente Haustiere wie Schweine, Pferde und Kühe täglich zu millionen gschlochtn wern auf brutalste ort und weise?

barbastella
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

@Basti…zungen von singvögeln sollen eine delikatesse sein…kannst dir ja vorstellen wie viele sie essen müssen um satt zu werden..kranke welt

Missx
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

Jo wos soll des Minusdrücken?
Isch des epper et wahr? Alle Tiere sind gleich viel wert, Schwein wie Spatz.

Dublin
Tratscher
1 Monat 9 Tage

Vögeln soll man drei Mal täglich . . . (frisches Wasser geben).

Basti
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

@barbastella Mog sein, dass Zungen fu Singvögl a Delikatesse sein ober sofl viele Vegl dassers sichs “leisten” konn lei di Zungen zu essn derfonger mit 16 Fongeisn af sein Doch net, do vertret i eher di Theorie fu dor literweise Pfifferlingsauce…

WM
Tratscher
1 Monat 9 Tage

So a sauerei !!! Dei Camperfahrer gehen mir sowieso auf die keks viele gian Pilze suchen verkaufen sie und verlängen so ihren urlaub… ausser dreck müll und verstopfte strassen haben mir nix von dei ….

fireman
Neuling
1 Monat 9 Tage

Steckt die Finger der Fänger in die Fallen und lasst sie zuschlagen …

Gerade in Süd Tirol soll man sich an der Natur erfreuen und sie nicht dezimieren !!!

barbastella
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

Es ist immer das Gleiche. Italien hat ein gutes Tierschutz Gesetz, aber kaum jemand überprüft, ob es eingehalten wird und wenn Verstöße dem Amtsveterinär gemeldet werden, dann sind ihm die Hände von Seiten seines Arbeitgebers gebunden und er kann (oder darf) nicht das tun, was eigentlich seine Arbeit wäre und wofür er eingestellt wurde. Es ist enttäuschend zu erleben, dass unser Tierschutz Gesetz oft nicht das Papier wert ist, auf dem es geschrieben steht.

Alpenrepuplik
Tratscher
1 Monat 9 Tage

Es gibt wohl bestimmte Körperteile bei diesem Mann, welche sich perfekt eignen für düse Fallen…,einfach zuschnappen lassen und mit Schlössern versehen und dann gute Heimfahrt 👋👋👋👋

Mikeman
Tratscher
1 Monat 9 Tage

Leider sind viele Leute zu wenig wachsam,wenn man was zweifelhaftes riecht,hört oder soagar sieht kann man die Ordnungshüter informieren,kostet paar Groschen aber solchen Ganoven legt man das Handwerk.

Ninni
Tratscher
1 Monat 9 Tage

…hobm echt an Vogel

Pringel
Neuling
1 Monat 9 Tage

Brutal..

Bubi
Neuling
1 Monat 9 Tage

Jo an selchn typ gehört das wohnmobil zu sequestrieren net lei onzizuagn der soll sich a hänchen kafn wenn er schun sovl gearn vögl ist des san schun tourist oller unterschtn stufe af selche konn man ruhig vozicht billigis pakt solln dahuam bleibm.

Sims
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

der natur seinen lauf. koan problem drmit. essen und gegessen werden.
oder srit es olle vegetarier?

maria zwei
Tratscher
1 Monat 9 Tage

oli bin deiner Meinung…….nur Brescia isch nit in Süditalien

wpDiscuz