Dichte Rauchschwaden zogen über Bozen

Feuer am Virgl

Dienstag, 25. April 2017 | 17:49 Uhr
Update

Bozen – Am Abend des heutigen Dienstags, den 25. April, kam es gegen 17.00 Uhr am Virglberg, oberhalb von Bozen zu einem ausgedehnten Brandeinsatz, welcher neben der Freiwilligen Feuerwehr Bozen und der Berufsfeuerwehr auch die Freiwilligen Feuerwehren von Gries und Oberau/Haslach für mehrere Stunden in Atem hielt.

Facebook/Freiwillige Feuerwehr Oberau-Haslach

Dichter Rauch wurde oberhalb der Kalvarienkirche am Virgl gemeldet. In der Nähe der alten Bergstation der ehemaligen Virglbahn kam es zu einem Buschbrand, welcher plötzlich auch auf das nahe gelegene Gebäude übergegriffen hat. Mit schwerem Atemschutz sowie mit Wärmebildkamera ausgerüstet drangen die Wehrmänner der Berufsfeuerwehr sowie der Freiwilligen Feuerwehr Bozen in das Gebäude vor und bekämpften den Brandherd, welcher sich mittlerweile über zwei Stockwerke ausdehnte. Weitere Trupps der Freiwilligen Feuerwehr Gries brachten in der Zwischenzeit den Brand im Außenbereich der Gebäudes unter Kontrolle. Nur aufgrund des gemeinsamen Einsatzes der Berufsfeuerwehr sowie der Freiwilligen Feuerwehren von Bozen und Gries ist es zu verdanken, dass sich der Brandherd nicht auf das angrenzende Waldgebiet sowie auf die nahe liegenden Hofstellen ausgebreitet hat. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand.

Insgesamt standen mehrere Dutzend Feuerwehrmänner der Freiwilligen Feuerwehren von Bozen, Gries und Oberau/Haslach sowie der Berufsfeuerwehr Bozen über mehrere Stunden im Einsatz.

VIDEO incendio all'ex Bellavista al Virgolo

Pubblicato da Alto Adige su Martedì 25 aprile 2017

Vor Ort im Einsatz standen die Freiwillige Feuerwehr Bozen mit 15 Mann, einem Kleinlöschfahrzeug, Transportfahrzeug mit Waldbrandlöscheinheit und einem Tanklöschfahrzeug, die Freiwillige Feuerwehr Oberau/Haslach mit 15 Mann und vier Fahrzeugen, die Freiwillige Feuerwehr von Gries mit einer Mannschaft sowie die Berufsfeuerwehr Bozen.

Zudem befanden sich auch die Gerichtspolizei, vertreten durch die Stadtpolizei Bozen, des Funkstreifendienstes der Carabinieri von Bozen sowie der Forststation Bozen im Einsatz.

 

Von: luk

Bezirk: Bozen